Donnerstag, 17. April 2014

04. Februar 2013 07:43 Uhr

Grundschule Mindelheim

Kleine Forscher auf den Spuren des Klimawandels

Forschungsmobil zu Gast bei den vierten Klassen

i
Ganz stilecht in weißen Laborkitteln machten sich die kleinen Forscher an der Mindelheimer Grundschule auf, um den Ursachen des Klimawandels auf die spur zu kommen.
Foto: Behr

Seit vielen Jahren beschäftigen sich Wissenschaftler auf der ganzen Welt mit dem Klimawandel und dessen Folgen. Das Projekt „klima on... s’cooltour“ der Vereinten Nationen soll nun Schülern den Klimawandel näher bringen. So reist eigens für dieses Projekt ein Klimabus von der Firma Lightcycle, die Initiator und Sponsor ist, durch ganz Deutschland. Dieser machte auch an der Grundschule in Mindelheim halt. „Die Kinder sollen für den Klimawandel und die Erderwärmung sensibilisiert werden“, erklärt Sandra Fischer, die bereits seit einem Jahr bei dem Projekt dabei ist. Damit das Ganze auch für die Dritt- und Viertklässler spannend wird, dürfen sie in die Rolle von kleinen Klimaforschern schlüpfen. In ihren weißen Laborkittel machen sie sich mit einer großen Rakete auf die Reise ins Weltall. Als Astronauten auf einer Forschungsstation beobachten sie die Erde und experimentieren.  Im „Forscherlabor“ untersuchen die Schüler per Experiment warum es immer wärmer wird. So konnten die Schüler der Klasse 4D mit Essig, Backpulver und einem Luftballon sehen, dass CO2, das Treibhausgas, dafür verantwortlich ist.

Artikel kommentieren

Die neuesten Kommentare

Schlagworte

Mindelheim | Deutschland | UN

Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Unternehmen aus der Region

Stellenangebote aus Mindelheim

Wandern und Radeln in Mittelschwaben

Neu in den Foren

Veranstaltungen vom 17.04.2014
Beilagen in Ihrer Region
Partnersuche