Donnerstag, 24. August 2017

06. November 2014 10:28 Uhr

Rennertshofen-Bertoldsheim

Pflegeheim unter neuer Fahne

Die Burchard-Führer-Gruppe hat die Einrichtung in Bertoldsheim gekauft. Welche Veränderungen es in dem Haus geben wird

i

Das Seniorenpflegeheim in Bertoldsheim wurde verkauft. Es gehört nun zu einer Gruppe, der über 50 Einrichtungen in Deutschland gehören.
Foto: Geyer

Was lange währt, wird endlich gut. Wenn es um die Kaufverhandlungen des Seniorenpflegeheims Bertoldsheim geht, trifft diese Volksweisheit wie die Faust aufs Auge. Vier lange Jahre hat es gedauert, bis die Burchard-Führer-Gruppe aus Sachsen-Anhalt die Übernahme in trockenen Tüchern hatte. Zuletzt wurde es auch nochmal richtig eng, denn für den 26. Februar war bereits ein Zwangsversteigerungstermin für das Grundstück und die Gebäude angesetzt.

Am Montagabend gaben die neuen Eigentümer aber Entwarnung: Die langwierigen Verhandlungen seien zu einem guten Abschluss gekommen, und gestern gab es die ersten Gespräche mit einem Neuburger Architekten. Denn in der Pflegeeinrichtung sollen einige bauliche Veränderungen vorgenommen werden. So ist etwa geplant, den Speisesaal zu erweitern, den Eingangsbereich umzugestalten, die Aufenthaltsbereiche zu vergrößern sowie Terrassen und Balkone anzubauen. Auch im Garten soll sich einiges verändern, um die Aufenthaltsqualität zu verbessern. Insgesamt rund 700000 Euro will die Unternehmensgruppe dafür investieren.

ANZEIGE

Ansonsten soll aber alles wie gewohnt bleiben. Alle Arbeitsplätze bleiben bestehen und auch die Kosten für das Heim bleiben unverändert. „Die Pflege wird nicht besser, denn die ist schon gut. Allerdings werden die Rahmenbedingungen besser“, fasste Geschäftsführer Burchard Führer die Veränderungen für die Heimbewohner zusammen.

Die Unternehmensgruppe Burchard Führer ist ein deutschlandweit agierender Investor im Bereich der Altenpflege. 54 Einrichtungen – inklusive Bertoldsheim – gehören zu der Gruppe, die schon mehrfach insolvente Einrichtungen aufgekauft und restrukturiert hat. Zur ihrer Philosophie zählt die Einheit von Betrieb von Besitz, das heißt, dass sowohl der wirtschaftliche Betrieb der Pflegeeinrichtung sowie Haus und Grundstück dem Unternehmen gehören.

Das Seniorenpflegeheim Bertoldsheim, das 1997 eröffnet wurde, hat 78 Betten ist laut Heimleiterin Brigitte Leptich ausgelastet. Rund 60 Mitarbeiter kümmern sich um die Bewohner.

i

Ihr Wetter in Neuburg
24.08.1724.08.1725.08.1726.08.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter13 C | 26 C
15 C | 29 C
15 C | 30 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Ein Artikel von
Claudia Stegmann

Neuburger Rundschau
Ressort: Lokalnachrichten Neuburg

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Alles rund um die Basketballer

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Schlagzeilen aus der Nachbarschaft
Kennen Sie den TSV Neuburg?

Partnersuche