Mittwoch, 17. Januar 2018

02. Januar 2018 07:00 Uhr

Obenhausen

Ermitteln wie einst Miss Marple

Die Hobby-Schauspieler des TSV Obenhausen bringen eine humorvolle Krimikomödie auf die Bühne. Dabei geht es um mysteriöse Diebstähle und ein mutiges Hausmädchen. Von Claudia Bader

i

Unser Bild zeigt eine von vielen amüsanten Szenen aus dem Stück „Fanny kann’s nicht lassen“. Gespielt wird es von den Hobbyakteuren des TSV Obenhausen in der Rothtalhalle in Buch.
Foto: Claudia Bader

Welch ein Glück, dass Hausmädchen Fanny eine leidenschaftliche Krimileserin ist. Sonst hätte sie die Diebstähle im Schlosshotel „Zum Rittersturz“ nicht aufklären sowie einen geplanten Schmuckraub bestimmt nicht verhindern können. Mit ihren Ermittlungsmethoden à la Miss Marple bringt sie Spannung und Nervenkitzel auf die Bühne der Rothtalhalle in Buch. Dort tragen auch die anderen Mitglieder des Theaterensembles des TSV Obenhausen dazu bei, dass die Aufführung der Komödie „Fanny kann’s nicht lassen“ die Lachmuskeln der Besucher gehörig strapaziert.

Wertet man die bei der Premiere offenkundige Begeisterung und den Applaus der Besucher als Gradmesser, so kann man die, unter Regie von Pia Seitz so flott und witzig aufgeführte Kriminalkomödie von Beate Irmisch, als vollen Erfolg bezeichnen. Schon das mit viel Liebe zum Detail zum luxuriösen Hotelfoyer gestaltete Bühnenbild, ist ein Blickfang. Dort bringen mysteriöse Diebstähle den Alltag allerdings ganz schön durcheinander. Für Hotelchefin Helmine Rittersturz (gespielt von Melanie Schwarz) und ihren Ehemann und Koch Otto (Jürgen Walburger) ist die Angelegenheit äußerst unangenehm, da auch der pflichttreue Butler Johann (Karl-Heinz Aumann) und Hausmädchen Fanny (Angelika Sauter) unter Verdacht geraten. Deshalb sollen die Diebstähle von Privatdetektiven aufgeklärt werden. Da sich Harry Klein (Johannes Neuhäusler) und seine Adjutantin Ilse Blank (Stefanie Schöffel) alles andere als profimäßig zeigen, ist Hobbydetektivin Fanny gefordert.

ANZEIGE

Mit Loretta von Spinnheimer (Sonja Küffel-Weber) und dem nur auf ihren Schmuck spekulierenden Gauner Carlo (Manuel Seitz) sowie dem reichen Gustav von Scharf (Uwe Borowski) und seiner jungen berechnenden Freundin Kiki (Joanna Stefan), beleben zwei durch gleiche Absichten verbundene Pärchen das amüsante Geschehen auf der Bühne.

Dass eine nächtliche Baumkletteraktion und der Fund eines Elsternestes am nächsten Tag mit einem Happy-End ausklingen, ist natürlich nur Fannys kriminalistischem Spürsinn zu verdanken.

Nicht zu vergessen sind auch die Mitwirkenden hinter der Bühne: Während Jasmin Kiechle und Tanja Dolpp als Souffleusen bereit stehen, sorgen Heike Benz, Jonas Spring und Andreas Dannemann für Ton und Technik. Hans Larisch und Anita Lechner gestalten die Bühne, Tanja Groß und Gertrud Jenuwein kümmern sich um die Maske der Akteure.

Termine Weitere Aufführungen der Krimikomödie „Fanny kann’s nicht lassen“ finden am Freitag, 5. Januar, ab 19.30 Uhr sowie am Samstag, 6. Januar, ab 18 Uhr statt. Karten gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf über Silvia Hartberger, Ringstraße 5, in Dietershofen, Telefonnummer: 07343/9292740.

i

Ihr Wetter in Illertissen
16.01.1816.01.1817.01.1818.01.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Schneeschauer
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
Unwetter1 C | 7 C
-1 C | 4 C
3 C | 6 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Top-Angebote

Wie gut kennen Sie Illertissen?
Alle Infos zum Messenger-Dienst
Alles rund um die Basketballer

Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Partnersuche