Sonntag, 22. Oktober 2017

13. Oktober 2017 05:00 Uhr

Landkreis

Wer darf weiterjubeln in der Kreisliga?

Im Spitzenspiel treffen mit Thannhausen und Ellzee zwei Teams mit Siegesserien aufeinander. In Jettingen kommt es zum Nachbarschaftskracher gegen Burgau. Von Christoph Dizenta

i

Darf Maximilian Lauer (Zweiter von links) auch gegen die TSG Thannhausen wieder feiern? Der Toptorjäger der SpVgg Ellzee will mit seinem Team an den Aufstiegsrängen dranbleiben. Die Thannhauser könnten ihrerseits die Tabellenspitze attackieren.
Foto: Ernst Mayer

Der 10. Spieltag der Kreisliga West steht am Wochenende auf dem Programm und langsam aber sicher nimmt das Tabellenbild Konturen an. Zwei Mannschaften scheinen sich vom Rest der Liga allmählich abzusetzen. Sechs weitere lauern zumindest auf den Sprung nach oben. Und die restlichen sechs Teams hängen dicht gedrängt im Tabellenkeller fest.

Den Spitzenknaller des Spieltags gibt es am Samstag um 16.30 Uhr im Thannhauser Mindelstadion. Die TSG ist solche Partien bereits gewöhnt, musste man sich zuletzt doch gegen den Spitzenreiter SC Altenmünster sowie dem damaligen Tabellenzweiten, der SG Reisensburg-Leinheim, messen. Jetzt kommt der Tabellendritte, die SpVgg Ellzee. Beide Mannschaften sind in ausgezeichneter Form und konnten jeweils mit drei Siegen die optimale Punktausbeute aus der englischen Woche mitnehmen. Beide Mannschaften gelten als spielerisch mehr als beschlagen, können ein temporeiches Spiel aufziehen und treten trotz einiger hervorstechender Spielerpersönlichkeiten als Team auf. All das sind Komponenten, die ein tolles Match in Thannhausen erwarten lassen.

ANZEIGE

Zum zweiten Samstagsspiel empfängt der FC Günzburg zu Hause im heimischen Auwald Spitzenreiter Altenmünster. Da trifft es sich gut, dass die Chessa-Truppe gerade dabei ist, die Kurve zu kriegen. Von vielen Beobachtern vor der Saison zum Mitfavoriten erklärt, setzte man den Saisonstart bekanntlich mehr als nur in den Sand. Dies war zwar auch dem traditionell großen Lazarett geschuldet. Aber irgendwie wollte es einfach nicht klappen. Oft stand man nach Spielen auf Augenhöhe mit leeren Händen da. Erst in der vergangenen Woche klappte es beim starken Aufsteiger BC Schretzheim mit dem zweiten Dreier der Saison nach sieben sieglosen Partien. Und da sich die Kreisstädter gerade gegen favorisierte Gegner immer gut aus der Affäre gezogen haben, rechnet man sich für das Heimspiel gegen den Tabellelführer durchaus etwas aus.

Am Sonntag geht es dann mit einem absoluten Nachbarschaftsderby weiter. Dabei empfängt der ganz ordentlich gestartete VfR Jettingen den Nachbarn vom TSV Burgau. Die Markgräfler können mit dem bisherigen Saisonverlauf absolut nicht zufrieden sein. Zwar hat man sich mit dem 3:1-Erfolg über den SV Holzheim am vergangenen Sonntag vom letzten Tabellenplatz wegbewegen können. Aber die Ansprüche des TSV sind sicherlich deutlich andere. Die junge Zachwey-Truppe aus Jettingen wird jedenfalls versuchen, den Nachbarn nicht weiter in der Spur zu halten, sondern jeden Ansatz einer Serie der Markgräfler sofort stoppen wollen.

Dreimal mit dem Landkreis Dillingen kreuzen die restlichen Landkreisvereine die Klingen. Dabei kommt es einmal zum Kellerduell zwischen Schlusslicht SV Aislingen und dem SV Mindelzell. Die Zeller haben nur einen Punkt mehr als der SVA auf dem Konto, ein Dreier täte mehr als gut. Entspannter können dagegen der SV Waldstetten in Holzheim und die SG Reisensburg-Leinheim in Haunsheim antreten. Bei beiden Teams läuft es punktemäßig genauso, wie man sich das gewünscht hat. Mit 14 respektive 16 Zählern liegen beiden Mannschaften voll im Soll und hoffen, bei den Auswärtsauftritten noch das ein oder andere Pünktchen hinzufügen zu können.

Die Partien

FC Günzburg - SC Altenmünster (Sa, 15 Uhr)

TSG Thannhausen - SpVgg Ellzee (Sa, 16.30 Uhr)

SV Mindelzell - SV Aislingen
TSV Haunsheim - SG Reisensburg-L.
SV Holzheim/Dillingen - SV Waldstetten
FC Gundelfingen II - BC Schretzheim
VfR Jettingen - TSV Burgau (alle So, 15 Uhr)

i

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Günzburg
21.10.1721.10.1722.10.1723.10.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Regen
Unwetter8 C | 19 C
5 C | 12 C
6 C | 10 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Umfrage
Wie gefällt Ihnen Burgau als Einkaufsstadt?


Das neue Klinikmagazin „Impuls" 2017/2018 ist da!

Anfang vom Ende


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Wandern und Radeln in der Region

Partnersuche