Donnerstag, 14. Dezember 2017

09. Oktober 2017 00:02 Uhr

Fußball-Kreisliga

Möttingen spielt sich nach vorne

Weiterer Erfolg in Altisheim. Wemding verliert auch das Kellerduell 0:2 Von Jim Benninger

i

Im Griff hatten Patrick Wunder (10) und Niklas Bissinger Altisheims Sven Rotzer, so gewannen die Möttinger 3:1.
Foto: Izsó

FC Maihingen – SV Holzkirchen 1:2 (1:1). –Bei der knappen Niederlage wäre ein Heimpunkt verdient gewesen, wobei zunächst Marcel Köhnlein die ersten beiden Gästechancen vergab. Ein Göck-Kopfball wurde auf der Linie geklärt und Gruber setzte einen 20-Meter-Freistoß an die Latte. Der Schuss von Josef Stimpfle wurde noch abgefälscht, bevor Aaron Stimpfle nach weitem Fischer-Abschlag und Gästefehler allein aufs Tor zuging und zur Heimführung unter die Latte drosch. Bald darauf glich allerdings Armin Rau per Strafstoß auch aus.

Nach dem Wechsel schoss Gruber auch an den Pfosten und Aaron sowie Raphael Stimpfle ließen Steinherber-Flanken aus. Eine Direktabnahme von Aaron Stimpfle ging nur an die Lattenunterkante und einen erneuten Strafstoß hielt Fischer genauso wie einen Gruber-Schuss. Die anschließende Ecke köpfte Köhnlein an den Pfosten und legte sich danach den Ball zu weit vor. Schließlich schloss Armin Rau nach einem verunglückten Befreiungsschlag zum Gästesieg ab.

ANZEIGE

Tore 1:0 Aaron Stimpfle (30.), 1:1 Armin Rau (FE, 36.), 1:2 (86.) Armin Rau – Zuschauer 150.

TSV Hainsfarth – SpVgg Deiningen 2:1 (1:0). – Beide Mannschaften spielten anfangs zurückhaltend, der erste gefährliche Schuss von Nico Härtle ging dann knapp übers Gästetor. Ein Gästetor wurde wegen Abseits nicht anerkannt, dagegen setzte sich David Hertle zur Heimführung durch. Kurz nach der Pause erhöhte derselbe Spieler nach Zuspiel von Mebert auf 2:0. Hainsfarth dominierte danach, ließ aber auch einige Möglichkeiten aus. So folgte der aus Heimsicht unnötige Anschluss durch Max Kutscherauer. Deiningen drängte nun auf den Ausgleich, kam aber wie das konternde Heimteam zu keinem Treffer mehr.

Tore 1:0 David Hertle (28.), 2:0 David Hertle (48.), 2:1 Max Kutscherauer (78.) – Zuschauer 130

FSV Reimlingen – TSV Unterthürheim 1:4 (0:4). –Eine deutliche Niederlage steckte der Aufsteiger nach einer schwachen ersten Halbzeit ein. Bald die Gästeführung durch Rainer Mattes nach Freistoß. Kurz darauf rettete der Heimpfosten und Florian Miller schoss übers Tor. Bei der ersten FSV-Möglichkeit scheiterte Kohnle an Keeper Baur und der Nachschuss von Baumann ging über das Tor. Auch Böhm schoss vorbei und Gegenüber klärte Markus Diethei per Fuß. Nach Freistoß agierte die Heimabwehr unkonzentriert und Alexander Rigel erhöhte bereits auf 0:2. Innerhalb von zehn Minuten dann weitere zwei Gästetore, zuerst durch Daniel Gumpp und dann nach Freistoß von Mathias Moser. Nach dem Wechsel spielte die Heimelf besser und kam bald zum Anschluss durch Lukas Baumann. Kohnle schoss nach Ecke nur auf den Torwart und auch der eingewechselte Helmschrott scheiterte mit dem Kopf. Nach einer Böhm-Flanke köpfte Kohnle vorbei und nach einem unglücklichen Pass in die Mitte rettete wieder Diethei. Danach kam die Heimelf nur noch zu einigen Eckbällen.

Tore 0:1 (7.) Rainer Mattes, 0:2 Alexander Rigel (32.), 0:3 Daniel Gumpp (37.), 0:4 Mathias Moser (43.), 1:4 Lukas Baumann (51.) – Zuschauer 80.

SpVgg Altisheim/Leitheim – TSV Möttingen 1:3 (1:1). – In einer von vielen Fouls unterbrochenen Partie gewannen die Gäste verdient. Zwar gingen die Hausherren wieder früh in Führung, als Valentin Ricker einen schönen Spielzug über Hajri und Rotzer abschloss. Danach versäumte es die Heimelf nachzulegen und Möttingen kam ins Spiel. Noch vor der Pause der verdiente Ausgleich durch Raphael Schmid, wobei die Defensive nicht gut aussah. Nach Wiederanpfiff verwandelte Simon Kerscher einen zweifelhaften Elfer zur erstmaligen Gästeführung, wonach Altisheim zu keinen Torchancen mehr kam. Die Gäste spielten die Partie clever zu Ende und Metzger machte zwei Minuten vor dem Ende alles klar.

Tore 1:0 Valentin Ricker (3.), 1:1 Raphael Schmid (39.), 1:2 Simon Kerscher (52.), 1:3 (88.) Leandro Metzger – Zuschauer 50.

SG Alerheim – FC Mertingen 0:2 (0:0). – Bei der vermeidbaren Niederlage vergaben Deuter und Taglieber die ersten Chancen. Danach scheiterte auch ein Gast an Torhüter Leonhard. Kurz vor der Pause knallte Deuter an den Pfosten und Jan Wagner brachte den Nachschuss aus Kurzdistanz nicht im Tor unter.

Auch nach der Pause vergab zunächst die SGA, diesmal Martin Hecht, der nach Ecke am Torwart scheiterte. Kurz darauf klärte Berghoff auf der Linie, während nach Freistoß Moritz Wagner die Gästeführung gelang. Nachdem Mertingen offensiv blieb, fälschte ein Alerheimer unglücklich ins eigene Tor ab. Dagegen blieb der Gästetorwart gegen Kai Rau und Hecht Sieger.

Tore 0:1 Moritz Wagner (52.), 0:2 Eigentor (67.) – Zuschauer 110.

TSV Wemding – SG Unterringingen/Amerdingen 0:2 (0:1). – Auf dem Nebenplatz begann der TSV erneut engagiert, den ersten Abschluss verbuchten aber die Gäste mit Jochen Mittring und nach Foul im Strafraum verwandelte Andreas Hurler bereits den Strafstoß zur Gästeführung. Wenig später rettete TSV-Torhüter Linsmeier nach Kontern zweimal in höchster Not und auch sein Gegenüber Starz bei einem Karakas-Freistoß. Erkal zögerte zu lange und vor dem entwischten Oßwald wurde vor der Linie geklärt.

Nach dem Wechsel verflachte das Spiel und nach einem unnötigen Ballverlust machte Fabian Schmidt alles klar (66.). Oßwald zirkelte den Ball noch an die Querlatte, ehe der TSV in der Schlussphase zwar eine ganze Reihe an Ecken hatte, die aber harmlos blieben.

Tore 0:1 (FE, 10.) Andreas Hurler, 0:2 Fabian Schmidt (66.) – Zuschauer 100.

i

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Nördlingen
14.12.1714.12.1715.12.1716.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Regenschauer
	                                            Wetter
	                                            Schneeschauer
                                                Wetter
                                                Schneeschauer
Unwetter2 C | 6 C
-1 C | 4 C
-1 C | 2 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Alle Infos zum Messenger-Dienst
Bauen + Wohnen

Unternehmen aus der Region


Adressen für Ihre Gesundheit2

Partnersuche