Sonntag, 21. Januar 2018

14. Juni 2014 01:15 Uhr

Radiomuseum in Wertingen am Sonntag geöffnet

i

Auf dem Bild rechts eine Musikbox der Firma Seeburg. Von dieser Art hier gab es 3 verschiedene Ausführungen mit der Bezeichnung 146/147/148 aus dem Baujahr 1946/47/48. Diese Musikbox nennt man in Insider-Kreisen auch Trashcan (Mülltonne). Bestückung der Box: 20 Schellackplatten. Die Musikbox stammt von der Familie Erwin Fischer aus Langenreichen. Im Vordergrund eine Wurlizer Lyrik. Ein Anziehungspunkt für die Radiomuseums-Besucher.

i

Schlagworte

Wertingen

Mehr zum Thema