Dienstag, 19. September 2017

08. August 2010 21:35 Uhr

Panther präsentieren sich ihren Fans

Ingolstadt "Endlich wieder Eishockey" - mit diesen Worten auf ihren T-Shirts haben sich die Spieler des ERC Ingolstadt am Samstag erstmals zur neuen Saison ihren Fans präsentiert. Rund 1000 Anhänger waren bei prächtigem Wetter zur Saturn-Arena gekommen, um die bereits bekannten Panther sowie die neun Neuzugänge genau in Augenschein nehmen zu können. Zunächst bei einem öffentlichen Training auf dem Eis, später dann bei der Saisoneröffnungsfeier samt Mannschaftsvorstellung und Autogrammstunde vor der Arena.

i

"Wir hätten gerne die Saison mit einem Testspiel eröffnet, aber das war aus terminlichen Gründen heuer nicht möglich", erklärte Marketing-Chef Rudi Hofweber, der trotzdem mit dem Saisoneinstand "super zufrieden" war. Noch am Freitag stand wegen des schlechten Wetters ein großes Fragezeichen hinter der ganzen Veranstaltung, doch ein Anruf beim Wetterdienst der Bundeswehr in Neuburg gab schließlich grünes Licht.

So strahlte am Nachmittag nicht nur die Sonne über Ingolstadt, sondern auch die Gesichter einiger Fans, die ihren Idolen so nah wie selten kommen konnten. Einen kleinen Schatten warf allerdings die Nachricht von der Krankheit Bob Wrens auf die gute Stimmung. Der Stürmer wurde am Freitag an der Niere operiert und fehlte bei der Mannschaftsvorstellung. Ihm gehe es aber den Umständen entsprechend gut, hieß es.

ANZEIGE

"Diese Feier ist eine tolle Gelegenheit, mit den Fans in Kontakt zu kommen", sagte ERCI-Trainer Greg Thomson, der sich zuvor im Interview auf der Bühne über das Saisonziel ("Platz eins bis sechs"), die krisengeschüttelte Liga ("Was in Frankfurt, Hannover und Kassel abgelaufen ist, ist schade für das deutsche Eishockey") und die Zusammenarbeit mit Co-Trainer Rick Nasheim (O-Ton Nasheim: "Er ist der Chef. Ich mache alles, was er sagt") auslassen durfte.

Sportdirektor Jim Boni versprach den Fans derweil "viel Freude": "Wir haben eine geile Truppe und mit eurer Hilfe werden wir eine super Saison spielen." Von der Mannschaft sei er überzeugt, auch wenn er darauf spekuliere, im September noch einmal auf dem Transfermarkt tätig zu werden. In Nordamerika werden dann vermutlich wieder viele gute Spieler durch das Raster der National Hockey League (NHL) fallen und damit frei für Engagements in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL).

Happy-Fans fahren nach Straubing

Bevor es am 3. September mit dem sportlichen Auftakt gegen Nürnberg endgültig ernst wird, stehen für die Panther noch einige Vorbereitungsspiele an. Am morgigen Dienstag geht es in die Schweiz zum "Hockeyades"-Turnier, am 20. und 22. August spielt der ERCI beim Gäubodenpokal in Straubing. Zum Turnier nach Straubing fahren auch die "Happy Fans". Abfahrt ist jeweils um 11.30 Uhr an der Saturn Arena, die Rückfahrt ist immer nach dem zweiten Spiel des Tages. Der Preis pro Fahrt beträgt zwölf Euro, ein Kombiticket für beide Fahrten gibt es für 19 Euro. Anmeldungen sind telefonisch unter der Nummer 0171/7602648 oder per E-Mail an happyfans@erci-fanprojekt.de möglich.

Bei uns im Internet

Was halten die Panther-Fans vor der neuen Mannschaft des ERCI? Wir haben Sie mit der Kamera befragt. Das Video dazu und viele Bilder gibt es unter

neuburger-rundschau.de/erci

i

Ihr Wetter in Neuburg
19.09.1719.09.1720.09.1721.09.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter6 C | 12 C
4 C | 13 C
4 C | 16 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Ein Artikel von
Michael Böhm

Augsburger Allgemeine
Ressort: Bayern und Welt

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Alles rund um die Basketballer

Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region

Kennen Sie den TSV Neuburg?

Partnersuche