Mittwoch, 18. Oktober 2017

29. Oktober 2008 09:50 Uhr

Von der Folter im Irak-Krieg

Ingolstadt Diskussionsstoff der ganz besonderen Art bietet das Ein-Frau-Stück "Covergirl" von Barbara He-rold. Im Altstadttheater Ingolstadt wurde das aktuelle Stück anlässlich des Festivals "Der-Oktober-ist-eine-Frau" gespielt. Maria Fliri über-zeugte auf beeindruckende Weise als "Covergirl" nach der Haftentlassung. Von Elke Böcker

i

Die Bilder von der jungen US-Soldatin Lynndie Rana England, die im Irak-Krieg einen Häftling an der Leine zieht, gingen um die Welt. Fotografiert hatte ihr damaliger 14 Jahre älterer Freund Charles Graner. Es kommt zu strafrechtlichen Konsequenzen für Lynndie und Garner. Beide werden zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Lynndie bekommt im Gefängnis ein Baby, Garners Kind. Das System ändert sich nicht.

Maria Fliri schlüpft mutig in die Rolle, einer Frau, die die Welt nicht mehr versteht, vielleicht nie verstanden hat. Hat sie doch "nur" auf Befehl gehandelt? Hat sie überhaupt eine eigene Meinung? Durfte oder konnte sie eine solche entwickeln? Warum hat sie sich zu solchen entwürdigenden Fotoshootings überreden lassen? Musste man sie überhaupt überreden? Dem Zuschauer stellen sich viele Fragen, er wird gezwungen seine Haltung gegenüber der Obrigkeit, gegenüber einem System in Frage zu stellen. Maria Fliri macht die innere Haltlosigkeit ihrer Figur, die Verlorenheit des Menschen in einem übermächtigen System sehr deutlich.

ANZEIGE

Sexualität und Macht bilden in der leider wahren Geschichte von Lynndie eine unheilvolle Allianz. Den Traum von einem "guten Amerika" scheint niemand mehr zu träumen. In der Gegenüberstellung von Fotografien aus West Virginia, wunderschöne Landschaft, triste Trailerparks, wie der, aus dem die junde Soldatin stammt stammt, gelingt es der Autorin und Regisseurin Barbara Herold eine Spur zu legen, vielleicht Ursachen für bestimmte Entwicklungen sichtbar zu machen. Auch Lynndie träumt längst nicht mehr davon, Meteorologin zu werden, sondern sie lernt unentwegt, mutlos und verzagt, entschlossen und frustriert die einzelnen Bundesstaaten Amerikas auswendig. Sie wird nie studieren - schuld daran ist der Irak-Krieg.

i

Schlagworte

Ingolstadt | Amerika

Ihr Wetter in Neuburg
18.10.1718.10.1719.10.1720.10.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter4 C | 17 C
5 C | 16 C
8 C | 17 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Alles rund um die Basketballer

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Kennen Sie den TSV Neuburg?

Partnersuche