Dienstag, 2. September 2014

Filmhaus

Maximilian Philipp Str. 15  |  86842 Türkheim
Telefon: 08245/1610  |   Leinwände: 1  |   Sitze: 235

Seite

Ergebnisse 71 – 74 von insgesamt 74 Treffern:

Wacken 3D - Louder than Hell

Regie: Norbert Heitker  |   Cast:   |   Länge: 95 Min.  |   FSK: 6

2014 feiert das größte Heavy Metal-Festival der Welt sein 25-jähriges Jubiläum: Wacken. Jährlich pilgern bis zu 75.000 Fans aus der ganzen Welt zum gleichnamigen Dorf in Schleswig-Holstein und versetzen es in einen absoluten Ausnahmezustand. Regisseur Norbert Heitker gewährt in seiner Dokumentation "Wacken 3D" Einblicke rund um das Open Air-Festival. Der Zuschauer ist dabei immer hautnah am Geschehen, egal ob vor, auf oder hinter der Bühne.

Watermark

Regie: Jennifer Baichwal, Edward Burtynsky  |   Cast:   |   Länge: 92 Min.  |   FSK: o.A.

Wasser ist unsere kostbarste Ressource und Ursprung allen Lebens. Seine Verwendung kann massive Veränderungen in der Natur auslösen. Wasser wird in großen Mengen für die Agrarwirtschaft, die Industrie und die Forschung gebraucht. Dass der Umgang mit dem Wasser weitreichende Folgen haben kann, zeigen unter anderem das ausgetrocknete Flussdelta des Colorado und der ehemalige Owens Lake in Kalifornien, der nur noch aus giftigem Staub besteht.

Wir sind die Neuen

Regie: Ralf Westhoff  |   Cast: Gisela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn  |   Länge: 91 Min.  |   FSK: o.A.

Alt fühlen sich Anne, Eddie und Johannes noch lange nicht. Die sparsamen 60-Jährigen gründen ihre alte Studenten-WG neu und lassen die guten alten Zeiten aufleben. Wieder wird bis Mitternacht am Küchentisch diskutiert, Rotwein getrunken und Musik von damals gehört. Blöd nur, dass die Hausgemeinschaft, darunter drei Studenten, die für ihr Examen lernen, keinen Spaß versteht. Schon bald kommt es in dieser verkehrten Welt zu heftigen Konflikten.

Yves Saint Laurent

Regie: Jalil Lespert  |   Cast: Pierre Niney, Guillaume Gallienne, Charlotte Le Bon  |   Länge: 104 Min.  |   FSK: 12

1957 zieht der 21-jährige Yves Saint Laurent von Algerien nach Paris. Dort wird er bald neben Christian Dior ein bekannter Modedesigner. Nach dessen Tod übernimmt er die Firma. Dann verändert die Begegnung mit Pierre Bergé sein Leben. Denn er ist nicht nur seine große Liebe, sondern er gründet mit ihm auch drei Jahre später das eigene Modelabel. Während Saint Laurents Privatleben einige Rückschläge erleidet, bleibt er Revolutionär der Modewelt.

Seite
Veranstaltungen in der Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Sonstige Notdienste

Apothekennotdienste


Drinnen und draußen: Bäder in der Region


Sehenswürdigkeiten in der Region