Dienstag, 24. Mai 2016

23. Dezember 2013 00:35 Uhr

Anschluss an die Autobahn wieder offen

Kopfschütteln über neue Pläne in Haldenwang

i

Haldenwang Es ist wieder offen, wo genau die neue Umgehungsstraße von Haldenwang her in die neue Autobahnauffahrt in Scheppach eingefädelt wird. Diese Botschaft von Bürgermeister Georg Holzinger löste bei so manchem Gemeinderat in der Sitzung ungläubiges Kopfschütteln aus. Grund für die neuen Überlegungen ist die geplante Ampelanlage an der Autobahnauffahrt in Richtung Ulm und gleichzeitig Ausfahrt von München her, erklärte Holzinger. Diese würde Staus in alle Richtungen bewirken, befürchten die an der Umgehung beteiligten Bürgermeister aus Haldenwang, Röfingen und Scheppach.

Klarheit über die negativen und positiven Folgen einer Ampelanlage soll nun ein Verkehrsgutachten bringen. Als Ergebnis könnte im schlechtesten Fall herauskommen, dass die fast fertiggestellte Autobahnauffahrt noch einmal an anderer Stelle errichtet werden muss, berichtete Holzinger. Die Anbindung der Umgehungsstraße könnte dann durch einen weiteren Kreisverkehr in der Mitte der Straßenspange, die die Anbindung der alten Ortsverbindung Röfingen-Scheppach bewerkstelligt, erfolgen, um den Verkehr am Scheitelpunkt der Autobahnbrücke zu entzerren. Diskutiert wurde darüber im Gemeinderat nicht, nur ungläubig der Kopf geschüttelt.

ANZEIGE

Eichenhofen bekommt neue Straßenlampen

Weiterhin stand in Haldenwang der Zuschussantrag der Dorfhelferinnen und Betriebshelfer Günzburg auf der Tagesordnung. Hier kamen der Gemeinderat dem Vorschlag des Bürgermeisters nach, wie in den Vorjahren zehn Cent pro Einwohner zu geben, was rund 185 Euro ausmacht.

Der Ortsteil Eichenhofen bekommt mehr Straßenlampen. Zusätzliche Lampen kommen an die Ecke bei Karl Baumeister und an den Weg zur Kirche. Nicht einverstanden waren die Räte mit dem Vorschlag, die Kirchenlampe mit einer Zeitschaltuhr zu versehen, die einige Hundert Euro kosten würde. Da die mit LED-Technik ausgestattete Lampe im Jahr nur sieben Euro Strom kostet, würde sich die Schaltuhr erst nach vielen Jahrzehnten amortisieren. Auf die Schaltuhr wird deshalb verzichtet. Der Preis für die beiden Lampen liegt bei 4000 Euro. Vor der Auftragsvergabe sollen auch noch die Kosten für eine Solarlampe in Erfahrung gebracht werden. (neu)

i

Ihr Wetter in Günzburg
24.05.1624.05.1625.05.1626.05.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regen
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter7 C | 12 C
9 C | 19 C
12 C | 22 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Quiz zum Jahr im Kreis Günzburg

Anfang vom Ende

Top-Angebote

© by WhatsBroadcast

Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Wandern und Radeln in der Region

Partnersuche