Samstag, 20. Dezember 2014

Landsberg

23. Januar 2011 17:35 Uhr

Sparkasse ordnet sich in der Spitze neu

Landsberg Die Sparkasse Landsberg-Dießen steht vor einer einschneidenden Änderung: Am 31. Juli 2012 wird Vorstandsvorsitzender Hans Reiter nicht nur 63 Jahre alt, sondern auch seine Tätigkeit bei einer der erfolgreichsten bayerischen Sparkassenniederlassungen beenden und zunächst einen einjährigen, unbezahlten Urlaub antreten, bevor er dann offiziell in Ruhestand geht. Sein Nachfolger steht bereits fest: Neuer Vorstandsvorsitzender wird das Vorstandsmitglied Thomas Krautwald, dessen ständiger Stellvertreter Hans-Peter Träger.

i
Für einen nahtlosen Übergang an der Spitze der Sparkasse Landsberg-Dießen sorgen (von links) Verwaltungsratsvorsitzender Ingo Lehmann und das Vorstandstrio Hans-Peter Träger, Hans Reiter und Thomas Krautwald. Foto: Thorsten Jordan
Foto: Thorsten Jordan

Sein am 14. Februar auslaufender Vertrag als Chef der Sparkasse Landsberg-Dießen war der ausschlaggebende Punkt für den Rückzug des erfolgreichen Bankers. Nicht dass Hans Reiter mit dem Inhalt unzufrieden gewesen wäre. Es war die Laufzeit des neuen Kontraktes, die fünf Jahre beträgt: "So lange möchte ich aber nicht mehr", stand sein Entschluss frühzeitig fest. Mit Bedauern, aber Verständnis für die gefällte Entscheidung reagierte der Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse, Ingo Lehmann: "Wir hätten gerne länger mit Hans Reiter gearbeitet." Ein neuer Vertrag wäre daher wohl reine Formsache gewesen, schließlich führte Hans Reiter das Finanzinstitut seit 1991 als Vorsitzender des Vorstandes in die Spitzengruppe unter den bayerischen Sparkassen.

Bewerber aus dem derzeitigen Vorstand war erste Wahl

ANZEIGE

Nach Auskunft von Ingo Lehmann konnte die Suche nach einer Nachfolgeregelung durch den frühzeitigen Entschluss Reiters bereits beginnen, die endgültige Entscheidung fiel am vergangenen Donnerstagnachmittag. "Es war ebenso frühzeitig klar, dass ein Bewerber aus dem derzeitigen Vorstandsgremium erste Wahl sein würde." Der bisherige Vorstand setzt sich neben Hans Reiter noch aus den beiden Direktoren Hans-Peter Träger und Thomas Krautwald zusammen. Der jüngere der beiden, der 50-jährige Thomas Krautwald, bewarb sich und bekam das Vertrauen des Verwaltungsrates ausgesprochen. "Ich bin natürlich stolz und dankbar für diesen Vertrauensvorschuss", ließ Krautwald verlauten, der 1980 seine Banklaufbahn bei der Stadtsparkasse Lüneburg begann. Er versicherte sofort, dass er den unter Hans Reiter eingeschlagenen Weg so weitergehen möchte, schließlich habe man sich bislang als äußerst erfolgreiches Team präsentiert.

Seinen Verzicht auf eine Bewerbung um den Chefposten erklärt Direktor Hans-Peter Träger mit seinem Alter: "Ich bin jetzt 55 Jahre alt." Er wollte nicht, dass nach Ablauf einer ersten Vertragsperiode schon wieder die eigene Nachfolge angedacht werden müsste. Hans-Peter Träger wird, und das ist eine erste Neuregelung, ständiger Stellvertreter von Thomas Krautwald als Vorsitzender des Vorstandes. Bisher vertraten beide Vortandsmitglieder im Wechsel den Chef.

Die durch die Neuordnung frei werdende Stelle im Vorstandstrio werde aber nicht etwa eingespart, sondern ausgeschrieben. Ingo Lehmann: "Die Sparkasse ist ein 'winnerteam' und man soll erfolgreiche Mannschaften, das ist aus dem Sport bekannt, niemals ändern." Daher werde die dritte Vorstandsstelle ab April/Mai bundesweit ausgeschrieben. Dabei sind die Vorstellungen für die Kandidaten ebenso klar umrissen wie einfach: "Wir werden einen Allrounder brauchen, das hat sich bewährt." Denn bislang galt, trotz aufgeteilter Zuständigkeiten, im Vorstand das "Sechs-Augen-Prinzip". Thomas Krautwald: "Jeder hat bei uns schon alles gemacht." Das habe sich bewährt und die Sparkasse Landsberg-Dießen zu einer der erfolgreichsten Sparkassen in Bayern gemacht, was auch die aktuellen Zahlen erneut belegen werden, auf deren Bekanntgabe in der kommenden Woche sich Noch-Vorstandsvorsitzender Hans Reiter "schon sehr freut".

i

Artikel kommentieren

Ihr Wetter in Landsberg
20.12.1420.12.1421.12.1422.12.14
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter3 C | 6 C
0 C | 5 C
3 C | 6 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Advent

Advent: Alle Strophen der LT-Weihnachtsdichter Alle Strophen der LT-Weihnachtsdichter

Kling, Glöckchen, klingelingeling: Hier finden Sie alle Strophen, die uns die Leser geschickt haben. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Landkreisbroschüre 2014

Bauen + Wohnen

Unsere Autoren von A bis Z
Dieter Schöndorfer

Landsberger Tagblatt
Ressort: Lokalnachrichten Landsberg

Jobs in Landsberg


Unternehmen aus der Region

Schlagzeilen aus der Nachbarschaft
Partnersuche