Sonntag, 24. Juli 2016

Landsberg

16. November 2012 18:06 Uhr

Landtagswahlen

Kränzle schlägt Scales

SPD-Delegierte des Stimmkreises 119 wählen den langjährigen Bürgermeister von Puchheim zum Direktkandidaten Von Eva Schraft

i

Sie sollen für die SPD in den Bezirkstag beziehungsweise in den Landtag einziehen: Bernd-Georg Haugg (links) und Herbert Kränzlein.
Foto: Eva Schraft

Der Stimmkreis-Tausch der SPD ist nur einmal aufgegangen: Während sich Albert Thurner aus Vilgertshofen bei der Kandidatenkür für die Landtagswahl 2013 im Stimmkreis Weilheim-Schongau durchgesetzt hat, verlor Dominic Scales aus Hohenpeißenberg bei der Aufstellungsversammlung der Kreisverbände Landsberg und Fürstenfeldbruck-West in Geltendorf die Wahl überraschend eindeutig. Für den Stimmkreis 119 Landsberg/Fürstenfeldbruck-West geht nun Herbert Kränzlein aus Eichenau als Landtagskandidat an den Start; Bernd-Georg Haugg aus Leeder bewirbt sich für den Bezirkstag.

Die beiden Unterbezirks-Vorsitzenden Albert Thurner (Landsberg) und Michael Schrodi (Fürstenfeldbruck-West) konnten im Alten Wirt mehr als 80 Gäste begrüßen, darunter 49 Delegierte. Die Bewerber für die Landtagskandidatur, die im Nachbarstimmkreis antreten, weil sie mithilfe von Zweitstimmen aus dem jeweils eigenen Wirkungskreis hoffen, stellten sich zunächst vor. Der Kreisverband Fürstenfeldbruck-West schickte Herbert Kränzlein ins Rennen.

ANZEIGE

Der 62-jährige Jurist ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter sowie drei Enkelkinder und war 24 Jahre lang Bürgermeister der Stadt Puchheim, erst vor zwei Monaten ging seine vierte Amtsperiode zu Ende. Er wolle nun die „historische Chance“ nutzen und mitwirken bei der Beendigung der CSU-Alleinherrschaft, die mit „Verfilzung“ und Einflussnahme jeglicher Art einhergehe. Dies sei auch eine Chance, dem Stimmkreis endlich wieder einen eigenen Landtagsabgeordneten zu geben, „mit einem Wahlkreisbüro in Landsberg“.

Gute Chancen hatte sich Dominic Scales ausgerechnet. Rund zwei Drittel der Delegierten kommen aus dem Kreisverband Landsberg, dessen Vorstand sich, zwar mit etlichen Enthaltungen, aber ohne Gegenstimmen, für ihn ausgesprochen hatte. Zudem arbeitet der 53-jährige Astrophysiker in Schondorf und wohnte einige Jahre in Dießen.

Bei der Abstimmung entschieden sich 31 Delegierte für Kränzlein, Scales erhielt 18 Stimmen. Zuvor hatte sich Michael Schrodi für seinen Kandidaten eingesetzt: Alles spreche für Kränzlein, der sich über Jahrzehnte als Bürgermeister bewährt habe, und „sehr, sehr viele“ der wichtigen Zweitstimmen holen werde. „Ich war erstmal enttäuscht, dass es so klar ausgegangen ist, aber wenn es zwei Kandidaten gibt, hat eben einer das Nachsehen“, sagte Dominic Scales dem LT. Er denke, dass Kränzlein mit seiner kommunalpolitischen Erfahrung habe punkten können: „Natürlich wünsche ich ihm jetzt alles Glück für die Wahl und den Wahlkampf, denn es wird sicher schwer.“ Er selbst werde die Kandidaten im Stimmkreis Weilheim-Schongau unterstützen.

Albert Thurner zeigte sich überrascht vom Ergebnis. Er habe einen knappen Ausgang erwartet und sei enttäuscht, das der Kandidat der Landsberger Kreisvorstandes nicht gewählt wurde. Das Votum sei deutlich. „Wir werden es daher akzeptieren und Herbert Kränzlein unterstützten.“ Nach Meinung von Thurner habe Kränzleins langjährige kommunalpolitsiche Erfahrung und seine politischen Kontakte die Delegierten überzeugt.

Bernd-Georg Haugg kandidiert für Bezirkstag

Ohne Gegenkandidat wurde der vom Kreisverband Landsberg vorgeschlagene 32-jährige Bernd-Georg Haugg aus Leeder mit großer Mehrheit zum Direktkandidaten für den Bezirkstag gewählt. Er musste aus gesundheitlichen Gründen seine Bäckerei aufgeben und arbeitet seit vier Jahren ich im sozialen Bereich, wo er eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger macht. Haugg engagiert sich in seiner Freizeit beim Maibaumverein Leeder und bei der Freiwilligen Feuerwehr. Politisch will er sich insbesondere mit Themen wie Pflegenotstand oder Inklusion auseinandersetzen.

i

Ihr Wetter in Landsberg
24.07.1624.07.1625.07.1626.07.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Gewitter
                                                Wetter
                                                Gewitter
Unwetter16 C | 25 C
16 C | 25 C
13 C | 24 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Unternehmen aus der Region

Partnersuche