Donnerstag, 18. September 2014

11. Oktober 2012 00:36 Uhr

Film: Per Anhalter über den Atlantik

i

„Hinter den Horizont“ wollte er segeln und das immer „Hoch am Wind“. Er hat es geschafft, auch wenn es nicht immer wie geplant lief. Jetzt ist der Merchinger Thorsten Böhnke zurück in der Heimat und zeigt seinen auf der Reise gedrehten Film: in Aichach am Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Michael. Böhnke, ein gelernter Schiffbauingenieur, startete als Mitsegler auf dem Boot eines Freundes im Mai 2010 mit einem Segelkatamaran in Kiel und kam bis auf die Kanaren, wo die Reise plötzlich zu Ende war. Ein Abbruch des Vorhabens kam für Thorsten Böhnke nicht infrage. Er segelte per Anhalter weiter über die Kapverden bis in die Karibik. Die Reise hat er im Film dokumentiert. Eine Kurzfassung des Films hat beim Montevideo-Filmfestival den ersten Preis in der Kategorie Reisefilm gewonnen.

Karten gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei den Aichacher Nachrichten, Stadtplatz 28, Telefon 08251/8981-16.

i

Artikel kommentieren