Montag, 11. Dezember 2017

21. April 2017 00:35 Uhr

Versammlung

Zuschüsse für die Jugendfeuerwehren

Zwei neue Sprecher gewählt

i

Bei der Dienstversammlung der Jugendfeuerwehrwarte in Wolfertschwenden ging es um die Zuschussrichtlinien des Kreisjugendrings (KJR) Unterallgäu. „Wir gewähren im Auftrag des Landkreises zur Förderung der Jugendarbeit Zuschüsse an Jugendgruppen wie die Jugendfeuerwehren im Unterallgäu“, erklärte Heidi Barth, die Zweite Vorsitzende des KJR, und erläuterte die Richtlinien. Kreisjugendfeuerwehrwart Andreas Thiel bedankte sich bei Heidi Barth für die gute Zusammenarbeit. Auch die Jugendsprecher trafen sich zur Wahl der Kreisjugendfeuerwehrsprecher. Hier konnten Sara Ata und André Keck für zwei Jahre gewählt werden. Bezirksjugendfeuerwehrwart Willi Sauter informierte über Aktuelles aus der Landes- und Bezirksjugendfeuerwehr und Kreisbrandrat Alexander Möbus berichtete über aktuelle Themen wie die Kinderfeuerwehr. (mz)

i

Ihr Wetter in Mindelheim
11.12.1711.12.1712.12.1713.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regen
	                                            Wetter
	                                            Regenschauer
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
Unwetter1 C | 4 C
-4 C | 4 C
-1 C | 3 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bauen + Wohnen

Wandern und Radeln in Mittelschwaben

Veranstaltungen vom 11.12.2017
Partnersuche