Samstag, 23. September 2017

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Seite

Organisationen - Bundesumweltamt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten

20. September 2017 06:00 Uhr - Ressort: Lokales (Wertingen)

Innovation in Buttenwiesen

Innovation in Buttenwiesen: Surteco wird digital Surteco wird digital

Wie das Umweltministerium ressourcenschonende Techniken unterstützt. In Buttenwiesen hat ein neues Zeitalter schon begonnen Von Hertha Stauch

Bilder (3)

12. September 2017 11:16 Uhr - Ressort: Auto & Verkehr

Stickoxid-Belastung

Stickoxid-Belastung: Aktuell zur IAA 2017: Asthma aus dem Auspuff Aktuell zur IAA 2017: Asthma aus dem Auspuff

In Deutschland sind Stickoxid-Messstationen oft direkt an verkehrsreichen Straßen aufgestellt, in anderen Ländern ist das anders. Auch sonst gibt es in der Diesel-Debatte nicht...

09. September 2017 00:32 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg Land)

2162 Gefährte im Landkreis stellen neuen Rekord dar. Die Fahrzeuge sind besonders bei Rentnern beliebt

06. September 2017 19:27 Uhr - Ressort: Bauen & Wohnen

Umweltsünden

Umweltsünden: Müll zum Mitnehmen: Die Kehrseite der neuen Essgewohnheiten Müll zum Mitnehmen: Die Kehrseite der neuen Essgewohnheiten

Fertig zubereitet und abgepackt - so essen viele Menschen heute. Lieferdienste und «to go»-Angebote bedienen die Kundenwünsche nach schnellen und bequemen Mahlzeiten für unterwegs...

06. September 2017 19:27 Uhr - Ressort: Bauen & Wohnen

Vernetzte Haushaltsgeräte

Vernetzte Haushaltsgeräte: Wenn Digital Natives Kühlschränke kaufen Wenn Digital Natives Kühlschränke kaufen

Vieles im Haushalt ließe sich digital vernetzen, doch der Durchbruch steht noch aus. Mehr erreicht ist im zehnten Jahr nach der IFA-Premiere der Hausgerätebranche beim Thema...

06. September 2017 19:21 Uhr - Ressort: Bauen & Wohnen

Richtig Recyceln

Richtig Recyceln: CDs und DVDs über kommunale Sammelstellen entsorgen CDs und DVDs über kommunale Sammelstellen entsorgen

Irgendwann ist auch die letzte CD nicht mehr lesbar, oder die Daten wurden auf ein neues Medium übertragen. Dann kann der Silberling in den Müll. In die Hausmülltonne steckt man...

06. September 2017 18:56 Uhr - Ressort: Auto & Verkehr

Reale Bedingungen

Reale Bedingungen: Autofahrer im Alltag als Vorbild für die neuen Abgastests Autofahrer im Alltag als Vorbild für die neuen Abgastests

Für die Zulassung neuer Fahrzeugtypen wird amtlich gemessen, was aus dem Auspuff kommt. Auf der Straße ist das je nach Verkehr, Strecke und Fahrweise oft viel mehr als auf dem...

06. September 2017 18:52 Uhr - Ressort: Bauen & Wohnen

Noch weniger Watt

Noch weniger Watt: Strengere Vorgaben für neue Staubsauger Strengere Vorgaben für neue Staubsauger

Seit zwei Jahren gibt es für Staubsauger ein EU-Label, womit Käufer im Handel deren Effizienz besser vergleichen können. Ab September verschärfen sich die Vorgaben, nun dürfen nur...

06. September 2017 18:49 Uhr - Ressort: Bauen & Wohnen

Von Anreise bis Souvenir

Von Anreise bis Souvenir: Wie kann ich nachhaltig Urlaub machen? Wie kann ich nachhaltig Urlaub machen?

Möglichst nachhaltig wollen vielen leben, doch gerade im Urlaub fällt das besonders schwer. Dabei hat der Massentourismus Folgen für die Natur und Menschen vor Ort. Wie Reisende...

Bilder (4)

06. September 2017 18:48 Uhr - Ressort: Gesundheit

Tödliche Krankheit

Tödliche Krankheit: Asbest: Opfer müssen um Anerkennung der Krankheit kämpfen Asbest: Opfer müssen um Anerkennung der Krankheit kämpfen

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann...

Bilder (3)

06. September 2017 18:34 Uhr - Ressort: Wissenschaft

«Nicht glaubwürdig»

«Nicht glaubwürdig»: Trinkwasser-Studie zu Mikroplastik in der Kritik Trinkwasser-Studie zu Mikroplastik in der Kritik

Ist unser Trinkwasser mit Mikroplastik belastet? Eine Untersuchung im Auftrag einer Journalistengruppe legt das nahe. Deutsche Experten haben aber erhebliche Zweifel.

06. September 2017 06:20 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Wahlkampf

Wahlkampf: Fakten-Check: Darf Büroluft mehr Stickoxide enthalten als Straßenluft? Fakten-Check: Darf Büroluft mehr Stickoxide enthalten als Straßenluft?

Im TV-Duell sagte AfD-Politikerin Alice Weidel, dass im Büro massiv mehr Stickoxide erlaubt seien als auf der Straße. Aber stimmt das? Wir erklären, wo welche Werte gelten. Von Michael Kerler

05. September 2017 18:57 Uhr - Ressort: Lokales (Krumbach)

Landkreis Günzburg

Landkreis Günzburg: Ein Rezept gegen den Flächenfraß Ein Rezept gegen den Flächenfraß

Täglich werden bayernweit 13 Hektar Land zubetoniert. Die Grünen wollen diese Entwicklung per Volksbegehren bremsen. In Krumbach erläuterte Fraktionschef Ludwig Hartmann das Konzept. Von Stefan Reinbold

Bilder (2)

05. September 2017 18:57 Uhr - Ressort: Lokales (Günzburg)

Landkreis Günzburg

Landkreis Günzburg: Ein Rezept gegen den Flächenfraß Ein Rezept gegen den Flächenfraß

Täglich werden bayernweit 13 Hektar Land zubetoniert. Die Grünen wollen diese Entwicklung per Volksbegehren bremsen. In Krumbach erläuterte Fraktionschef Ludwig Hartmann das Konzept. Von Stefan Reinbold

Bilder (2)

05. September 2017 12:43 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Maßvolle Konsequenzen

Maßvolle Konsequenzen: Merkel für «vernünftigen Übergang» zu neuen Auto-Antrieben Merkel für «vernünftigen Übergang» zu neuen Auto-Antrieben

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte setzt der deutschen Autoindustrie zu. Zieht die Politik daraus die richtigen Schlüsse? Die Kanzlerin wirbt für maßvolle Konsequenzen - und...

Kommentare (22)

04. September 2017 20:32 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Diesel-Skandal

Diesel-Skandal: So dreckig sind ausländische Diesel So dreckig sind ausländische Diesel

Vor allem Volkswagen ist im Diesel-Skandal in Verruf geraten. Doch ein Vergleich zeigt: Der Konzern ist nicht mehr der größte Umweltsünder. Ganz im Gegenteil. Von Michael Kerler

Kommentare (1)

04. September 2017 17:21 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Fahrverbote drohen weiter

Fahrverbote drohen weiter: Darum geht's bei Merkels Dieseltreffen Darum geht's bei Merkels Dieseltreffen

Elektrobusse, weniger Staus und mehr Radfahrer könnten die Stadtluft sauberer machen - und Fahrverbote vermeiden? Um zu helfen, legt der Bund in Wahlkampf-Zeiten nach - manche...

04. September 2017 15:29 Uhr - Ressort: Politik

Auch Diesel-Gate überbewertet

Auch Diesel-Gate überbewertet: Für die AfD gibt es den menschengemachten Klimawandel nicht Für die AfD gibt es den menschengemachten Klimawandel nicht

Die durch Menschen verursachte Erderwärmung nennt sie eine Hypothese, die gesundheitsschädigende Wirkung einer erhöhten Stickoxid-Belastung durch Diesel-Fahrzeuge wird bestritten:...

03. September 2017 13:28 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Fahrverbote

Fahrverbote: Vor Dieseltreffen mit Merkel fordern Städte mehr Unterstützung Vor Dieseltreffen mit Merkel fordern Städte mehr Unterstützung

Die Kanzlerin will am Montag mit Bürgermeistern reden, um die schlechte Luft in Städten zu verbessern. Das große gemeinsame Ziel lautet, Fahrverbote zu vermeiden.

30. August 2017 11:37 Uhr - Ressort: Wissenschaft

Laborexperiment

Laborexperiment: Pflanzenschutzmittel lässt weniger Hummeln Eier legen Pflanzenschutzmittel lässt weniger Hummeln Eier legen

Zahlreiche Effekte auf Bestäuber-Insekten wurden für Neonicotinoide schon nachgewiesen. Jeder für sich nicht unmittelbar tödlich, in der Summe aber möglicherweise fatal. Ein neu...

27. August 2017 21:52 Uhr - Ressort: Reise & Urlaub

Schlauer reisen

Schlauer reisen: Wie viel CO2 stoße ich bei einer Flugreise aus? Wie viel CO2 stoße ich bei einer Flugreise aus?

Urlauber belasten das Weltklima. Der ökologische Fußabdruck jedes Touristen wird unter anderem durch einen Flug größer. Wie sehr er ansteigt, können Reisende errechnen.

25. August 2017 08:41 Uhr - Ressort: Politik

Sicherer, leiser, gesünder

Sicherer, leiser, gesünder: Verkehrssicherheitsrat: Tempo 30 in Innenstädten sinnvoll Verkehrssicherheitsrat: Tempo 30 in Innenstädten sinnvoll

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat hält Tempo 30 in Innenstädten für eine gute Idee.

Kommentare (1)

25. August 2017 07:45 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Kommentar

Kommentar: Der Diesel-Gipfel ist gescheitert - jetzt braucht es Umrüstungen Der Diesel-Gipfel ist gescheitert - jetzt braucht es Umrüstungen

Software-Updates reichen nicht aus, um die Luft sauber zu bekommen. Jetzt stehen die Autohersteller in der Pflicht. Denn eine Hardwarelösung kann Menschenleben retten. Von Stefan Stahl

25. August 2017 00:32 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Immer mehr zeichnet sich ab, dass Software-Updates nicht ausreichen. Doch die Hersteller sträuben sich noch gegen Umbauten

24. August 2017 16:43 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Saubere Luft

Saubere Luft: Umwelthilfe droht Städten mit Klagen wegen schlechter Luft Umwelthilfe droht Städten mit Klagen wegen schlechter Luft

Wie wird die Stadtluft sauber? Mit Fahrverboten, sagt unter anderem die Deutsche Umwelthilfe - hoffentlich auch ohne Fahrverbote, sagt die Politik. Luftschadstoffe beschäftigen...

Kommentare (3)

24. August 2017 00:32 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Updates reichen nicht

23. August 2017 22:43 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Klares Ergebnis

Klares Ergebnis: Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig

Diesel-Fahrverbote in Städten - für viele Autobesitzer und Unternehmen wäre das ein riesiges Problem. Eine Umweltbehörde hat nachgerechnet, ob Politik und Autobranche genug dagegen...

23. August 2017 12:36 Uhr - Ressort: Auto & Verkehr

Berechnungen Umweltbundesamt

Berechnungen Umweltbundesamt: Stickoxid-Werte bleiben in fast 70 Städten zu hoch Stickoxid-Werte bleiben in fast 70 Städten zu hoch

Das Bundesumweltministerium hält ein Software-Update für Dieselautos für unzureichend. Auch nach der Umsetzung der beim Dieselgipfel beschlossenen Maßnahmen, bleibt die...

14. August 2017 07:59 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Umfrage

Umfrage: Neun von zehn jüngeren Deutschen werfen Lebensmittel weg Neun von zehn jüngeren Deutschen werfen Lebensmittel weg

Jüngere Menschen in Deutschland werfen deutlich häufiger Lebensmittel in den Abfall als die ältere Generation.

14. August 2017 07:41 Uhr - Ressort: Geld & Leben

Verschwendung

Verschwendung: Umfrage: Neun von zehn jüngeren Deutschen werfen Lebensmittel weg Umfrage: Neun von zehn jüngeren Deutschen werfen Lebensmittel weg

Vor allem junge Menschen werfen viele Lebensmittel weg, ergab eine Analyse. Ältere verschwenden Essen deutlich seltener.

Seite


Traueranzeigen & Danksagungen

Soziale Netzwerke
Alle Infos zum Messenger-Dienst

Jobs in Augsburg


Zeitung in der Schule 2017