Donnerstag, 17. April 2014

10. Juli 2013 03:21 Uhr

EU

EU-Kommission macht Vorschlag zur Schließung von Banken

i

Die EU-Kommission präsentiert heute ihren Vorschlag für das künftige Vorgehen bei der Schließung und Sanierung von Banken. Laut EU-Diplomaten beansprucht Brüssel dabei die Entscheidungsbefugnis. Dies dürfte auf Widerstand in vielen EU-Ländern stoßen, auch in Deutschland. Nach den Plänen sollen zudem alle EU-Staaten innerhalb von zehn Jahren Krisenfonds zur Abwicklung maroder Institute aufbauen. Bereits Ende Juni hatten die EU-Finanzminister beschlossen, dass ab 2018 in erster Linie Aktionäre und Kunden für die Rettung maroder Banken aufkommen müssen.

Artikel kommentieren


Anzeige

Ideen für den Garten


Lehrstellenoffensive 2014



Beilagen in Ihrer Region


Finanzrechner