Samstag, 16. Dezember 2017

08. Dezember 2017 18:06 Uhr

RTL

"Adam sucht Eva": Aus für Bastian Yotta und Natalia Osada?

"Adam sucht Eva": Bastian Yotta und Natalia Osada sind das Traumpaar 2017! Nun gibt es aber erste Hinweise, dass es mit den beiden schon wieder vorbei ist. Mehr dazu hier im News-Blog.

i

"Adam sucht Eva" 2017: News zu Kandidaten und Ablauf

7. Dezember: Natalia Osada kam nicht zu Bastian Yottas Geburtstag

In einem Live-Video auf Facebook deutet der "Adam sucht Eva"-Gewinner Bastian Yotta am Dienstag ein Aus seiner Beziehung mit Natalia Osada an. Sie sei nicht zu seinem Geburtstag  erschienen, obwohl er sich das sehnlichst gewünscht hätte. Auch Weihnachten werden die beiden wohl nicht zusammen verbringen. Yotta schlägt ganz neue Töne an. "Grundsätzlich werde ich zu meinem Beziehungsstatus nichts sagen", erklärt er seinen Fans. Vor allem die Distanz sei ein Problem für ihn.

 

22. November: Natalia Osada will ihr Finalkleid für karitive Zwecke versteigern

Natalia Osada hat auf Instagram angekündigt ihr Finalkleid von "Adam sucht Eva" für einen wohltätigen Zweck versteigern zu wollen. Da sie viele Anfragen bekommen habe, wo das Kleid zu kaufen sei, der Kauf allerdings schon einige Monate zurück liege und das Kleid zudem aus London stamme, habe sie sich für eine Versteigerung entschieden, so die 27-jährige Blondine.

"Ich brauche aber ein klein wenig eure Hilfe", gesteht Osada. Sie wisse nämlich derzeit noch nicht, an welche Organisation sie sich am besten wenden solle und bittet daher um Vorschläge. Das Mindestgebot für ihr Finalkleid hat die Visagistin bereits auf 500 Euro festgelegt und für den Höchstbietenden soll es zudem noch signierte Autogrammkarten geben.

Meine süßen , ich habe so viele Anfragen bekommen wo ich mein Finalkleid von Adam sucht Eva gekauft habe und da es schon viele Monate her ist und es bestimmt nicht mehr zu bekommen ist, habe ich mir was besonderes überlegt. Ich brauche aber ein klein wenig eure Hilfe. Ich würde gern dieses wunderschöne Kleid was ich in London erworben habe, für einen guten Zweck VERSTEIGERN!!! Habt ihr eine Idee wie das am besten von statten geht? Welche Fundation für sowas am geeignetstem wäre oder welcher Organisation es zu gute kommen soll? Da es wirklich teuer war würde ich sagen 500€ mindest gebot geht klar. Der Erlös geht zu 100% an wohltätige Zwecke !!!! Wer eine Idee hat , oder mitbieten möchte, oder zb eine Organisation kennt der es zu gute kommen würde , soll bitte in den Kommentaren gerne schreiben. Obendrein lege ich noch signierte Autogramm Karten für den Höchstbietenden Drauf. Ich bedanke mich schon mal von ganzem herzen ... drücke und knutsche euch alle , eure natalia ❤

Ein Beitrag geteilt von Natalia Osada (@nataliaosada) am

 

21. November: Krieselt es zwischen Bastian Yotta und seiner Natalia?

Ist sich das Traumpaar da etwa uneinig? "Die Ringe sind schon gekauft", sagt Bastian in einem Interview mit RTL. Auf die Frage nach ihrem Beziehungsstatus will Natalia Osada aber keine konkrete Antwort geben. "Ich wollte jetzt erst mal gucken, was mich hier erwartet", erklärt die Blondine dem Sender in Yottas Wahlheimat Los Angeles. Als Fragen nach Osadas Augenfarbe und Geburtstag aufkommen, glänzt der "Adam sucht Eva"-Gewinner.

Als es aber um ihr Lieblingsessen geht, entgegnet er wenig charmant: "Die letzten vier Monate anscheinend Burger und Eiscreme" - eine Anspielung auf Osadas Figur. "Ich glaube, sie wird dankbar sein, dass ihr jemand in den Arsch tritt. Da ist auch im Moment genügend zum reintreten", setzt Yotta noch einen drauf. Die 27-Jährige gibt zu, dass es für sie schwierig werden könnte, ihr Gewicht konstant zu halten.

Das scheint auch nicht das einzige Problem zu sein. Auch dass die Blondine raucht, stört Yotta. "Da wird es vielleicht noch das ein oder andere Mal knallen", vermutet Osada.

Doch die Blondine scheint Bastian Yotta nicht gänzlich kalt gelassen zu haben. Auf Facebook gesteht der 40-Jährige: "Wie auch immer diese Love Story der Insel weitergeht. Eines hat sich geändert: Ich glaube wieder an die Liebe". Bleibt abzuwarten, wie sich die Beziehung des "Adam sucht Eva"-Traumpaars entwickelt.

Wenn mir jemand gesagt hätte dass eine TV Show mein Leben verändert, dann hätte ich es nie geglaubt. Und damit meine ich...

Posted by Yotta Life on Montag, 20. November 2017

 

20. November: Natalia postet Bilder aus LA

Das Traumpaar von "Adam sucht Eva" ist gemeinsam in LA. Wie mehrere Bilder zeigen, die Natalia Osada auf Instagram gepostet hat, ist die Blondine zu Bastian Yotta nach Los Angeles gereist. Medienberichten zufolge soll sie bereits zu ihm in die USA gezogen sein.

by @frankfastner by @chic__happens by @gucci

Ein Beitrag geteilt von Natalia Osada (@nataliaosada) am

 

19. November: Bastian Yotta und Natalia Osada sind das Traumpaar 2017

Beim großen Finale von "Adam sucht Eva" müssen die Singles ihre letzte Aufgabe bestreiten: Das "Adam sucht Eva"-Traumpaar 2017 küren. Dabei fällt die Entscheidung sehr schnell. Bastian Yotta und Natalia Osada sind das Traumpaar 2017!

Von der ersten Begegnung an sind die beiden unzertrennlich, verbringen wie die Turteltauben jeden gemeinsamen Tag auf der "Insel der Versuchung". Im Finale treffen Bastian Yotta und Natalia Osada dann  zum ersten Mal komplett angezogen im Luxusressort aufeinander. "Nackt sieht er schon phänomenal aus, da kann es angezogen nur noch aufregender werden", freut sich Natalia auf ihren Adam.

Ich fühl mich wirklich sehr glücklich, sagt Bastian mit Tränen in den Augen, und ergänzt: "Vielleicht sogar glücklicher als jemals zuvor!" Glücklich ist vor allem auch RTL. Die Final-Doppelfolge hat dem Sender mit fast drei Millionen Zuschauern (ab 3 Jahren) den Staffelrekord eingebracht.

 

18. November: Heftiger Streit zwischen Melody und Marius

Statt heißer Liebe, kommt es bei "Adam sucht Eva" zu einem heftigen Streit zwischen Melody und Marius. Dabei begann alles so vielversprechend: Im Leuchtturm kamen die beiden sich ganz nahe und verbrachten zusammen eine heiße Nacht. "Die Nacht im Leuchtturm war informativ", sagte Melody Haase mit einem Lächeln im Gesicht.

Die beiden freuen sich daher eigentlich ganz besonders auf die gemeinsame Nacht auf der Insel der Liebe. Doch Melody überfällt die Müdigkeit, mit Rückenschmerzen schläft die ehemalige DSDS-Kandidatin ein. Tief enttäuscht geht Marius Hoppe in sein eigenes Bett zurück.

Später will sich Melody bei Marius entschuldigen und mit ihm doch noch die Nacht genießen, doch Marius hat darauf keine Lust mehr, ist müde und will weiterschlafen. Daraufhin kommt es zum heftigen Streit, der darin endet, dass Melody Marius ins Gesicht spuckt! "Er hat mich nicht sprechen lassen, da wurde ich emotional", rechtfertigt sich Melody. Am nächsten Morgen herrscht dann Funkstille. Blondschopf Marius entscheidet sich schließlich gegen die Sängerin und fährt mit dem Boot davon.

17. November: Mit Bastian Yotta kommt ein Millionär auf die Insel

In der jüngsten Folge von "Adam sucht Eva" bleiben Martin und Elisa weiterhin auf der "Insel der Liebe", wo sich die beiden zum ersten Mal angezogen sehen. "Sie sieht von weitem aus wie eine griechische Göttin, total geil, gefällt mir", schwärmt Martin von Elisa. Die anderen Kandidaten haben große Hoffnung, dass aus den beiden ein Traumpaar wird.

Nachdem Patricia von Tino anfangs gar nicht begeistert war, verspricht sich Djamila viel von dem neuen Adam, der direkt Interesse an den dunkelhaarigen Evas auf der Insel zeigt. Zudem hat er eine Vorliebe für große Brüste, was Djamila zugute kommen könnte. Doch die Begeisterung der Promi-Kandidatin ist schnell verflogen. Tinos unüberhörbarer sächsischer Akzent passt dann doch nicht in ihr Beuteschema. Und dann muss sie noch mit ansehen, wie sich Christian und Patricia immer näher kommen: "Da muss irgendwie die große Liebe ausgebrochen sein, ohne dass ich es mitbekommen habe, und das ist einfach zum Kotzen – aber ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen will", beschwert sich Djamila, die sich plötzlich auch für Christian interessiert.

Tatjana und Melody hingegen haben nur Augen für Surfer Marius. Dass sich bei der Ex-DSDS-Kandidatin und dem Sunnyboy etwas anbahnt, ist kaum zu übersehen und Marius will gar nicht wissen, wo es hinführen kann, wenn das weitergehen würde.

Mit Bastian Yotta und Natalia Osada kommen zwei neue Kandidaten auf die Insel. Bastian Yotta führt ein glamouröses Leben in Los Angeles - der 40-Jährige sieht sich selbst als Millionär. Doch Geld ist wohl nicht alles, denn auf der Insel sucht er seine Traumfrau.

Bevor er mit Natalia stranden kann, müssen zwei Kandidaten die Show verlassen. Wer das ist, entscheiden die Inselbewohner. Die recht eindeutige Abstimmung sorgt für ein rasches Ende der Aufenthalte von Tatjana und Tino.

16. November: Melody ist ganz verrückt nach Marius

Endlich wieder Frischfleisch für die Inselbewohner: Mit Tatjana (27, Sozialbetreuerin und Zahnarzthelferin aus Nürnberg) und Marius Hoppe (24, Kitesurfer aus Teneriffa) kommen zwei Neuzugänge auf die Insel. Vor allem Melody ist von dem neuen Adam sehr angetan. Der sportliche Marius ist mit dem Kite-Drachen auf die Insel gesurft.

Gleich die erste Nacht darf Melody neben ihm verbringen. An Schlaf ist dabei aber gar nicht zu denken, denn ihre Gedanken halten sie wach. Die ehemalige DSDS-Kandidatin ist sich unsicher, wie es nun mit dem Surfer weitergehen soll. Auf jeden Fall ist sie schwer angetan von seinem Körper.

Elisa darf sich einen Adam aussuchen, der mit ihr auf die "Insel der Liebe" geht. Sie entscheidet sich für Martin. Doch um diese Belohnung zu erhalten, müssen die beiden einen Kandidaten auswählen, der die Insel verlassen muss. Ihre Wahl fällt auf Michael. Auf der "Insel der Liebe" angekommen vergeht die Zeit für die beiden viel zu schnell. Sie genießen ihre Zweisamkeit - da scheinen zwei wie für einander gemacht zu sein.

15. November: Patricia Blanco enttäuscht von ihrem "Adam"

Überraschung für Patricia Blanco. Die Tochter von Roberto Blanco darf sich einen Adam aussuchen. Eine Frage-Antwort-Runde soll dabei helfen. Um auch einen körperlichen Eindruck zu erhalten, darf sie ausgewählte Körperteile ertasten und bekommt dabei Rat von Djamila. Die Wahl der beiden fällt letztendlich auf Todor (39) aus Hamburg.

Zuerst ist Patricia beigeistert von ihrem Adam, doch als sie erfährt, dass Todor bereits zwei Kinder hat, gerät die Stimmung ins Wanken. Und es kommt noch schlimmer: Der Hamburger glänzt nicht gerade mit seinen Ess- und Tischmanieren. "Gute Nacht mein Freund, schönes Leben noch und Tschüss" ist Patricias Reaktion. Damit flüchtet sie enttäuscht und alleine in ihr eigenes Bett.

Doch nicht alle Gestrandeten haben Pech bei der Partnerwahl: Streicheleinheiten gibt es bei Melody und Michael zu sehen. Ein Gespräch der beiden endet in Umarmungen und gegenseitigem Streicheln. Und dann verbringen die beiden Kandidaten sogar die Nacht miteinander. Da scheint ein Adam seine Eva gefunden zu haben.

14. November: Neuankömmlinge: Djamila vermisst Luxus, Christian sieht nach Werbung aus

"Einmal Luder, immer Luder" - Djamila Rowe ist auf dem Inselstrand von "Adam sucht Eva" eingetroffen. Als "Botschaftsluder" war Djamila bekannt geworden, doch wenn es um Nacktsein geht, ist sie nach eigener Aussage eher verklemmt. Seit 2008 habe sie übrigens keinen Sex mehr gehabt. Ihr Adam sollte erfolgreich sein, ein Alpha-Tier. Von der Insel ist sie nicht gerade begeistert - unter Paradies habe sie etwas anderes verstanden. So fehlen ihr Fußböden und Waschbecken aus Marmor, ein echtes Bett und jemanden, der ihr Cocktails serviert.

"Langsam bekomme ich hier echt Samenstau", erklärt Michael. Da freut er sich, als Elisa mit ihm zum Leuchtturm will - allerdings möchte sie nur reden. Elisa versteht sich außerdem auch mit Martin Kesici sehr gut, dem sie beim Haare flechten näher kommt. Immerhin: Michael findet auch "Adam sucht Eva"-Neuankömmling Djamila Rowe gut. "Ich finde sie wirklich attraktiv für ihr Alter und wie heißt es so schön: Auf alten Pferden lernt man reiten", so Michael. In das Alpha-Tier-Schema der "Eva" passt er allerdings nicht gerade.

Der zweite "Neue" bei "Adam sucht Eva" ersetzt den freiwillig wieder abgereisten Konrad. Christian aus Freiburg ist seit über vier Jahren Single und hofft auf eine Eva, die hemmungslos ist und viel ausprobieren will. Allerdings wird es auf der Insel schwierig, was seinen Geschmack angeht: "Ich mag ja lieber natürliche Frauen." Vielleicht können ihn die Evas ja doch noch von sich überzeugen. Melody ist jedenfalls schon recht angetan von Christian, schließlich sehe er aus "wie einer Herrenparfüm-Werbung entsprungen."

13. November: Beabrice ist enttäuscht von Timur Ülker

Am Sonntag ist auf der Insel bei "Adam sucht Eva" ein Neuzugang aus Berlin angekommen. "Normalo" Elisa ist Promi Martin Kesici in der Hauptstadt früher schon einmal begegnet. Die beiden verbringen die erste Nacht auf der Insel gemeinsam auf dem Leuchtturm.

Eine besondere Nacht sollten auch Timur Ülker und Beabrice zusammen haben, denn die beiden verbrachten 24 Stunden in Zweisamkeit. Timur sagte danach aber, er wolle nur mit Beabrice befreundet sein. Die Kandidatin war nach den 24 Stunden mit dem Promi von dieser Aussage enttäuscht und zudem auch verletzt.

Djamila Rowe wurde von den Insulanern als nächste Kandidatin für "Adam sucht Eva" ausgewählt. Während die Kandidaten auf der Insel auf sie warten, gibt es auch einen Abschied: "Normalo" Konrad verließ die Insel. Die Zeit dort hat ihm demnach gezeigt, dass seine Herzensdame nicht auf der Insel zu finden sein wird - sondern schon zu Hause auf ihn wartet.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Umfrageinstitut Civey zusammen. Was es mit den Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

12. November: Es funkt zwischen Timur Ülker und Beabrice

Da haben sich gleich ein Adam und eine Eva gefunden: Schauspieler Timur Ülker, bekannt aus der Soap "Köln 50667", und "Normalo"-Kandidatin Beabrice sind sofort voneinander angetan. Die 21-jährige Büroassistentin sagt: "Timur ist megahübsch".

Und auch der Schauspieler kommt ins Schwärmen. Das ist genug Motivation, um bei der ersten Challenge auf der Insel tatsächlich 24 Stunden mit Beabrice zu gewinnen. Damit dürfen die beiden einen gemeinsamen Tag auf der "Insel der Liebe" verbringen.

Für Patricia Blanco läuft es anders. Sie traf Timur Ülker eigentlich zuerst - er war der 46-Jährigen aber zu jung. Auch bei den "Normalos" hätte sie sich ein bisschen ältere Kandidaten gewünscht. So richtig angetan ist sie von keinem Adam.

Und Melody Haase? Die flirtet zuerst mit dem 31-jährigen KFZ-Mechatroniker Konrad, vergrault ihn aber mit Aussagen wie: "Ich bumse normalerweise ganz andere Leute." Doch mit dem 23-jährigen Dachdecker Michael hat sie gleich einen anderen Fan auf der Insel gefunden. Ob es mit ihm besser läuft? Heute Abend geht "Adam sucht Eva" 2017 ab 22.50 Uhr mit Folge 2 weiter.

"Ada sucht Eva" zum Auftakt mit starken Quoten

Die RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" hat zum Auftakt gute Quoten erzielt. Die erste Folge sahen am Samstagabend nach 22.15 Uhr 3,63 Millionen Zuschauer, das war ein Marktanteil von 16,1 Prozent. Den Sieg am Samstagabend holte der ZDF-Krimi "Wilsberg": Die Suche von Leonard Lansink nach einer Vermissten sahen zur besten Sendezeit 7,16 Millionen Menschen (23,2 Prozent Marktanteil).

11. November: Heute startet die Sendung - und so läuft sie ab

"Adam sucht Eva" startet heute in die nächste Staffel. Dabei kommen die nackten Promis und "Normalos" getrennt voneinander am Strand der Südsee-Insel an. Außerdem werden nach und nach weitere Adams und Evas folgen.

Die nackten Kandidaten werden sich in Folge 1 erst einmal kennenlernen. Sollten sich zwei Teilnehmer füreinander entscheiden, können sie 24 Stunden miteinander verbringen - natürlich weiterhin nackt. Danach treffen sie sich dann zum ersten Mal mit Kleidung - um zu entscheiden, ob die Begegnung mehr als nur ein kurzer Flirt war.

Nach der Folge 1 heute Abend ab 22.15 Uhr folgt bis zum kommenden Samstag jeden Abend eine weitere Episode.

10. November: Morgen feiert Staffel 4 von "Adam sucht Eva" Premiere

Die etwas andere Kuppel-Show von RTL startet am Samstag, 11. November, in die vierte Staffel. Erneut ziehen Promis und "Normalos" auf eine einsame, tropische Insel. Der Kleidungsstil ist einfach: Es gibt keinen. Die Kandidaten lernen sich nackt kennen.

Wie RTL die Sendung beschreibt, ist das nicht so einfach, wie es klingt. Denn: Hat sich ein Kandidat für eine Andere entschieden, müssen zunächst 24 Stunden vergehen, um die wahre Liebe definitiv zu bestätigen. Erst dann geht es für das Pärchen in ein Luxus-Resort, indem sie sich zum ersten Mal angezogen kennen lernen.

"Adam sucht Eva" startet am Samstag, 11. November, um 22.15 Uhr mit einer Doppelfolge auf RTL.

9. November: Kandidaten sind geteilter Meinung

In einem kurzen Video-Teaser von RTL kann man bereits die Reaktionen einiger Kandidaten sehen. Der Großteil scheint von der Insel begeistert zu sein. Natalia Osada beispielweise freut sich und kann es kaum glauben, dass alle Kandidaten nun wirklich nichts an haben: "Der ist einfach nackt", sagt sie lachend. Auch Martin Kesici scheint einen positiven ersten Eindruck zu haben: "Ich fühl' mich total gut", sagt er im Interview. "Das ist das Paradies, jetzt sind wir angekommen", meint Timur Ülker begeistert. Kandidatin Djamila Rowe kann der ganzen Positivität wohl nicht zustimmen: "Paradies hab ich mir ein bisschen anders vorgestellt", meint sie skeptisch.

8. November: Der Countdown läuft: Ab Samstag flimmern die Adams und Evas auf dem Bildschirm

Nachdem alle Kandidaten letzte Woche von RTL bestätigt wurden, können sich die Fans bereits erste Konstellationen vorstellen. Die Kandidaten sind unterdessen fleißig in den sozialen Netzwerken unterwegs. Als letzte Kandidatin wurde Djamila Rowe bestätigt. Die alleinerziehende Mutter hat eine Tochter (Jayda Rose, 7 Jahre alt). Mehr Infos zum Staffel-Start gibt es hier.

Ab Samstag, den 11. November um 22.15 flimmern die Kandidaten der neuen Staffel dann über den TV-Bildschirm in die Wohnzimmer - Und das eine Woche lang jeden Tag. Zu Beginn der Staffel gibt es gleich eine Doppelfolge.

2. November: Kandidat Michael postet Foto mit Kokosnüssen

In einem Facebook-Post stimmt Kandidat Michael die Fans auf den Staffelstart von "Adam sucht Eva" am 11. November ein. "Die ersten 2 Kokosnüsse habe ich bereits gefunden in #Tahiti. Naja, bald gibt's Gefühlsechte" scherzt der "Normalo" unter seinem Post.

Die ersten 2 Kokosnüsse habe ich bereits gefunden in #Tahiti 😘😂😂 Naja bald gibt's Gefühlsechte 😂😂😂😂❤ #Adam #Sucht #Eva 11.11 um 22:15 Uhr bei #RTL ❤🇩🇪😍 #Adamsuchteva #RTL #televsion #Nackt

Posted by Michael Adam Sucht Eva on Donnerstag, 2. November 2017

Ob diese "Kokosnüsse" im Bild eventuell die einzigen sind, die der enthusiastische Kandidat zu fühlen bekommt, wird sich übernächsten Samstag zeigen. Die Tatsache, dass die Dating-Kandidaten nackt sind, ist schließlich weder eine Erfolgsgarantie, noch ein Freifahrtsschein.

 

1. November: Djamila sagt ihren Fans persönlich Bescheid

Nach der offiziellen Bekanntgabe von RTL wissen wohl die meisten "Adam sucht Eva"-Fans bereits, welche Kandidaten in der diesjährigen Staffel dabei sind. Djamila Rowe sagt ihren Fans aber sogar persönlich auf Facebook Bescheid: "Viele haben es schon mitbekommen: Ich bin in der neuen Staffel von "Adam sucht Eva" dabei. Am 11. November geht es bei RTL los. Wer schaltet ein?"

Viele haben es schon mitbekommen: Ich bin in der neuen Staffel von "Adam sucht Eva" dabei. Am 11. November geht es bei RTL los. ☀️🌴🐢 Wer schaltet ein? Haare von Hairprincess (Haarverlängerung Berlin).

Posted by Djamila Rowe on Montag, 30. Oktober 2017

Die Fans freuen sich schon auf die 49-Jährige Kosmetikerin. "Viel Spaß liebe Djamila. Ich schalte garantiert ein", schreibt Tanja E. Nach Angaben von RTL ist Rowe bereits seit sieben Jahren Single.

31. Oktober: RTL bestätigt alle Kandidaten von "Adam sucht Eva"

RTL hat nun offiziell alle neun Promi-Kandidaten von "Adam sucht Eva" 2017 bestätigt. Neben Ex-DSDS-Teilnehmerin Melody Haase, Roberto Blancos Tochter Patricia und Schauspieler Timur Ülker werden ab dem 11. November Rockmusiker Martin Kesici, Panflötenspieler Leo Rojas, Visagistin Djamila Rowe, Kitesurfer Marius Hoppe, Unternehmer Bastian Yotta und Reality-Star Natalia Osada an der Show teilnehmen.

 

Wie der Sender mitgeteilt hat, werden in der ersten Folge zunächst sechs Singles die Liebe im Paradies suchen. Zum Auftakt stranden die drei Promi-Kandidaten Patricia Blanco, Timur Ülker und Melody Haase gemeinsam mit den "Normalo-"Kandidaten Beabrice, Konrad und Michael auf der Insel. In den weiteren Folgen werden immer mehr nackte Singles dazu kommen.

26. Oktober: Eva sucht Eva: Melody und Patricia posten Kuss-Foto

Brust an Brust, Nase an Nase: Auf Facebook haben die "Adam sucht Eva"-Kolleginnen Patricia Blanco und Melody Haase ein Kuss-Foto mit der Aufschrift "Eva sucht Eva" gepostet und sich gegenseitig verlinkt.

Eva sucht Eva 😘😘 Melody Haase

Posted by Patricia Blanco on Donnerstag, 26. Oktober 2017

Liefert Blanco hier eventuell neue Format-Ideen für die Nackt-Dating-Show? Vielleicht springt RTL auf den "Eva sucht Eva"-, oder "Adam sucht Adam"-Zug auf. Bei den Fans scheinen die beiden gut anzukommen: "Ich freue mich total auf Adam sucht Eva", schreibt Gammla S.

20. Oktober: Das sind die bestätigten "Normalos"

RTL hat die sogenannten "Normalo"-Kandidaten enthüllt - also die Teilnehmer, bei denen es sich nicht um Prominente handelt. Hier ein Überblick:

  • Beabrice (21): Büroassistentin aus Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen)
  • Christian (39): Kaufmann für Immobilien und Tennistrainer aus Freiburg
  • Elisa (29): Versicherungsmitarbeiterin aus Berlin.
  • Gisella (35): Frisörin aus Hannover
  • Jessica (40): Hotel-Rezeptionistin aus Baden-Württemberg
  • Kai (26): Soldat aus Bielefeld
  • Konrad (31): KFZ-Mechatroniker aus Schalkau (Thüringen)
  • Michael (23): gelernter Dachdecker und Produktionsmitarbeiter in der Autoindustrie aus Völklingen (Saarland)
  • Tatjana (27): Sozialbetreuerin und Zahnarzthelferin aus Nürnberg
  • Tina (25): Studentin der Sozialwissenschaft aus Hückeswagen (Nordrhein-Westfalen)
  • Tino (50): aus Pirna (Sachsen)
  • Todor (39): App-Entwickler mit Handwerkerausbildung aus Hamburg

19. Oktober: Patricia Blanco und Melody Haase sind sicher dabei

Jetzt hat RTL nach Timur Ülker auch die ersten weiblichen Kandidaten für "Adam sucht Eva" enthüllt: Zum einen ist mit Patricia Blanco die Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco dabei. Die 46-Jährige war auch schon im Dschungelcamp und bei Big Brother zu sehen.

Patricia Blanco hat sich nach dem Dschungelcamp wohl stark verändert und nach einer Magen-OP 50 kg abgenommen. Das die Zuschauer in der Sendung auch die Narben diverser Schönheits-OPs sehen können, stört sie nach eigenen Angaben nicht.

Melody Haase war 2012 Kandidatin bei "Deutschland sucht den Superstar". Zuletzt stand die 23-Jährige vor allem mit Schönheitsoperationen in den Schlagzeilen. So ließ sie sich nach eigenen Angaben eine "Designer-Vagina" operieren.

18. Oktober: Timur Ülker als erster Kandidat bestätigt

Bisher gab es nur Medienberichte zu den Kandidaten bei "Adam sucht Eva" 2017 - jetzt hat RTL den ersten offiziell bekanntgegeben: Schauspieler und Musiker Timur Ülker ist damit auf der Insel dabei. Er ist vor allem aus der Soap "Köln 50667" bekannt.

10. Oktober: Das sollen die Promis bei "Adam sucht Eva" sein

Offiziell ist auch einen Monat vor dem Start von "Adam sucht Eva" 2017 noch nicht bekannt, welche Prominenten mit dabei sind. Da die neue Staffel aber schon im Sommer abgedreht wurde, kennt Bild nach eigenen Angaben die Teilnehmer. Diese Promi-Kandidaten sollen demnach mitmachen:

  • Patricia Blanco
  • Djamila Rowe
  • Natalia Osada
  • Melody Haase
  • Martin Kesici
  • Bastian Yotta
  • Marius Hoppe
  • Désirée Nick

Neben den Prominenten wird es auch die sogenannten "Normalos" auf die Insel verschlagen - also bisher unbekannte Teilnehmer, die sich für die Sendung beworben haben. Wann RTL die Kandidaten offiziell bekanntgeben wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Aus dem vergangenen Jahr sind vor allem Schauspieler Peer Kusmagk und Janni Hönscheid in Erinnerung geblieben, die zu einem Paar wurden. Mittlerweile haben sie ein Kind zusammen, worüber Sie hier mehr lesen: Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk veröffentlicht Baby-Namen.

5. Oktober: Start-Termin für "Adam sucht Eva" bekannt

"Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies" 2017 startet nächsten Monat. Wie RTL bestätigt hat, läuft Staffel 4 ab dem 11. November.

Eine Woche lang - also bis zum 18. November - wird es jeden Tag eine Folge geben. Die starten etwas unterschiedlich zwischen 22.15 und 23 Uhr. Zum Auftakt und zum Finale gibt es jeweils eine Doppelfolge.

Am Konzept ändert sich in der neuen Staffel nichts: Promi-Kandidaten und "Normalos" sollen sich nackt auf einer einsamen Südsee-Insel näher kommen. Bei Spielen kämpfen sie darum, auf der Insel zu bleiben - und die Möglichkeit auf Dates zu bekommen. AZ

i


Alle Infos zum Messenger-Dienst