Donnerstag, 21. September 2017

14. September 2017 06:57 Uhr

Lebensmittel-Rückruf

dm ruft eigenen Bio-Linseneintopf zurück

Drogeriemarkt dm ruft eines seiner Lebensmittelprodukte zurück. Ein Bio-Linseneintopf in der Dose könnte nach Angaben des Unternehmens mit Kunststoffteilen verunreinigt sein.

i

Die Drogeriemarktkette dm ruft wegen einer möglichen Verunreinigung sein Produkt "dmBio Linseneintopf 400 g" zurück.
Foto: Soeren Stache (dpa Archiv), Symbolbild

Die Drogeriemarkt-Kette dm ruft einen Bio-Linseneintopf zurück. Grund: Die Konserve könne möglicherweise mit Kunststoffteilen verunreinigt sein, teilte das Karlsruher Unternehmen am Mittwoch mit. dm bittet Kunden, die Dosen der womöglich betroffenen Charge in dm-Märkte zurückzubringen. "Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet", hieß es vonseiten des Unternehmens. Wie die Teile in den Eintopf kamen, blieb zunächst unklar. 

Rückruf bei dm: Dieses Produkt ist betroffen

Offenbar sind alle Konserven vom "dmBio Linseneintopf 400 g" unter Verdacht, mit Kunststoffteilen verunreinigt zu sein, die das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 30.05.2020 tragen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum des Lebensmittels ist auf der Unterseite der Dose zu erkennen.

ANZEIGE

"Wir sind aktuell mit unserem Hersteller in Abstimmung, um die Ursache abschließend zu klären. Sobald wir diese eindeutig identifiziert haben, werden wir alle erforderlichen Maßnahmen unternehmen, um eine Wiederholung zu verhindern", sagte die für das Produktmanagement verantwortliche dm-Geschäftsführerin Kerstin Erbe.

Immer wieder kommt es produktionsbedingt zu Lebensmittelrückrufen. Foodwatch kritisiert Rückrufaktionen insofern, als eine zentrale Übersicht sinnvoll wäre. Außerdem gibt es Unternehmen, die Verbraucher nicht oder nicht ausreichend informieren. dpa/sh

Eine Übersicht über große Fälle von Lebensmittel-Rückrufen in den vergangenen Jahren:

Diese Rückrufe von Lebensmittel erfolgten:

Glassplitter-Verdacht: Rossmann ruft vegane Schokolade zurück

Rückruf bei Aldi: Schinken mit Staphylokokken zurückgerufen

Rückruf: Firma Nocker ruft diese Wurst zurück

Rückruf von Bio-Gewürzmischungen bei Aldi 

i

Schlagworte

Karlsruhe | ALDI

Artikelteaser-Box: Typ 'meist_und_best' nicht gefunden.


Finanzrechner

Alle Infos zum Messenger-Dienst