Samstag, 18. November 2017

Nachrichten - Ticker

15. November 2017 03:15 Uhr

Berichte über Explosionen in Simbabwes Hauptstadt Harare

Inmitten von Gerüchten über einen möglichen Militärputsch in Simbabwe hat es nach Medienberichten in der Hauptstadt Harare drei laute Explosionen gegeben.

i

Das berichteten am Morgen der französische Auslandsradiosender RFI und der US-Sender Voice of America unter Berufung auf Anwohner. Die US-Botschaft hatte ihre Staatsbürger in Simbabwe zuvor wegen der unklaren Situation zu großer Vorsicht aufgerufen. Die US-Botschaft werde heute geschlossen bleiben. Bislang unbestätigten Befürchtungen zufolge soll das Militär Langzeitpräsident Robert Mugabe absetzen wollen.

i



Traueranzeigen & Danksagungen

Alle Infos zum Messenger-Dienst

Jobs in Augsburg