Samstag, 30. August 2014

04. Februar 2013 07:08 Uhr

Münsterhausen

Schlägereien bei Nachtumzug: zwei Polizisten verletzt

Zwei Polizeibeamte leicht verletzt, Schlägereien, ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz: Während und nach dem großen Münsterhauser Nachtumzug hatte die Polizei viel zu tun.

i
Zu mehreren Schlägereien kam es am Rande des Münsterhauser Nachtumzuges (Symbolbild)
Foto: Picture Alliance

Widerstand und Beleidigung:

Dem Münsterhauser Nachtumzug folgte auf dem Festgelände ein Faschingstreiben im Zelt. Nach der Veranstaltung kam es am Sonntag zwischen 2.20 Uhr und 3 Uhr zu einem Zwischenfall. Laut Polizeibericht beleidigte ein 31-jähriger, alkoholisierter Veranstaltungsteilnehmer zwei Polizeibeamte und leistete Widerstand. Der 31-Jährige hatte, so die Polizei weiter, bereits im Vorfeld mit Sicherheitskräften des Veranstalters eine Auseinandersetzung. Dann wurde die Polizeistreife hinzugezogen. Der 31-Jährige folgte den Anweisungen der Beamten nicht, beleidigte diese und es kam zur „Widerstandshandlung“. Hierbei wurden die beiden Beamten leicht verletzt.

Betäubungsmittel konsumiert:

Ebenfalls am Sonntag, gegen 0.45 Uhr hatte ein 21-Jähriger auf dem Festplatzgelände Betäubungsmittel konsumiert. Dies wurde beobachtet und der Polizei gemeldet. Das restliche vorgefundene Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt. Der 21-Jährige muss nun, so die Polizei, mit einem Strafverfahren rechnen.

ANZEIGE

Schlägereien:

Ferner meldet die Polizei etliche Schlägereien und Körperverletzungen. Am Samstag, gegen 23.50 Uhr schlug laut Bericht der Sicherheitskräfte ein alkoholisierter 20-Jähriger auf eine andere Person ein. Überdies beschädigte er einen Ausrüstungsgegenstand der Sicherheitskräfte.

Anzeige:

Ein junger Mann erstattete Anzeige, weil er von einem Unbekannten geschlagen worden sei. Der 20-Jährige gab an, dass er beim Nachtumzug auf der Suche nach seiner Freundin gewesen sei. Hierbei habe ein Mann ihm ins Gesicht geschlagen, wobei ein Zahn in Mitleidenschaft gezogen wurde. Eine ärztliche Versorgung lehnte der offensichtlich stark alkoholisierte Anzeigeerstatter jedoch ab.

„Gefährliche Körperverletzung“:

Ferner berichtet die Polizei, dass es während des Nachtumzugs am Samstag, gegen 21.15 Uhr zu „einer gefährlichen Körperverletzung, begangen durch drei unbekannte Täter gegen einen 17-Jährigen vor dem Münsterhauser Feuerwehrhaus“ kam. Der weitere Sachverhalt müsse noch recherchiert werden.

Ins Krankenhaus:

Ein 16-Jähriger musste nach einer Schlägerei während der Festveranstaltung nach dem Nachtumzug am Samstag, gegen 22.50 Uhr im Krankenhaus behandelt werden. Zu der Auseinandersetzung kam es auf dem Festplatzgelände. Ein 18-Jähriger äußerste sich, so berichtet die Polizei, gegenüber dem 16-Jährigen abfällig über die Kleidung einer Veranstaltungsteilnehmerin. Allerdings handelte es sich hierbei um die Freundin des 16-Jährigen und dieser wollte den 18-Jährigen zur Rede stellen. Der 18-Jährige wiederum schlug, so die Polizei, „ohne Vorwarnung“ mit seinem Kopf gegen das Gesicht des 16-jährigen Geschädigten. Dieser musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden.

Unfallflucht:

Am Samstag, um 21 Uhr befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Pkw in Münsterhausen die Hagenrieder Straße ortsauswärts. Aufgrund am rechten Fahrbahnrand geparkter Fahrzeuge war die Fahrbahn verengt. Beim Passieren eines entgegenkommenden Fahrzeuges kam es zum Streifzusammenstoß, bei dem sich die beiden Außenspiegel der jeweiligen Fahrerseite touchierten. Der Schaden am Spiegel des Pkw der 19-Jährigen beläuft sich auf rund 200 Euro. Beim entgegenkommenden Pkw soll es sich um einen dunkelfarbenen Pkw-Kombi handeln. Dessen Fahrer fuhr laut Polizei weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmer. Die Krumbacher Polizei bittet um Hinweise (08282/905-0).

i

Artikel kommentieren

Die neuesten Kommentare

Schlagworte

Polizei | Münsterhausen

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
30.08.1431.08.14

                                            Wetter
                                            wolkig
                                            Wetter
                                            Regenschauer
wolkig
13 C | 21 C
Wind: W, 16 km/h
Regenschauer
12 C | 17 C
Wind: W, 16 km/h
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Jobs in Krumbach


Wandern und Radeln in Mittelschwaben


Neu in den Leserblogs
Partnersuche