Freitag, 31. Oktober 2014

25. Januar 2013 09:35 Uhr

So läuft das Volksbegehren in Ingolstadt, Eichstätt, Pfaffenhofen und Manching

Eichstätt liegt weit vorne

Bislang haben sich in der Studentenstadt prozentual am meisten eingetragen

i
Auch Bundestagsabgeordnete Eva Bulling-Schröter (Dritte von links) von der Linken nahm mit weiteren Vertretern des lokalen Aktionsbündnisses gegen Studiengebühren an der Aktion vor der Hochschule teil. Dabei wurde symbolisch ein Absperrband durchtrennt.
Foto: Harald Jung

Das landesweite Bündnis und die lokalen Aktionsgruppen gegen die Studiengebühren haben Halbzeit. Eine Woche läuft die Eintragungsfrist noch. In Ingolstadt haben sich zur Halbzeit 4,7 Prozent eingetragen, in Eichstätt 9,3, in Pfaffenhofen 5,9 und in Manching 5,5 Prozent.  

In der Region gibt es teils stark unterschiedliche Zwischenergebnisse. Hochburg ist nach dem momentanen Stand der Dinge die Studentenstadt Eichstätt. Dort haben sich inzwischen fast 1000 Menschen für das Volksbegehren und damit gegen die Studiengebühren ausgesprochen. Das waren mit Stand Donnerstag immerhin schon fast zehn Prozent der Wahlberechtigten. In Eichstätt ist das lokale Aktionsbündnis sehr aktiv. Dort wurde Anfang der Woche auch ein Protestmarsch der Studenten organisiert, an dem nach den Angaben der Veranstalter einige Hundert Studierende teilgenommen haben.

ANZEIGE

In Ingolstadt ist das lokale Aktionsbündnis mit zahlreichen Informationsständen aktiv, um die breite Bevölkerung zur Unterschrift zu bewegen. Am Donnerstag trafen sich Bündnispartner vor der Hochschule für Angewandte Wissenschaften zur symbolischen Durchtrennung des „Absperrbandes Studiengebühren“ in der bayerischen Bildungslandschaft. In der zweiten – für den Ausgang der „Vorabstimmung“ entscheidenden – Woche wird in Ingolstadt, Pfaffenhofen und Eichstätt bei größeren Veranstaltungen für die Abschaffung geworben. Gegner des Volksbegehrens melden sich offenbar nicht zu Wort. Jedenfalls sind keine derartigen Veranstaltungen bekannt geworden.

i

Artikel kommentieren

Ihr Wetter in Augsburg-Stadt
31.10.1401.11.14

                                            Wetter
                                            wolkig
                                            Wetter
                                            wolkig
wolkig
7 C | 14 C
Wind: SO, 9 km/h
wolkig
6 C | 14 C
Wind: SO, 16 km/h
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Unsere Autoren von A bis Z
Harald Jung

Neuburger Rundschau (Büro Ingolstadt)
Ressort: Lokalnachrichten Ingolstadt

Jobs in Neuburg


Kennen Sie den TSV Neuburg?
Was wissen Sie über die Neuburger Rundschau?

Partnersuche