Sonntag, 18. Februar 2018

12. Oktober 2017 11:48 Uhr

Megesheim

Hund reißt Kamerunschafe in Megesheim, ein weiteres ertrinkt

In Megesheim hat es auf dem früheren Gelände der Kläranlage einen dramatischen Vorfall bei den  Kamerunschafen gegeben. Was die Polizei dahinter vermutet.

i

Die Polizei ist darüber informiert worden, dass in Megesheim Schafe verendet sind. (Symbolbild)
Foto: Julian Leitenstorfer

In Megesheim sind drei Kamerunschafe verendet. Wie der Polizei am Mittwoch mitgeteilt worden ist, sollen die Tiere auf dem ehemaligen Gelände der Kläranlage in Megesheim verendet sein, wo sie derzeit untergebracht sind. 

Verdacht auf wildernden Hund

ANZEIGE

Ein wildernder Hund soll zwei von den Schafen gerissen haben, ein weiteres ist der Polizei zufolge offenbar im Klärbecken ertrunken. Die Ermittlungen laufen. pm

i

Schlagworte

Megesheim | Polizei

Ihr Wetter in Nördlingen
18.02.1818.02.1819.02.1820.02.18
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter-5 C | 2 C
-5 C | 1 C
-6 C | 2 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region


Adressen für Ihre Gesundheit2

Partnersuche