Freitag, 28. November 2014

16. Januar 2013 23:13 Uhr

Neuburg

Flaute stellt Segler auf die Probe

Bei seiner Jahreshauptversammlung zieht der Segelclub Neuburg eine ernüchternde Bilanz und diskutiert über Lösungen für seine zwei größten Probleme Von Ralf Eiba

i
Vorsitzender Reinhard Mechler (links) uns sein Stellvertreter Bernd Gärtner (rechts) gratulierten den geehrten Franz Gerlinger, Gerhard Wagner, Karl Wiedemann (von links) zu ihren Auszeichnungen.
Foto: Ralf Eiba

Die Segelsaison 2012 ist Geschichte. Die Schwimmstege im Donaustausee Bertoldsheim sind abgebaut, der Winter hat den Stausee längst fest im Griff. Der Saisonrückblick auf der Jahreshauptversammlung des Segelclubs Neuburg (SCND) zeigte, dass es weder der Wind noch Wasserstand mit den Seglern im vergangenen Jahr gut gemeint haben. Deshalb fielen die meisten Segeltage aus und stellten das Vereinsleben auf eine harte Probe.

Trotzdem, so berichtete Sportwart Hans Sturm, konnten im vergangenen Jahr drei Regatten mit großer Beteiligung durchgeführt werden. Vereinsmeister wurden Claus und Ruth Mayerhofer, Jugendmeister Niki Barth.

ANZEIGE

Wie in jedem Jahr wurde die Jugendarbeit besonders erwähnt. 2012 wurde das Pfingst-Segellager mit 23 Teilnehmern, die sich aus der Vereinsjugend und „externen“ Kindern und Jugendlichen zusammensetzten, von Jugendwart Willi Hefele und seinen Helfern durchgeführt. Eine Segelwoche in Riva am Gardasee, von Claus Mayerhofer organisiert, bot den Teilnehmern beste Bedingungen zum sportlichen Segeln, das auf dem Heimrevier nur noch selten möglich ist. Trotz der schlechten Segelbedingungen blieb die Mitgliederzahl nahezu konstant. So konnte ein Plus von einem Mitglied auf 106 Personen verzeichnet werden. Davon sind 22 der Jugendgruppe zuzurechnen.

Die Treue der SCND’ler zu ihrem Verein wurde bei den Ehrungen durch den Vorsitzenden Reinhard Mechler deutlich. Für 45 Jahre beim SCND erhielten Anton Sprenzel und Karl Wiedemann (ältestes SCND-Mitglied) das Ehrenabzeichen Silber mit Gold des BLSV. Franz Gerlinger wurde für 30 Jahre mit der silbernen Ehrennadel des BLSV geehrt. Gerhard Wagner erhielt für 20 Jahre Vorstandsarbeit die BLSV Verdienstnadel in Silber.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde angeregt über die Zukunft des Vereines diskutiert. Nach wie vor ist die zunehmende Verlandung des Donaustausees und die wenigen Segeltage das größte Problem für den Verein. Strategien zu entwickeln, wie der Segelsport weiterhin aktiv betrieben werden kann, sind die dringendsten anstehenden Aufgaben, die der Verein zu bewältigen hat.

i

Artikel kommentieren

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Neuburg
27.11.1427.11.1428.11.1429.11.14
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                bedeckt
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                bedeckt
Unwetter1 C | 5 C
1 C | 6 C
1 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Jobs in Neuburg


Kennen Sie den TSV Neuburg?
Was wissen Sie über die Neuburger Rundschau?
Partnersuche