Mittwoch, 13. Dezember 2017

11. Oktober 2017 00:35 Uhr

Aktion

Lesefreunde auf LiteraTour durch Friedberg

Wolfram Grzabka möchte schöne Orte und schöne Bücher zusammenbringen. Wozu haben ihn der Bahnhof, die Polizei und eine Bar inspiriert? Von Sabine Roth

i

Vor dem Barbetrieb kletterte Schauspieler Christian Baier kurz entschlossen auf eine Bank.
Foto: Sabine Roth

Die zweite LiteraTour mit Schauspieler und Vorleser Christian Beier und Veranstalter Wolfram Grzabka war ein voller Erfolg. Über 50 Literaturfreunde fanden sich pünktlich am Bücherschrank in der Altstadt ein. An fünf Plätzen konnte man sich bei schönstem Wetter den im Vorfeld von Wolfram Grzabka sorgfältig ausgewählten klassischen Werken der Weltliteratur mit allen Sinnen hingeben. Wie immer trug Schauspieler Christian Beier, bekannt aus dem Theater Fritz und Freunde, die Texte mit seiner klangvollen Stimme vor. Die Orte dazu wurden wieder passend zum Inhalt ausgewählt.

Nach der Begrüßung der bunt zusammengewürfelten Gruppe ging es weiter zur Archivgalerie. Eng standen die Zuhörer im Erdgeschoss, als der Schauspieler aus „Ich und Kaminski“ von Daniel Kehlmann vorlas. Kunsthistoriker Sebastian Zöllner soll eine Biografie über den Maler Kaminski schreiben und erlebt auf dem Weg zu ihm auf seiner Zugfahrt so einiges. Sowohl der Schaffner als auch die Servicequalität der Bahn wird hier brillant auf die Schippe genommen. Ein paar Meter weiter hielt die Gruppe vor dem Barbetrieb an.

ANZEIGE

Passend dazu gab Beier eine Stelle aus dem Roman „Tender Bar“ von J.R. Moehringer zum Besten. Dieses Buch stand monatelang auf den Bestsellerlisten. Dabei geht es um eine Bar in Manhattan, die vielleicht nicht der beste Ort für ein Kind ist, aber bei Weitem nicht der schlechteste.

Vor allem das „Dickens“ nicht, mit seinen warmherzigen und skurrilen Figuren: Smelly, der Koch, Bob the Cop und seine geheimnisvolle Vergangenheit oder Cager, der Vietnam-Veteran. Über den Roman „Der Gast im Garten“ von Takashi Hiraide ging es im Hafnergarten weiter und auf den Treppen der Polizeiinspektion in Friedberg las Beier aus „Polt“ von Alfred Komarek vor.

Ein Gendarm im Ruhestand aus dem österreichischem Weinviertel beleuchtet hier seinen Beruf, der sich in erster Linie an die Obrigkeit richtet. Und das mit einem bauernschlauen Humor. Den Schlusspunkt setzte am Bahnhof Friedberg die „Netzkarte“ von Sten Nadolny.

Der anschließende Applaus wollte nicht enden und Wolfram Grzabka musste den Literaturbegeisterten versprechen, diesen Spaziergang zu wiederholen: „Wir sehen uns in einem Jahr wieder!“ Nach jeder Lesung wurde der jeweilige Roman verschenkt. Man musste sich dafür nur schnell genug melden. So mancher Literaturfreund hielt „sein Buch“ fest in Händen.

„Es machte viel Spaß, dem Augsburger Schauspieler Christian Beier zu lauschen und es ist immer spannend, einige Ecken Friedbergs aus einem anderen Blickwinkel zu erleben“, freut sich Grzabka, der mit der Litera-Tour schöne Orte und schöne Bücher zusammenbringen möchte. „Manchmal kommt mir die Idee zum Platz vorher und ich suche dann das Buch dazu heraus.

Aber es kann auch sein, dass ich auf einen Inhalt beim Lesen stoße und dann erst den dazu perfekten Ort auswähle, wie es bei „Der Gast im Garten“ war. Da bot sich sofort der Hafnergarten an mit seinem Bretterzaun im Hintergrund, der kleinen Gasse daneben, dem Hügel und dem blauen Himmel.“

Die zwei jungen Friedbergerinnen Sabine und Miriam waren zum ersten Mal bei der Litera-Tour dabei und sind begeistert. Besonders gut hat ihnen die Szene an der Bar gefallen.

i

Ihr Wetter in Friedberg
13.12.1713.12.1714.12.1715.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter1 C | 4 C
2 C | 8 C
0 C | 6 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote


Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bade-Seen in der Region

Partnersuche