Donnerstag, 8. Dezember 2016

09. Januar 2007 00:00 Uhr

Profis und Schüler schreiben Ping-Pong-Geschichten

Das Literaturfestival "Infantastica" - präsentiert von der Neuburger Rundschau - läuft: Das "Storymailing" ist eine der umfangreichsten Aktionen im Rahmen dieser Veranstaltung für Kinder und Jugendliche. Bis zum 27./28. April sollen jede Menge Autoren, Bücher, Geschichten und mehr in die Ottheinrichstadt gebracht werden und dort Kreativität wecken. Storymailing verbindet nun Schüler und professionelle Schriftsteller zu einem engen Gespann, das miteinander Gedanken aufgreift und ihnen eine jeweils eigene Dynamik verleiht.

i

Infantastica Logo

Neuburg (wüb).

Das Grundprinzip funktioniert folgendermaßen: Berufsautoren geben mehrere brisante Themen wie Probleme in der Familie, mit Geschwistern, Ausländerhass, Toleranz, Ängste, Zuversicht, Sexualität, Liebe, Nikotin, Alkohol, Drogen, Sport, Fairness, Verantwortung, Mobbing auf dem Schulhof oder anderes vor. Konkret bieten an: Das Autorenteam Elanto (Matthias Hoppe und Mechthilde Lagleder) "Und morgen wird es besser", Monika Wellner "Die unbekannte Figur", Petra Mönter "Goldlaub", Ralph Müller-Wagner "Erinnerungen", Cornelia Neudert "Monstertag", Petra A. Bauer "Engel süß-sauer" und Momo Evers "Ein Winternachtstraum".

ANZEIGE

Schülergruppen mit je fünf Kindern im Alter zwischen zehn und 15 Jahren suchen sich jeweils einen der Geschichtenanfänge heraus, der geeignet ist, sie zu inspirieren. "Wir legen eine Fährte, die weiter gesponnen werden kann", so das verantwortliche Neuburger Autoren- und Initiatorenpaar Mechthilde Lagleder und Matthias Hoppe. Die Schüler ergänzen die Handlung und mailen ihre Fortsetzung an die Autoren zurück. Auf diese Weise wird der Ball hin und hergeworfen, bis die Geschichte nach etwa zehn Folgen endet.

Die Idee könnte ein echter Renner werden, schließlich haben Matthias Hoppe und Mechthilde Lagleder damit nicht nur bei der ersten "Infantastica" in Feucht Aufsehen erregt, sondern wurden im Juni vergangenen Jahres dafür auch von der Zeitschrift "spielen und lernen" mit dem "Raben des Monats" ausgezeichnet.

"Storymailing" soll gleich mehrere positive Aspekte miteinander vereinen. Neben der Anregung von Fantasie und Schreibfertigkeit hilft diese Form des "Ping-Pong"-Geschichtenerfindens auch, Sprachgefühl, Dramaturgie, Grammatik und Ausdruck zu schulen. Der permanente Dialog mit fachkundigen Autoren soll sich motivierend auswirken und eine Herausforderung für die Kinder darstellen, die wissen, dass ein Dokument ihrer gemeinsamen Kreativität auch schwarz auf weiß im Internet nachzulesen sein wird. Alle Leser können die Entwicklungen der Geschichten auf unserer Homepage mitverfolgen.

Für Pädagogen ist es mitunter eine interessante Erfahrung, ihre Schüler über der gemeinsamen Idee brüten zu sehen. Mechthilde Lagleder weiß von einer begeisterten Lehrerin zu erzählen, die ihr berichtet hat, dass ihre Klasse im Rahmen von "Storymailing" auf der "Infantastica" in Feucht eine ganze Schulstunde intensiv diskutiert habe. Das sei für sie ein ganz neues Erlebnis gewesen.

Eine Jury wird sich am Ende zu allen Fortsetzungsgeschichten Gedanken machen und die besten prämieren. Wie zu den anderen Wettbewerben auch, die wir in der Neuburger Rundschau noch gesondert vorstellen werden, winken attraktive Preise.

Das "Storymailing" läuft über unser neues Forum, hier können Sie die Geschichten dann nachzulesen. Mehr Informationen zum Festival gibt es auch unter und .

i

Schlagworte

Literaturfestival

Ihr Wetter in Neuburg
08.12.1608.12.1609.12.1610.12.16
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter-6 C | 1 C
-5 C | 4 C
-2 C | 5 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Alles rund um die Basketballer

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Kennen Sie den TSV Neuburg?

Partnersuche