Dienstag, 12. Dezember 2017

Nachrichten - Ticker

12. Oktober 2017 18:57 Uhr

Appell des Vaters: Mesale Tolu «nicht hinter Gittern vergessen»

Nach der Entscheidung über eine Fortsetzung der Untersuchungshaft für Mesale Tolu hat der Vater der Deutschen mehr Einsatz der Bundesregierung für seine Tochter gefordert.

i

«Mich als Vater interessiert nur, wie meine Tochter da rauskommt», sagte Ali Riza Tolu der dpa in Istanbul. Wie die Bundesregierung das erreiche, sei ihre Sache. Wichtig sei: «Mesale Tolu darf nicht hinter Gittern vergessen werden.» Der 32-Jährigen und weiteren 17 Angeklagten wird Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation vorgeworfen. Der Deutschen drohen bis zu 20 Jahre Haft.

i



Traueranzeigen & Danksagungen

Alle Infos zum Messenger-Dienst

Jobs in Augsburg