Montag, 11. Dezember 2017

26. Oktober 2013 00:49 Uhr

Albert-Schweitzer-Mittelschule

Fit in Sachen Medien

Siebte Klasse in Ettringen darf sich iPad-Klasse nennen Von Karin Donath

i

Verena Landherr (von links), Anna Zech, Ramona Högg, Stefan Wiedemann, Andreas Wiedemann und Thomas Müller arbeiten gerne mit den neuen Tablets. Sie dürfen die Geräte sogar mit nach Hause nehmen.
Foto: Karin Donath

Ettringen iPads im Unterricht – für viele Eltern zunächst vielleicht eine beunruhigende Vorstellung, sitzen die Mädchen und Jungen nicht ohnehin schon genug am PC? Doch es ist gerade der verantwortungsvolle Umgang mit den Geräten, der den Schülern der siebten Klasse der Albert-Schweitzer-Mittelschule beigebracht wird.

Seit einem Jahr ist die Schule Referenzschule für Medienbildung, die siebte Klasse darf sich seit Beginn des neuen Schuljahres iPad-Klasse nennen. Jeder der fünfzehn Schüler bekam ein Tablet zur Verfügung gestellt, etwa 8000 Euro ließ sich der Schulverband diese Investition kosten.

ANZEIGE

Die Schüler sind begeistert, vor allem, da sie das Gerät auch mit nach Hause nehmen dürfen, wie Ramona Högg berichtet. Obwohl sie daheim auch einen Computer hat, arbeitet sie doch lieber mit dem handlicheren Tablet-PC. „Das geht einfacher und schneller.“ Dabei können und sollen die Mädchen und Jungen zwar ins Internet, doch Systemadministrator Thomas Reibl hat alle zweifelhaften Seiten blockiert. „Der Jugendschutz wird streng beachtet, auch alle Spieleseiten sind gesperrt.“ Für Schulleiter Stefan Bader war die Einführung einer Tablet-Klasse ein wichtiger Schritt in Richtung Medienkompetenz der Schüler.

Ministerium bietet eigene Plattform an

Klassenlehrerin Angelina Waigel bindet die Computer in den Unterricht ein; eine eigene Lernplattform des Bayerischen Ministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ermöglicht es den Schülern, gezielt Lerninhalte wie beispielsweise Filme zu bestimmten Themengebieten abzurufen. „Der Lehrer hat wiederum die Möglichkeit, eigene Inhalte auf die Plattform zu stellen, so beispielsweise Wissenskontrollen“, erklärt Reibl. Das Besondere an den Wissenskontrollen ist, dass die Schüler sich entweder unter ihrem Namen oder anonym anmelden können. „Der Lehrer kann so mit einem Tastendruck feststellen, welche Themen noch nicht richtig verstanden wurden.“ Auch eigene Präsentationen können auf dem iPad erstellt und sofort für alle Mitschüler sichtbar auf eine Leinwand projiziert werden.

Den richtigen Umgang mit dem Internet üben die Schüler auch bei der „Recherche des Tages: Eine Aufgabe wird vorgegeben – in den letzten Wochen waren die Wahlen das beherrschende Thema. „Die Schüler sollten unter anderem herausfinden, was die Abkürzungen der einzelnen Parteien bedeuten“, erläutert Waigel. „Dabei erfahren sie auch, dass nicht alle Quellen im Internet gleich gut sind und man sich nicht nur auf eine einzige verlassen sollte.“

Doch auch andere Dinge fließen in den Unterricht mit ein und wurden von den Schülern in „iPad-Regeln“ festgehalten – so wie der Grundsatz, dass niemand gegen seinen Willen fotografiert werden darf.

Walter Wörle, stellvertretender Schulverbandsvorsitzender, begrüßt die Initiative der Schule. „Die technische Entwicklung ist ein Zug der Zeit, es ist ganz wichtig, dass die Kinder lernen, diese Geräte nicht nur als Spielzeug, sondern auch als Arbeitsgerät zu nutzen.“

Geplant ist, dass die siebte Klasse den Tablet-PC bis zu ihrem Ausscheiden behalten kann und weiter damit arbeitet. Ob die nächsten siebten Klassen ebenfalls mit einem Tablet ausgestattet werden, ist noch ungewiss. „Das Ganze ist auch eine Kostenfrage“, so Bader. „Unser Budget ist begrenzt, und wir haben zugunsten der Computer einige andere gewünschte Projekte zurückstellen müssen.“

Trotz allem Fortschritt: „Das iPad ist nur ein zusätzliches Lernmittel, die Schulbücher gehören nach wie vor zum Schulalltag“, bekräftigt Bader. „Doch gerade bei aktuellen Themen können die Schulbücher nicht mithalten, hier bietet das iPad ganz andere Möglichkeiten.“

i

Schlagworte

iPad | Ettringen

Ihr Wetter in Mindelheim
10.12.1710.12.1711.12.1712.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
	                                            Wetter
	                                            Regen
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
Unwetter1 C | 2 C
2 C | 5 C
-2 C | 5 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Wandern und Radeln in Mittelschwaben

Veranstaltungen vom 11.12.2017
Partnersuche