Sonntag, 25. Februar 2018

Landsberg

20. Mai 2010 06:03 Uhr

Dießen spielt nur noch eine Nebenrolle

Dießen Dießen wird jetzt doch keine Hauptrolle in der neuen Staffel der ZDF-Dauerserie "Forsthaus Falkenau" spielen. Die Marktgemeinde war bis vor einigen Wochen noch heißer Favorit, zu "Sterzing am Ammersee" zu werden, wo TV-Förster Stefan Leitner (Hardy Krüger junior), eine neue Aufgabe findet. Jetzt allerdings soll vor allem am Starnberger See und in Iffeldorf gedreht werden. In Dießen sind derzeit nur noch wenige Szenen am Ammersee-Gymnasium vorgesehen, so die Auskunft von Julia Rönnau von der für die Serie zuständigen PR-Agentur Ackermann.

i

Unterbräu (links) und Fischerhaus Rauch: das wäre ein schönes Fernsehmotiv aus Dießen gewesen. Doch das "Forsthaus Falkenau" wird nun doch nicht wie zunächst geplant vor allem in Dießen, sondern in Iffeldorf gedreht. Foto: Gerald Modlinger
Foto: Gerald Modlinger

21 Jahre können die Fernsehzuschauer schon verfolgen, was im Forsthaus Falkenau passiert. Seither hat sich einiges geändert: Förster Martin Rombach (Christian Wolff) etwa ist seit 2006 im Ruhestand und etliche Darsteller der ersten Folgen (etwa Bruni Löbel, Gisela Uhlen, Paul Hubschmid, Georg Marischka oder Volker Prechtel) sind bereits gestorben. Rombachs Nachfolger Stefan Leitner wechselt nun vom Bayerwald-Dorf Küblach nach Sterzing am Ammersee: "Wir wollen die Serie verjüngen und frischen Wind reinbringen", schildert Rönnau die Beweggründe für den Ortswechsel an den Ammersee. Am Ammersee bekommt der Förster vom Sterzinger Bürgermeister den Auftrag, einen Naturpark aufzubauen.

Dießen hatte zunächst gute Karten, im Fernsehen als Sterzing am Ammersee groß rauszukommen. Mehrere Örtlichkeiten hatte sich die Produktionsfirma schon ausgeschaut. Der "Unterbräu" sollte zum Fernseh-Wirtshaus werden, das Fischer-Anwesen von Hubert Rauch zum Sterzinger Rathaus. Doch Ende April, sagt ein enttäuschter Martin Brink vom "Unterbräu", sei ihnen abgesagt worden. Sein Gasthaus, erzählt er weiter, wäre mehrfach Kulisse für die Serienhandlung gewesen. Unter anderem sei darüber gesprochen worden, im Saal eine fiktive Jagdversammlung stattfinden zu lassen, daneben wären Biergarten- und Jahrmarktszenen vorgesehen gewesen. Als Begründung für den Ortswechsel sei eine "Regieentscheidung" genannt worden.

ANZEIGE

Förstertochter Lisa geht aufs Ammersee-Gymnasium

Viel mehr weiß auch Bürgermeister Herbert Kirsch zu den Beweggründen der Serienmacher nicht zu berichten. "Der Regisseur hat in Iffeldorf eine Situation gefunden, die ihm noch besser gepasst hat als in Dießen", sagte er auf Anfrage. Daneben sei auch der Versuch, den Fernsehleuten ein am See gelegenes Forsthaus zu vermitteln, fehlgeschlagen. Am Ende seien sich dessen Eigentümer und die Produktionsfirma nicht einig geworden. Jetzt, so Kirsch, werde in einem Haus in Starnberg gedreht.

Das Einzige, was nach dem derzeitigen Stand aus Dießen in Staffel 22 der Forsthaus-Serie zu sehen sein wird, ist das Ammersee-Gymnasium. Dort geht Lisa, die Tochter des Försters, zur Schule. Gedreht werden soll laut Julia Rönnau vom 31. Mai bis 2. Juni.

15 Folgen umfasst die 22. Staffel, und da noch nicht alle Drehbücher fertig sind, will Rönnau nicht ausschließen, dass noch die eine oder andere Szene aus Dießen hinzukommt. Wie viel von hier tatsächlich zu sehen sein wird, wird sich voraussichtlich ab Herbst 2011 zeigen. Dann werden die Folgen, die in diesem Sommer gedreht werden, ausgestrahlt - immer freitags von 19.25 bis 20.15 Uhr im ZDF.

i

Ihr Wetter in Landsberg
25.02.1825.02.1826.02.1827.02.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter-14 C | -5 C
-15 C | -7 C
-15 C | -7 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Ein Artikel von
Gerald Modlinger

Landsberger Tagblatt
Ressort: Lokalnachrichten Ammersee


Bauen + Wohnen

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Partnersuche