Freitag, 19. Januar 2018

Landsberg

31. Juli 2017 00:32 Uhr

Fußball

Kindergeburtstag in Stoffen

Die Jugendfußballgemeinschaft Lechrain feiert ihr Zehnjähriges. Auf dem Fußballplatz kamen sportlicher Ehrgeiz, Nachdenken und Geselligkeit zusammen

i

Die Jugendfußballgemeinschaft Lechrain feierte kürzlich ihr zehnjähriges Bestehen.
Foto: Rainer Höhne

In Vereinsjahren gerechnet scheint ein zehnjähriges Jubiläum wie ein „Kindergeburtstag“. Das nämlich feierte die JFG Lechrain mit ihren Freunden ausgiebig auf dem bestens präparierten Stoffener Sportgelände. Den kleinen Besuchern bereitete die Hüpfburg der VR-Bank Landsberg-Ammersee viel Freude. Die Gäste konnten sich mit Grillhendl, Pizza, Kaffee, Kuchen, Eis und Cocktails stärken.

Bei idealem Fußballwetter fanden zeitgleich auf drei Sportplätzen je ein U13-, U15- und U17-Turnier statt. Zu Gast waren die JFGs aus Pfaffenwinkel, Krumbach, Wertachtal und Schmuttertal sowie der MTV Dießen. Die Jugendkicker zeigten attraktive Spiele, in denen auch der sportliche Ehrgeiz unter den JFGs zu spüren war. Souverän leitete dabei das einheimische Schiedsrichter-Team die Partien.

ANZEIGE

Die Mannschaften erkämpften sich folgende Platzierungen:

U 13: 1. Krumbach, 2. Lechrain, 3. Pfaffenwinkel, 4. Wertachtal;

U 15: 1. Schmuttertal, 2. Krumbach, 3. Krumbach 2, 4. Pfaffenwinkel, 5. Wertachtal, 6. Lechrain;

U 17: 1. Wertachtal, 2. Pfaffenwinkel, 3. Lechrain, 4. Dießen. Die Siegerteams erhielten je einen Wanderpokal des JFG-Lechrain-Cups, gestiftet von den Gemeinden Vilgertshofen und Hofstetten sowie Klaus Flüß.

Am späten Nachmittag trat die U19 gegen ein U17-Team des DFI Bad Aibling (Deutsches Fußball-Internat) an, zu dem die JFG Lechrain seit einigen Jahren einen engen Kontakt pflegt. Die Gastgeber warfen alles in die Waagschale, um die spielerische Überlegenheit der Gäste auszugleichen, die Niederlage konnten sie aber nicht verhindern.

Am frühen Abend stand eine Fußballerandacht auf dem Fußballplatz unter Leitung von Diakon Rainer Renk und Trainer Tomas Tomic auf dem Programm. Das Thema „Im Abseits stehen – ins Abseits stellen“ übertrugen sie anschaulich auf den Alltag. Viele Jugendfußballer beteiligten sich als Lektoren oder als Torschützen beim sportlichen „Vaterunser“.

„Leider waren bei der Geburt der JFG, sprich bei der Gründungsversammlung, nur Väter anwesend“, blickte der Vorsitzende Markus Arnold in seiner anschließenden Rede zurück. Er verglich den Werdegang des Vereins mit der Entwicklung eines Kindes von Geburt an. Im Laufe der Zeit hat die JFG es geschafft, die Talente so zu fördern, dass alle Mannschaften als Gemeinschaft und aus sportlicher Sicht auf soliden Beinen stehen. Eines der Gründungsziele war es, in allen Altersklassen mit einem Team mindestens in der Kreisklasse zu spielen. Das wurde mit dem Aufstieg der B-Jugend im Jubiläumsjahr erreicht. Für die nächsten zehn Jahre wünscht er sich und für den Verein eine weiterhin harmonische Zusammenarbeit. Zum Abschluss dankte er allen Vorstandsmitgliedern, Trainern, Spielern und deren Eltern sowie allen Helfern, Freunden und Sponsoren für die Unterstützung bei der Jubiläumsfeier und bei der Entwicklung der vergangenen zehn Jahre. Dem Gründungsmitglied und ehemaligen Kassenwart Robert Höhl überreichte er ein kleines Geschenk für seine langjährige Tätigkeit.

Höhepunkt des offiziellen Teils war für die jüngeren Fußballer die lang ersehnte Verlosung: Zu gewinnen gab es einen Gutschein für ein Heimspieltrikot eines beliebigen Bundesligavereins. Spendiert hatte diesen der Hauptsponsor des Jubilars, die Firma Eichler aus Lengenfeld. Die Siegernummer der 1-Euro-Los-Aktion hatte Sebastian Bauer aus Hofstetten.

Zum Ausklang des Festes traten zwei Senioren-Auswahlmannschaften der vier Stammvereine aus Issing, Lengenfeld, Stoffen und Hofstetten in einem Freundschaftskick gegeneinander an. Die Kicker zeigten dabei ein attraktives und torreiches Spiel, das das Team „Jung“ für sich entschied. Vereinsmitglieder und Freunde feierten mit Cocktails im Zelt noch bis in die Nacht. (lt)

i

Ihr Wetter in Landsberg
19.01.1819.01.1820.01.1821.01.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
	                                            Wetter
	                                            Schneeregen
                                                Wetter
                                                Schneefall
Unwetter-1 C | 4 C
-1 C | 3 C
-2 C | 2 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Bauen + Wohnen

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Top-Angebote

Unternehmen aus der Region

Partnersuche