Samstag, 24. Juni 2017

10. Februar 2016 18:40 Uhr

Radball

Die „Dritte“ gewinnt den Vereinsvergleich

 Der RSV II bleibt in der Bayernliga weiter auf dem zweiten Platz Von Wolfgang Tippner

i

Schlugen sich am vierten Bayernliga-Spieltag mehr als achtbar: die RSV-Junioren Josef Metzger (links) und Michael Grießer.
Foto: Kleist

Am vierten Spieltag der Radball-Bayernliga trafen gleich drei Mannschaften des RSV Kissing aufeinander: der RSV II, die dritte Mannschaft und die U19 des Kissinger Vereins, die mit Zweitspielrecht (ZSR) ausgestattet ist.

Den internen Vereinsvergleich entschieden Fabian Keller und Thomas Brunner, also Kissing III, für sich. Sie holten in den direkten Duellen zwei Siege. Kissing II – Lukas Keller und Andreas Pongratz – kamen auf drei Punkte, die U19 mit Michael Grießer und Josef Metzger verlor beide Spiele.

ANZEIGE

Kissing III ließ gleich mit einem bemerkenswerten 6:5 gegen den RSV II aufhorchen. Fabian Keller/Thomas Brunner führten schon mit 6:0, ehe Lukas Keller und Andreas Pongratz eine beeindruckende Aufholjagd starteten. Hart umkämpft war auch das Match gegen die U19, das Fabian Keller/Thomas Brunner nach spannendem Spiel mit 5:4 gewannen. Kissings U19 hielt auch gegen den RSV II lange gut mit, hielt das Spiel offen und kassierte erst in der Schlussphase einige unnötige Konter. Der 7:3-Sieg für Kissing II fiel in jedem Fall zu hoch aus.

Die Kissinger Junioren hatten insgesamt mit fünf Spielen ein Mammutprogramm zu bestreiten. Und Metzger/Grießer hielten sich prächtig – auch wenn man beim 2:2 gegen Ismaning etwas enttäuscht war, nachdem man die Chance zum 3:1 hatte liegen lassen. Gegen Straubing sprang ein 4:2-Sieg heraus, und gegen München-Moosach zeigten die beiden ihre beste Leistung. Dank einiger schöner technischer Tricks und sehenswerter Tore reichte es zu einem 6:4-Sieg.

Kissing III kam gegen München-Moosach zu einem 5:5, Kissing II gewann seine Partien gegen Straubing (4:2) und Ismaning (4:3).

Alles in allem fiel die Kissinger Bilanz ordentlich aus. Der RSV II bleibt weiter Zweiter, Kissing III spielte sich wieder in die Nähe der Aufstiegsrundenränge, und Kissings U19 zeigte sich diesmal deutlich gefestigter, als noch beim letzten Spieltag.

i

Ihr Wetter in Friedberg
24.06.1724.06.1725.06.1726.06.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Gewitter
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter14 C | 27 C
13 C | 24 C
14 C | 28 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bade-Seen in der Region

Partnersuche