Mittwoch, 16. April 2014

04. Februar 2013 05:01 Uhr

American Football

34:31-Sieg: Baltimore Super Bowl-Champion

i

Die Baltimore Ravens haben erstmals seit 2001 wieder den Super Bowl gewonnen. Das Team setzte sich im Finale der National Football League vor 71024 Zuschauern im Superdome von New Orleans mit 34:31 gegen die San Francsico 49ers durch. Nachdem die Ravens bis zur 32. Minute verdient mit 28:6 geführt hatten, fiel in der Arena für mehr als eine halbe Stunde der Strom aus. Im Anschluss an die Unterbrechung kam San Francisco zwischenzeitlich bis auf 29:31 heran, konnten die spannende Partie jedoch nicht mehr drehen.

Artikel kommentieren


Anzeige

Ideen für den Garten


Lehrstellenoffensive 2014



Beilagen in Ihrer Region


Finanzrechner