Donnerstag, 30. Oktober 2014

Kurfilmtheater

Oststr. 6  |  87561 Oberstdorf
Telefon: 08322/2325  |   Leinwände: 1  |   Sitze: 180

Seite

Ergebnisse 1 – 10 von insgesamt 27 Treffern:

A Million Ways to die in the West

Regie: Seth MacFarlane  |   Cast: Seth MacFarlane, Charlize Theron, Liam Neeson  |   Länge: 116 Min.  |   FSK: 12

In dem Wild West-Städtchen "Old Stump" ist Schafzüchter Albert ein Außenseiter, weil er zwar ein Angeber, aber auch ein Feigling ist. Gewalt lehnt er grundsätzlich ab und hatte deshalb auch noch nie einen Colt in der Hand. Seine Freundin hat das nicht mehr ausgehalten und ist jetzt bei einem richtigen Cowboy. Aber eine andere Frau, die schöne Fremde Anna, kann in Albert den Mut wecken, den man für die üblichen Wild West-Heldentaten eben braucht.

Alp-Con CinemaTour 2014

Regie:   |   Cast:   |   Länge:  Min.  |   FSK: k.A.

Beltracchi - Die Kunst der Fälschung

Regie: Arne Birkenstock  |   Cast:   |   Länge: 102 Min.  |   FSK: o.A.

Der größte europäische Kunstfälscher-Skandal, in der Geschichte der Nachkriegszeit, wurde mit Wolfgang Beltracchi verzeichnet. 2011 musste er sich für seine Tat verantworten. Mit dem Talent Stile zu kopieren, entwarf Beltracchi vermeintlich neue Werke berühmter Künstler. So schaffte er es 40 Jahre lang Kunsthändler und Gutachter zu täuschen und mehrere Millionen zu verdienen, bis ihm ein Fehler zum Verhängnis wurde.

Boyhood

Regie: Richard Linklater  |   Cast: Patricia Arquette, Ellar Coltrane, Ethan Hawke  |   Länge: 164 Min.  |   FSK: 6

Mason ist sechs Jahre alt. Seine Eltern sind geschieden, weshalb er mit seiner zwei Jahre älteren Schwester und seiner Mutter in einer Patchwork-Familie lebt. Die nächsten Jahre wird er die Schule besuchen, Freunde finden und verlieren, Familienstreitigkeiten miterleben, seine erste große Liebe treffen und einige verbotene Dinge tun. Bis zu seinem Eintritt ins College eröffnet sich für den Zuschauer in Episoden seines Lebens eine ganze Kindheit.

Das finstere Tal

Regie: Andreas Prochaska  |   Cast: Sam Riley, Paula Beer, Tobias Moretti  |   Länge: 115 Min.  |   FSK: 12

Ein einsamer Reiter namens Greider erreicht ein abgelegenes Dorf in den Alpen, in dem er den Winter über bleiben möchte. Zunächst wird er ablehnend behandelt, doch als er Goldmünzen bietet, bringen ihn die Söhne des Brenner-Bauern bei der Witwe Gader und ihrer Tochter Luzi unter. Als das Dorf völlig eingeschneit ist, kommt es zu tragischen Vorkommnissen. Die Bewohner ahnen, dass sie jetzt ein Geheimnis aus der Vergangenheit einholt.

Das Kabinett des Dr. Caligari (1920)

Regie:   |   Cast:   |   Länge: 71 Min.  |   FSK: 12

Ist die Welt ein Irrenhaus oder umgekehrt? Robert Wiene hebt in seinem expressionistischen Meisterwerk die Realität buchstäblich aus den Angeln. Die alptraumhafte Bildsprache ist legendär, was mit ein Grund dafür ist, dass der Film zu den absoluten Klassikern zählt.

Der 7bte Zwerg

Regie: Harald Siepermann  |   Cast: Mirco Nontschew, Martin Schneider, Otto Waalkes  |   Länge: 88 Min.  |   FSK: o.A.

Auf dem Schloss Fantabularasa herrscht große Aufregung: Der 18. Geburtstag von Prinzessin Rose steht bevor und damit wird sie um Mitternacht von ihrem Fluch befreit. Auch die 7 Zwerge freuen sich und kommen mit einem ganz besonderen Geschenk. Doch dann passiert dem tollpatschigen Bubi ein großer Fehler und der Fluch der bösen Hexe Dellamorta erfüllt sich doch. Das Königreich erstarrt zu Eis und nur ein Kuss aus wahrer Liebe kann helfen.

Die geliebten Schwestern

Regie: Dominik Graf  |   Cast: Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Henriette Confurius  |   Länge: 139 Min.  |   FSK: 6

Im Sommer 1788 tritt Friedrich Schiller in das Leben der beiden Schwestern Caroline von Beulwitz und Charlotte von Lengefeld. Caroline ist unglücklich verheiratet und Charlotte ist auf der Suche nach der großen Liebe. Entgegen aller Widerstände entwickelt sich eine Dreiecksbeziehung zwischen ihnen. Auch nach der Hochzeit von Charlotte und Friedrich treffen sie sich weiterhin. Doch Carolines Schwangerschaft bringt das Gleichgewicht ins Wanken.

Fack ju Göhte

Regie: Bora Dagtekin   |   Cast: Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann  |   Länge: 119 Min.  |   FSK: 12

Zeki, der Amateurverbrecher, gibt sich als Lehrer aus, um an sein verstecktes Diebesgut heranzukommen. Zu seinem Pech ist seine ehemalige Schulfreundin Lisi dort Refrendarin, die ihm die chaotischste Klasse der Schule zuteilt. Zeki kommt mit den berüchtigten Kindern aber gut klar und er überlegt, seinen alten, illegalen Job an den Nagel zu hängen und seine Tarnung zum Beruf zu machen.

Grand Budapest Hotel

Regie: Wes Anderson  |   Cast: Ralph Fiennes, Tony Revolori, Saoirse Ronan  |   Länge: 100 Min.  |   FSK: 12

Als Concierge Gustave H. und Protegé Zero Moustafa in den Kunstraub eines wertvollen Renaissance Gemäldes involviert werden, entwickeln beide unweigerlich eine enge Freundschaft. Gleichzeitig stehen sämtliche Hotelgäste unter Mordverdacht. Als wäre das nicht genug, kommen Streitereien über ein Familienerbe und der Wettbewerbsdruck zum Konkurrenzhotel Excelsior's Palace hinzu. Dass gleichzeitig in Europa ein Krieg bevorsteht, ahnt so keiner mehr.

Seite
Veranstaltungen in der Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Sonstige Notdienste

Apothekennotdienste


Drinnen und draußen: Bäder in der Region


Sehenswürdigkeiten in der Region