Donnerstag, 24. April 2014

21. März 2010 19:20 Uhr

Hunderte von Unterschriften gegen Digitalfunkmast

Dießen Zwischenbilanz der Initiative Funkmast: In einer Pressemitteilung schreiben die Initiatoren, dass sich ein "voller Erfolg" abzeichne: Es seien bereits Hunderte von Unterschriften gegen den Standort Schinderweg abgegeben worden.

i

Da der Standort entgegen anders lautender Gerüchte keinesfalls vonseiten des zuständigen Innenministeriums aufgegeben worden sei, unterstützte jede Unterschrift, die jetzt noch abgegeben werde, das Vorhaben der Initiative. Die Bürgerinitiative strebt an, dass ein Standort weiter weg von der Wohnbebauung gesucht wird.

In dem Schreiben wird darauf hingewiesen, dass sich auch viele Bürger aufgrund der geplanten unmittelbaren Nähe zu dem Wasserbehälter am Schinderweg um mögliche Auswirkungen der Strahlen auf die Qualität des Dießener Trinkwassers sorgten.

ANZEIGE

Die Unterschriften sollen voraussichtlich am kommenden Donnerstag, 25. März, um 15.30 Uhr im Dießener Rathaus übergeben werden. (lt)

Artikel kommentieren

Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Stellenangebote aus Landsberg

Unternehmen aus der Region

Hauptplatzumbau in Landsberg (Phase 2)

Hauptplatzumbau in Landsberg


Partnersuche