Montag, 27. März 2017

21. März 2012 12:21 Uhr

100. Geburtstag

Wertvolle Beziehungen

Die Raiffeisenbank Ichenhausen hat längst Boni für Mitarbeiter abgeschafft und setzt auf Werte

i

Ichenhausen Es war kein Zufall, dass ausgerechnet Pater Anselm Grün vor wenigen Tagen auf Einladung der Raiffeisenbank Ichenhausen einen Vortrag in der örtlichen Jahnhalle hielt. Der Titel: „Werte machen das Leben wertvoll“. „Zwischen dem Titel und unserer Bank besteht ein enger Zusammenhang: Denn wir legen viel Wert auf Werte. Er ist so, wie wir unsere Bank führen, wie es bei uns ist“, sagt Ernst Kronawitter, einer der beiden Vorstandsmitglieder der Raiba Ichenhausen. Das Kreditinstitut wird 2012 hundert Jahre alt.

Dieses Jubiläum wird in mehreren Stationen gefeiert, die übers ganze Jahr verteilt sind, berichten Kronawitter und sein Kollege Michael Hösle. Auftakt bildete die Veranstaltung mit dem Benediktinerpater, zugleich Autor, Referent zu spirituellen Themen, geistlicher Berater sowie Kursleiter für Meditation, Kontemplation und geistliches Leben. „Pater Anselm Grün und sein Vortrag waren beeindruckend“, fasst Hösle zusammen.

ANZEIGE

Tag der offenen Tür am 17. Juni mit einem kleinen Volksfest

Am Sonntag, 17. Juni, steht ein Tag der offenen Tür auf dem Programm. Auf dem Parkplatz der Raiffeisenbank wird dazu ein kleines Volksfest aufgebaut mit einem Festzelt sowie Attraktionen für Jung und Alt. Zwei Tage zuvor soll die Wanderausstellung „Genossenschaften“ im Bankgebäude eröffnet werden. „Da wird auch einiges Lokalkolorit dabei sein“, kündigt der Vorstandsvorsitzende an. Die Ausstellung passe, schließlich sei 2012 das internationale Jahr der Genossenschaft, so Hösle. Zum Abschluss soll dann im Herbst noch eine offizielle Jubiläumsveranstaltung mit einem prominenten Redner stattfinden. Und am Ende gibt es eine Broschüre in Form eines bunten Bilderbogens mit allen Ereignissen des Jahres. 34 Ichenhauser Bürger hatten am 11. Februar 1912 die Raiffeisenbank aus der Taufe gehoben. „Damals gab es eine Gründungswelle. Aus der Not der Menschen heraus entstanden überall Genossenschaften“, so Hösle.

Heute hat sich die Raiba Ichenhausen längst etabliert – mehr noch: Sie sticht im Konzert der Kredithäuser heraus. Und das, obwohl sie recht klein ist. Unlängst wurde sie als „Beste Bank Südbayerns“ ausgezeichnet. Vorstand Kronawitter reist nach Innsbruck und Grainau, um interessierten Bankern zu berichten, wie „Führen ohne Druck“ funktioniert. „Wir haben schon vor Jahren die Boni abgeschafft. Es gibt keine Produktziele oder -kampagnen, keine vertriebsorientierten Vergütungen oder Vorgaben. Unsere Mitarbeiter sollen so beraten, wie es für den Kunden am besten ist und nicht für die Bank“, erläutern die Vorstände. „Das ist gelebter Verbraucherschutz“, betont Kronawitter. So stehe das Kreditinstitut nicht in allen Bereich auf vorderen Plätzen. Dafür zahle sich die enge Kunden-Bank-Beziehung langfristig aus. Nicht umsonst bezeichnet sich die Raiffeisenbank Ichenhausen als „Die etwas andere Bank“.

Seit 2009 arbeitet das Kreditinstitut eng mit der Ruhr-Universität Bochum zusammen. Bei einer Befragung zur Identifikation der Beschäftigten mit ihrem Arbeitgeber gab es damals Bestnoten. Dr. Rüdiger Hossiep, Dozent und wissenschaftlicher Berater, riet der Raiba, die Umfrage nicht zu wiederholen, weil die Ergebnisse schon so außergewöhnlich gut seien. Die Verantwortlichen riskierten es – und gewannen. Die Ergebnisse haben sich sogar noch verbessert.

i

Ihr Wetter in Günzburg
27.03.1727.03.1728.03.1729.03.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter4 C | 15 C
7 C | 19 C
6 C | 17 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Umfrage
Wie gefällt Ihnen Burgau als Einkaufsstadt?


Anfang vom Ende

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Quiz: Das Jahr 2016 im Landkreis Günzburg

Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Wandern und Radeln in der Region

Partnersuche