Samstag, 25. Oktober 2014

Radtouren Augsburg und Umgebung

24. Mai 2011 18:29 Uhr

Tourdaten

Stadt, Land, Fluss - alles zur Tour

An schattigen Pätzen und am Flusslauf der Paar vorbei führt der Radwanderweg durch Paartal.

i
An schattigen Pätzen und am Flusslauf der Paar vorbei führt der Radwanderweg durch Paartal.
Foto: Erich Echter

Überblick

StartSchrobenhausen; Anfahrt mit dem Zug von Augsburg. In den Fahrradabteilen kann es aber eng werden.
ZielAugsburg, Maximilianstraße
Länge47 Kilometer
Höhenmeterca. 160
Strecke in Kürzeab Schrobenhausen über den Paartalweg nach Dasing, dann nach Augsburg.
Geeignet für leichttrainierte Tourenradfahrer – bis Augsburg auch für Rennradler (geteerte Strecke).

Der Weg

Vom Schrobenhauser Bahnhof geradeaus in die Innenstadt; am anderen Altstadtende am Kreisverkehr rechts. Nach Überquerung der Gleise der Paartalbahn nach links dem Radweg folgen. Die Beschilderung ist gut – ein stilisierter Fluss auf blauem Grund. Nach Hörzhausen und Unterbernbach in Radersdorf auf die andere Seite der Bahnlinie wechseln. Die Schranke ist meist geschlossen und wird auf Zuruf geöffnet. An der Hauptstraße kurz rechts halten, nach der Waschanlage links, dann taucht links der Radersdorfer See auf. Geradeaus geht es entlang der Bahn nach Großhausen, Walchshofen und Aichach. (Kurz vor Aichach führt ein Abstecher zum Sisi-Schloss.) Geradeaus geht es durchs Untere Tor in die Innenstadt und durchs Obere Tor hinaus. Dann die Augsburger Straße entlang und rechts in den Schneitbacher Weg abbiegen. In Unterschneitbach aufpassen: Der Weg führt von der Hauptstraße weg um die Friedhofsmauer; dann geht es über Sulzbach, Obergriesbach und Taiting nach Dasing. Dort rechts auf die Ortsdurchfahrt abbiegen. Nach dem Bäckerwirt links in den Rettenbacher Weg auf den Radweg nach Friedberg einbiegen (nicht mehr der Paartaltour folgen). Durch die Altstadt hindurch rollt das Rad am Möbelhaus Segmüller vorbei geradeaus Richtung Hochzoll.

Schöner Weg in die Innenstadt Nach der Endhaltestelle der Linie 6 vorbei an Maria Alber. Den Radwegsymbolen (Romantische Straße, Bayernnetz für Radler) folgen: Maria-Alber-Straße, Grüntenstraße (durch die Absperrschilder), dann rechts in die Karwendelstraße. Vorbei am Ostfriedhof. Zugspitzstraße überqueren und zum Lech. Am Fluss geht es nordwärts bis zur Fugger-Brücke (Schleifenstraße). Ab hier weisen städtische Radwegschilder den Weg ins Zentrum. Er führt an der City-Galerie vorbei – dort ist ein Abstecher zum Textilmuseum möglich.

Schneller Weg In Hochzoll führt ein Radweg über die Baustelle am Schwabencenter ins Zentrum.

Tipps für unterwegs

Kultur
Spargelmuseum Schrobenhausen (im Mai und Juni täglich 10 bis 17 Uhr/sonst Mi., Sa., So. 14 bis 16)
Sisi-Schloss Unterwittelsbach (Di. bis Fr. 10-17 Uhr, Sa. und So. 10-18)
Textilmuseum Augsburg (Dienstag bis Sonntag 9 bis 18 Uhr)

Spaß
Baden und Minigolf in Radersdorf, Freibad Aichach

Biergärten

Einkehrmöglichkeiten in Schrobenhausen, Aichach und Friedberg
Radersdorfer Seestuben (bei Badewetter täglich ab 10 Uhr, sonst Mo. bis Do. erst ab 15 Uhr/08257-927994)
Zieglerbräu, Friedberg (täglich geöffnet/0821-2674461)

i

Artikel kommentieren

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
25.10.1426.10.14

                                            Wetter
                                            Regenschauer
                                            Wetter
                                            wolkig
Regenschauer
6 C | 10 C
Wind: SO, 9 km/h
wolkig
6 C | 13 C
Wind: SO, 9 km/h
Das Wetter aus Ihrer Region
Was für ein Ausflugstyp sind Sie?
Radeln, wandern oder Inline-Skaten ...?

Sollte eine Helmpflicht für Radfahrer eingeführt werden?
Sind Sie für eine Helmpflicht für Radfahrer?

Was für ein Fahrrad benutzen Sie?
Was für ein Fahrrad benutzen Sie?

Was wissen Sie zum Thema "Umwelt & Klima"?
Tipps zum Rad

Serie: Radl mit