Sonntag, 20. April 2014

19. Oktober 2012 12:02 Uhr

Medizin

Studie zu Allergie im Alter

Klinik sucht noch Teilnehmer

i

Ulm Die Klinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Ulm sucht für ihre Studie „Allergie im Alter“ noch Teilnehmer. Im Auftrag der EU wird untersucht, ob die neu eingeschleppte Pflanze Ambrosia bei älteren Menschen Allergien hervorrufen kann.

Gesucht werden allergische und nichtallergische Menschen zwischen 60 und 89 Jahren, die seit mehr als fünf Jahren im Südwesten Deutschlands wohnen. Die Studienteilnahme dauert etwa eine Stunde und umfasst einen Fragebogen mit Informationen zu Pflanzenkontakt, Hauttest und Blutabnahme.

ANZEIGE

Studienteilnehmer erhalten einen kostenlosen Pricktest (eine Standarduntersuchung auf Allergien) und einen Allergiepass. Insgesamt werden rund 1500 Teilnehmer benötigt. (az)

Kontakt und Terminvereinbarung unter Telefon 0731/ 500 57675.

Artikel kommentieren

Schlagworte

Ulm | EU | Deutschland

Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Anzeige

Unternehmen aus der Region

Nachtleben
Braucht Neu-Ulm ein Discoviertel?

Stellenangebote aus Neu-Ulm

Wie gut kennen Sie Neu-Ulm?

Partnersuche