Freitag, 28. April 2017

12. April 2017 00:05 Uhr

Tischtennis-Bilanz

Gespielt wird noch in sieben Vereinen

Am Ende der Saison ist man vor allem in Nördlingen zufrieden. Oettingen und Hainsfarth schaffen den Klassenerhalt, während es den SC Wallerstein erwischt hat

i

Als Tabellenzweiter schaffte die SpVgg Deiningen den Aufstieg in die Kreisliga III (von links): Abteilungsleiter Werner Faul, Julius Lasch, Fritzmartin Steger, Matthias Baumgärtner, Manfred Michel, Heiko Seitz, Manuel Marotta, Hermann Faul und Roman Faul. Es fehlen die Jugendspieler Marius Strasser und Nico Bunkowski, die in einigen Spielen eingesetzt wurden.
Foto: Faul

Die letzten Bälle der Saison sind geschlagen, Zeit für eine Bilanz. Vollauf zufrieden mit der Spielzeit kann der TSV Nördlingen sein. Die Herren I sicherten sich nach einer kurzen Schwächephase souverän die Meisterschaft der Kreisliga 1 und den damit verbundenen (Wieder-) Aufstieg in die Bezirksliga 3. Die zweite und dritte Herrenmannschaft landete ebenso im Mittelfeld ihrer Ligen wie das Jungenteam. Fast noch besser lief es beim Stadtrivalen SC Athletik. Die Herren 1 holten Rang zwei in der Kreisliga 1, verzichten aber auf die Aufstiegsrelegation, und die Herren 2 erneuerten ihr Dauerabonnement auf den Titel in der 4er-Kreisliga.

Durchwachsen die Saison des TSV Oettingen: Die Herren 1 gerieten nach einer akzeptablen Vorrunde in der Kreisliga 1 noch in arge Abstiegsnöte, um am Ende dank eines fulminanten Schlussspurts punktgleich mit dem Vorletzten SSV Höchstädt gerade so die Klasse zu erhalten. Auch die Herren 2 und die Jungenmannschaften schlossen in den unteren Tabellenregionen ab, allein die Mädchen wurden gute Dritte. Ähnlich Nerven zehrend das Jahr des TSV Hainsfarth, der mit einer passablen Rückrunde den Abstieg aus der Kreisliga 2 erneut vermied. Erwischt hat es dagegen heuer den SC Wallerstein, der mit der ersten Herrenmannschaft in die Kreisliga 3 muss, die damit nur noch eine Liga über der zweiten und dritten Herrenmannschaft spielt. Wenig besser erging es dem Team der Jungs, lediglich die Mädchen 2 polierten die Bilanz mit dem ersten Platz in der Kreisliga auf.

ANZEIGE

Allmählich bergauf geht es wieder mit der SpVgg Deiningen: Die Herren schafften den Aufstieg aus der Kreisliga 4 und die Jungen den Klassenverbleib in der Kreisliga 1. Dieses Ziel klar verpasst hat die SpVgg Ederheim in der Kreisliga 3 der Herren. Zurückgezogen hat schließlich der TTC Fremdingen seine Vierer-Mannschaft; ob es wohl eine Rückkehr in der Spielzeit 2017/18 gibt? (wab)

i

Ihr Wetter in Nördlingen
28.04.1728.04.1729.04.1730.04.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                heiter
Unwetter1 C | 7 C
1 C | 11 C
4 C | 16 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region


Adressen für Ihre Gesundheit2

Partnersuche