Sonntag, 20. April 2014

12. Juni 2013 07:27 Uhr

Bundesländer

Haseloff dringt auf gerechte Kostenverteilung bei Netzausbau

i

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff will bei der Ministerpräsidentenkonferenz morgen auf eine gerechte Kostenverteilung beim Ausbau der Stromnetze dringen. Es gebe inzwischen echte Standortnachteile bei den Energiekosten, sagte Haseloff der Nachrichtenagentur dpa. Sachsen-Anhalt sei bei der Windkraft ein Vorreiter. Bislang bezahlen müssten für die Netzinfrastruktur aber die Bürger und Unternehmen in Sachsen-Anhalt. Die Kosten sollten aber von allen Ländern aufgebracht werden.

Artikel kommentieren


Anzeige

Ideen für den Garten


Lehrstellenoffensive 2014



Beilagen in Ihrer Region


Finanzrechner