Sonntag, 22. Oktober 2017

03. Januar 2015 00:33 Uhr

Jahreskonzert

Anspruchsvoll und perfekt präsentiert

In Oberrieden sorgen die Musiker für beste Unterhaltung

i

Das Jahreskonzert der Musikkapelle Oberrieden gab es gleich zweimal und an beiden Terminen war die Turnhalle gut gefüllt mit Besuchern. Darüber freute sich der Vorsitzende Horst Waigel bei seiner Empfangsrede. Das erste Stück „The Olympic Spirit“ sollte vielleicht die Zuhörer einstimmen auf das ehrgeizige Ziel, an diesem Abend ein anspruchsvolles Musikprogramm möglichst perfekt zu präsentieren. Johanna Schuster (Tenorhorn) und Barbara Klein (Trompete) begleiteten die Darbietung mit kurzen erläuternden Ansagen zu den Stücken. Das zweite Stück „Voyage into the Blue“ vermittelte die Stimmung einer Reise ins Blaue durch eine abwechslungsreiche Landschaft. So wechselten auch Tempo und Lautstärke des Stückes und danach folgte der „Espana Walzer“ von Emil Waldteufel. Die Musik war fröhlich, rhythmisch trillernd mit kräftigem Schlagzeug. Im letzten der vier Abschnitte wurden die Themen der vorhergehenden nochmals aufgegriffen.

„Irish Tune from County Derry“ war ruhiger, sollte die Zuhörer nach Irland versetzen, die wilde Schönheit der grünen Insel vor dem inneren Auge auftauchen lassen. „The King across the Water“ von Bruce Eraser bestehr aus drei Teilen, zu Beginn erklingt kriegerisches Getrommel zur Darstellung eines brutalen Kampfes, danach sehr getragen und traurig die Stimmung der Verlierer nach dem Kampf, vermittelt vor allem durch die Holzbläser und zuletzt ist fröhlich trillernd das rauschende Fest der Sieger zu hören.

ANZEIGE

Nach der Pause gab es den „Adlerflug“ von Hermann Ludwig Blankenburg, einen zünftigen Konzert-Marsch. „The Golden Year“ erinnerte an den Ablauf der Arbeit im Musikverein, hieß es in der Ansage: Zum Jahresbeginn ruhig, dann viele Auftritte vor der Sommerpause, danach das Hinarbeiten auf das Finale, das wichtige große Jahreskonzer.

Es folgte die Polka „Egerländer Trumpf“ von Guido Henn und das beschwingte, von Glockengebimmel begleitete „Sleigh Ride“, einer musikalischen Schlittenfahrt durch eine verschneite Winterlandschaft von Leroy Anderson.

Horst Waigel überreichte der Dirigentin Marina Beer ein Geschenk und Blumen für ihr Engagement. Sie kam im September 2012 als 18-Jährige zur Musikkapelle Oberrieden, um die musikalische Leitung zu übernehmen.

Mit viel Applaus wurden die Musiker zu drei Zugaben überredet und viele Gäste blieben noch ein bisschen länger, um den Abend nach dem gelungenen Konzert gemütlich ausklingen zu lassen. (ug)

i

Ihr Wetter in Mindelheim
21.10.1721.10.1722.10.1723.10.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Regen
Unwetter8 C | 19 C
6 C | 12 C
6 C | 9 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Wandern und Radeln in Mittelschwaben

Veranstaltungen vom 22.10.2017
Partnersuche