Sonntag, 19. November 2017

22. November 2011 23:00 Uhr

Gastronomie

Neues Café, neues Glück

Bäckerei Brenner eröffnet nach Weißenhorn nun ein Lokal in Pfaffenhofen Von Uta Wittke

i

Pfaffenhofen Die Arbeiten im Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße 21 sind bereits in vollem Gange. Das Gebäude wird saniert, die Fassade neu gestaltet – und spätestens im März will die Bäckerei Brenner im Untergeschoss ein Café eröffnen. „Wir möchten, dass sich dort jeder willkommen fühlt“, fasst Bäckermeister Maximilian Brenner seine Vision in Worte.

Seit die Planung eines Straßencafés in der Hauptstraße bekannt geworden war, hätten ihn viele Kunden angesprochen, erzählt der Bäckermeister. Denn am Hauptplatz in Weißenhorn betreibt sein Unternehmen bereits ein beliebtes Stadtcafé. Der gastronomische Betrieb wird im Zentrum der Fuggerstadt sehr gut angenommen: An sonnigen Tagen waren heuer draußen meist alle Stühle und Tische belegt. Und Bürgermeister Dr. Wolfgang Fendt lobte den „neuen und vitalen Hauptplatz“ zuletzt mehrfach in höchsten Tönen – die Gastronomie locke Bürger und Besucher in die neue Mitte: „Das ist toll.“

ANZEIGE

Doch mit dem Erfolg haben die Betreiber die Erwartungen recht hoch geschraubt. Mit ihrem neuen Projekt in der Marktgemeinde müssen sie sich wohl an diesem Standard messen lassen. Die am häufigsten gestellte Frage: Wird das Café in Pfaffenhofen so wie das in Weißenhorn? „Das neue Café wird anders, aber das Niveau genauso hoch“, ist Brenner überzeugt. Dabei ist sich der Bäckermeister darüber im Klaren, dass es „nicht leicht wird, alle Erwartungen zu erfüllen“. Wegen des Cafés in Weißenhorn liege die Messlatte sehr hoch, die Voraussetzungen in Pfaffenhofen seien jedoch nicht vergleichbar.

Durch die Zusammenlegung der Räumlichkeiten des bisher in dem Gebäude ansässigen Imbisses und der benachbarten Bäckerei seien insgesamt nur etwa 130 Quadratmeter Fläche entstanden. Eine „überschaubare Größe“, findet Brenner, die mit dem geräumigen Caféhaus in Weißenhorn wenig gemein habe. Er ist dennoch optimistisch, das richtige Konzept gefunden zu haben: Sitzplätze sind nicht nur innen vorgesehen, sondern auch in einem überdachten Außenbereich. Die Glasfassade der Bäckerei soll beweglich sein, sodass an warmen Tagen ein offener Bereich entsteht. Einen großen Vorteil sieht Brenner in den guten Parkmöglichkeiten entlang der Hauptstraße, die einen Besuch des Cafés erleichtern.

Die Idee für das Café-Projekt in Pfaffenhofen habe der Eigentümer des Gebäudes gehabt und ihn angesprochen, erinnert sich Brenner. Mittlerweile seien die Vorarbeiten in vollem Gange. Hinsichtlich der Gestaltung herrsche durchweg Einigkeit. „So etwas funktioniert nur, wenn man Hand in Hand arbeitet.“ Gleiches gilt für den Ausbau des Cafés. Hier arbeitet Brenner mit denselben Partnern zusammen wie in Weißenhorn.

Pläne des Betreibers: An der Hauptstraße soll’s gemütlich sein

Auch wenn das Café in Pfaffenhofen kleiner wird als das in Weißenhorn – an der Hauptstraße soll es gemütlich werden, plant Brenner: „Bei uns erhält man Kaffee und Kuchen, aber auch der Handwerker bekommt am Morgen seine belegte Semmel.“ Der Bäckermeister formuliert einen hohen Anspruch: „Die Kunden sollen einen echten Gegenwert für ihr Geld bekommen.“ Brenner will eine große Kuchentheke und verschiedene Kaffeesorten anbieten. Semmeln und Brezeln sollen vor Ort gebacken werden: „Backen ist nicht nur ‚Knöpfle drücken’, sondern viel Handarbeit.“

Derzeit sucht Brenner in Pfaffenhofen nach Service-Personal für das Café. Mehrere Interessenten hätten sich schon gemeldet – ebenso wie Bürger, die sich auf die Gastronomie freuen. Alles in allem Grund genug für Optimismus, so Brenner: „Ich bin guter Dinge und freue mich darauf.“

i

Ihr Wetter in Neu-Ulm
18.11.1718.11.1719.11.1720.11.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Nebel
	                                            Wetter
	                                            Schneeschauer
                                                Wetter
                                                Regenschauer
Unwetter1 C | 5 C
0 C | 5 C
2 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Alles rund um die Basketballer

Wie gut kennen Sie Neu-Ulm?
Top-Angebote

Bauen + Wohnen

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region


Partnersuche