Donnerstag, 21. September 2017

18. April 2008 19:40 Uhr

Mit Schwung zu Häusern ohne Energieverbrauch

Kissing Freiburg und die Ideen des Planers Rolf Disch waren eine Inspiration. Zumindest für Bürgermeister Manfred Wolf, Mitglieder der Verwaltung und des Architekturbüros Arnold Consult AG. Jetzt, in der Gemeinderatssitzung überzeugten sie die Fraktionen davon, das bereits fast fertige Paket des Bebauungsplans "Lerchenwiesen" wieder aufzuschnüren und dem konsequenten Energiesparen zu öffnen.

i

Disch hat im sonnigen Südwesten des Landes eine Siedlung errichtet, die aus so genannten Plusenergiehäusern besteht. Diese verbrauchen nicht nur keine Energie, sondern haben eine positive Energiebilanz. Strom und Wärme werden vom Haus selbst erzeugt, intelligent genutzt und im Gebäude festgehalten. Photovoltaik-Paneele bilden das Dach selbst. Um nun das Bauen in Kissing zu ermöglichen, wird der Bebauungsplan umgearbeitet.

Große Mehrheit im Rat für unterschiedliche Häuser

ANZEIGE

Interessant dabei ist, dass eine große Mehrheit (18:5 endete die Abstimmung) des Gremiums es befürwortet, wenn unterschiedliche Häuser entstehen. "Ich finde, wir sollten die Langweiligkeit aufbrechen. Ein Baugebiet sieht bei uns bisher aus wie das andere", brachte es SPD-Fraktionssprecher Adolf Pfeiffer auf den Punkt. Mehr Freiheit, mehr Schwung im Baugebiet wünschte sich auch Wolf. Das umfasst auch die Firstrichtungen, die ja ausschlaggebend sind für eine optimale Ausnutzung der Solarenergie. Und auch die Dachformen sollen praktisch freigegeben werden, Satteldächer sind genauso erwünscht wie einfache oder versetzte Pultdächer. Das sieht das Disch-Konzept auch so vor. Lediglich die Höhenentwicklung der Gebäude soll eingegrenzt werden, riet Planer Gerd Sahlender vom Ingenieurbüro.

Es gab aber auch kritische Stimmen, die davon abrieten, gleich das ganze Plangebiet umzurüsten. Für die 62 Parzellen gibt es schon 46 Anmeldungen, der Bauträger BLS ist stark an einer ganzen Häuserzeile interessiert. Franz-Xaver Sedlmeyr (CSU) befürchtete, dass der Charakter des Gebiets verloren gehen könnte, wenn man die großen Solar-Pultdächer zulasse. "Am Rand kann ich mir das gerade noch vorstellen, aber doch nicht mittendrin im Quartier." Der Bebauungsplan "Lerchenwiesen" wird jetzt mit den Änderungen, dass die Dachform und -neigung für die Nutzung von Photovoltaikanlagen optimiert und eine Höhenbegrenzung mit eingebaut wird, neu ausgelegt. Anwohner an die Friedberger Straße, die in der ersten Zeit als alleinige Erschließungsstraße für das Baugebiet dienen wird, hatten Einwendungen. Sie befürchten ein zu hohes Verkehrsaufkommen in der Friedberger Straße. Der Anregung der 57 Unterzeichner, das Baugebiet direkt an die Bürgermeister-Wohlmuth-Straße anzubinden, kann aber nicht entsprochen werden. Der nächste Anschluss ist erst mit der künftigen Entwicklungsfläche im Osten des aktuellen Baugebiets realisierbar.

Dieser Verkehrsknoten soll jetzt in den Planzeichnungen wenigstens gestrichelt gezeigt werden. Untersucht werden soll auch, inwieweit mit zusätzlichen Maßnahmen (Verkehrsinsel) die Verkehrssicherheit in der Friedberger Straße verbessert werden kann.

i

Ihr Wetter in Friedberg
21.09.1721.09.1722.09.1723.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter4 C | 17 C
6 C | 19 C
8 C | 19 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote


Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bade-Seen in der Region

Partnersuche