Sonntag, 26. Juni 2016

01. November 2013 10:33 Uhr

Günzburg

Kaiserwetter für die Königsburg

Der goldene Oktober beschert dem Günzburger Freizeitpark nicht nur einen Besucheransturm, sondern auch beste Bedingungen für das Neubauprojekt im Feriendorf. Von Georg Schalk

i

Baustelle Legoland Feriendorf: Man muss schon ein Stück zurückgehen, um mit dem Objektiv der Digitalkamera die ganze Dimension der neuen Königsburg zu erfassen. Aktuell wird das erste Obergeschoss errichtet. Zur Saisoneröffnung am 5. April 2014 soll das Bauwerk komplett fertig sein.
Foto: Johannes Keller

Der Freizeitpark richtet sich so langsam auf die Winterpause ein, im Legoland Feriendorf wird dagegen fleißig weitergewerkelt. Dort entsteht gerade die neue, große Königsburg. Sie verfügt über drei Stockwerke mit 68 legothematisierten Zimmern, ein Restaurant mit Terrasse sowie eine Bar und einen Abenteuerspielplatz. Insgesamt entstehen etwa 300 Betten. „Aktuell bauen wir das erste Obergeschoss. Das geht sehr schnell und ist wie mit Legosteinen bauen“, sagt Legoland-Geschäftsführer Hans Aksel Pedersen. Die einzelnen Module würden vorgefertigt, sodass es nur drei Tage dauere, bis ein weiteres Stockwerk errichtet ist. „Wir liegen im Zeitplan. Am 5. April 2014 soll Eröffnung sein“, so Pedersen.

Die neue Königsburg entsteht unmittelbar neben der Ritterburg, die Anfang des Jahres in Betrieb ging. Diese Attraktion hat den Verantwortlichen von Legoland in der Saison 2013, die am Sonntag zu Ende geht, viel Freude bereitet. „Sie ist ein Riesenerfolg. Wir hatten fast Vollauslastung“, berichtet der Chef des Freizeitressorts. Die stetig wachsende Zahl an Betten im Feriendorf habe dazu geführt, dass immer mehr Übernachtungsgäste kamen. Da diese frühzeitig buchen, kann Legoland besser planen. Außerdem freut sich die Region über mehr Gäste auf Zeit, die sich in der Umgebung umschauen, essen, trinken und einkaufen.

ANZEIGE

Pedersen ist mit der Saison 2013 im Großen und Ganzen zufrieden. Der Freizeitpark liege, was Besucher und Umsatz betreffen, in etwa auf Vorjahresniveau. Und 2012 war das beste Jahr in der Geschichte Legolands. Nur zufrieden? Im ersten Moment verwundert diese Aussage. Warum die Zurückhaltung? Weil der Geschäftsführer angesichts der Millioneninvestitionen erhofft hatte, 2013 noch mehr Besucher im Legoland Deutschland zu begrüßen. Neben der Ritterburg entstand hier das Reich der Pharaonen.

Der Klötzchenpark steht in einem ständigen Wettbewerb mit knapp 100 Attraktionen der Merlin Entertainments Group, zu der Legoland und andere Freizeiteinrichtungen gehören. „Wir haben so viel wie möglich rausgeholt. Die Mitarbeiter haben einen Super-Job gemacht“, stellt Pedersen fest. Nicht vergessen ist der miserable Start an Ostern, als es nur Regen gab. Was folgte, waren das kalte Frühjahr und dann auch noch Hochwasser. Erst im Sommer sei es richtig bergauf gegangen. Und nun, so der Legoland-Chef, lege man mit dem goldenen Oktober noch einen kleinen Endspurt hin. Zahlen nennt er keine. Aber unsere Zeitung erfuhr, dass zurzeit noch 5000 bis 10.000 Gäste jeden Tag das Legoland besuchen. Im Sommer wurde an mehreren Tagen die Hürde von 15.000 Gästen übersprungen.

Die Verantwortlichen folgen laut Pedersen ziemlich genau ihrer Vision 2020. Großes Ziel ist ein Wasserpark. „Wir machen ganz große Fortschritte, ohne zu sagen, dass er kommt“, so der Geschäftsführer. In zwei bis drei Jahren könnte es soweit sein. „Das Wachstum geht weiter. Wir liegen richtig gut im Rennen.“

Für die Mitarbeiter hat er eine erfreuliche Nachricht: Die Gehälter seien angehoben worden, berichtet er. Danach erhalten alle saisonale Kräfte, die Vollzeit arbeiten, künftig einen Stundenlohn von mindestens 8,50 Euro. Das gelte allerdings nicht für Schüler und Studenten.

i

Ihr Wetter in Günzburg
25.06.1625.06.1626.06.1627.06.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Gewitter
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter13 C | 25 C
11 C | 19 C
13 C | 21 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Anfang vom Ende

Top-Angebote

Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Wandern und Radeln in der Region

Partnersuche