Donnerstag, 18. Januar 2018

02. Januar 2018 08:01 Uhr

Babenhausen

Eine Lehrerin packt aus

Christine Eixenberger erzählt in Babenhausen humorvoll über ihren einstigen Beruf – und spannt die Zuhörer gleich mit ein. Von Alfred Grimm

i

Die Kabarettistin und ehemalige Lehramtsstudentin Christine Eixenberger begeisterte das Publikum im  Theater Am Espach in Babenhausen  mit ihrem Soloprogramm "Lernbelästigung".
Foto: Alfred Grimm

Schule – das ist das Thema, mit dem sich die Kabarettistin Christine Eixenberger bestens auskennt, schließlich wollte sie einmal Grundschullehrerin werden. Doch anders als Eixenberger es sonst im Klassenzimmer gewohnt war, klatschten die Zuhörer im Theater am Espach in Babenhausen eher verhalten, als sie die Bühne betrat. Als Lehrerin sei sie mehr Begeisterung gewohnt, scherzte sie. Neuer Versuch, diesmal: tosender Applaus. „Der erste Lerneffekt ist schon eingetreten“, witzelte die Kabarettistin. Und dann ging ihr „Unterricht“, also ihr Programm namens Lernbelästigung, auch schon los – mit dabei: die Zuschauer. Ein Mann aus dem Publikum durfte beispielsweise ein Gedicht vorlesen. Dafür erhielt er zur Belohnung einen Sticker, eben wie in der Grundschule.

Als Eixenberger im Bekanntenkreis erzählt hatte, sie studiere Lehramt Grundschule, hatte sie von einer Kollegin aus der Realschule gehört: „So, a Bastelschlamp´n!“ Ihr Jurastudium zuvor habe sie aufgegeben, weil sie keine Lust hatte, später die Kumpel ihres Bruders nach traditionellen Bayerischen Wirtshausschlägereien zu verteidigen. Zum Lehramtsstudium mit der Königsklasse Grundschule sei sie dann letztendlich durch das Ausschlussverfahren gekommen. Denn in ihrem Hauptfach Deutsch musste sie auch Mittelhochdeutsch studieren. Nach dem Vortrag eines Gedichtes hatte sie gemeint: „Vielleicht ist das doch einmal für etwas gut; wenn man mal Urlaub in Mittelhochdeutschland macht!“

ANZEIGE

Humorvoll erzählte sie von Erlebnissen mit ihren Schülern: Durch ihren Vortrag zog sich der vergebliche Versuch, von den Kindern mit „Sie“ statt mit „Du“ angesprochen zu werden. Die Bayernhymne erfuhr im Kindermund verschiedene Abwandlungen wie etwa „Gott mit Dir, mein FC Bayern“. Und sie selbst tanzte zur Hymne einen zünftigen Schuhplattler. Und im Sportunterricht bereitete sie einmal ein Stationentraining vor, sagte sie: Ein Ereignis, bei dem die Schüler versuchen, zu überleben und die Lehrer sich daran ergötzen. Doch beim Rahmenthema „Oktoberfest“ habe dieser Versuch wegen der übermäßig genossenen Apfelsaftschorlen aus Maßkrügen schnell zum Chaos geführt. Als Lehrerin fühlte sich Eixenberger auch verantwortlich, die Kinder für den Kampf der Geschlechter fit zu machen. Ihr Problem war es, wie sie mit den verschiedenen Vorerfahrungen der Schüler umgehen sollte. Der Basti schlug zum Beispiel vor, die Videos, die sein großer Bruder zu diesem Thema auf dem Handy hat, in die Schule mitzubringen.

Die Kabarettgäste hatten großen Spaß daran, Eixenbergers Programm zu folgen und es war auch zu erkennen, dass die Künstlerin Kinder mag. Dennoch: Ihr Referendariat hat sie nicht abgeschlossen. Sie wollte der Bürokratie im Beamtentum entgehen. „Auf der Bühne ist für mich jedoch alles möglich.“ Das Publikum verabschiedete sie – dieses Mal ganz ohne Übung – mit einem lang anhaltenden Applaus.

i

Schlagworte

Babenhausen | Oktoberfest

Ihr Wetter in Illertissen
17.01.1817.01.1818.01.1819.01.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
	                                            Wetter
	                                            Schneeregen
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
Unwetter-1 C | 3 C
2 C | 6 C
-1 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Top-Angebote

Wie gut kennen Sie Illertissen?
Alle Infos zum Messenger-Dienst
Alles rund um die Basketballer

Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Partnersuche