Donnerstag, 21. September 2017

20. März 2017 23:00 Uhr

Fußball

Holger Bachthaler

Der frühere Trainer des FV Illertissen führt Gespräche mit Lustenau

i

Noch überlegt Holger Bachthaler. Aber der Wechsel nach Lustenau soll Medienberichten zufolge so gut wie perfekt sein.
Foto: Horst Hörger

Der Ex-Trainer des bayerischen Fußball-Regionalligisten FV Illertissen, Holger Bachthaler, könnte einen neuen Job beim österreichischen Erstligisten SC Austria Lustenau erhalten. Während Sky Sport Austria dies quasi als definitiv darstellt, äußert sich der 41-jährige Sendener sehr zurückhaltend: „Es ist richtig, dass ich Gespräche mit Lustenau geführt habe. Aber es gibt keine Zusagen und keine Verträge. Ich stehe mit dem Verein in Kontakt, aber die Sache ist noch nicht so weit fortgeschritten, dass ein Vollzug vermeldet werden könnte.“ Die Lustenauer spielen in der zweithöchsten österreichischen Liga unterhalb der Bundesliga und brauchen einen neuen Cheftrainer, nachdem der bisherige, Lassaad Chabbi, am 1. März zum SV Ried gewechselt ist. Bachthaler war im September 2016 beim FVI ausgestiegen.

i

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Neu-Ulm
21.09.1721.09.1722.09.1723.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter6 C | 16 C
8 C | 18 C
9 C | 17 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Alles rund um die Basketballer

Wie gut kennen Sie Neu-Ulm?
Top-Angebote

Bauen + Wohnen

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region


Partnersuche