Donnerstag, 23. März 2017

10:23 Uhr

Bachelor 2017

Bachelor 2017: Clea-Lacy und Sebastian Pannek wohnen bereits zusammen

Die letzte Rose von Bachelor Sebastian Pannek geht an die 25-jährige Clea-Lacy. Alles über die Gewinnerin und die 22 anderen Kandidatinnen finden Sie in unserem News-Blog.

i

Wer wird die letzte Rose erhalten - Erika (links) oder Clea-Lacy? Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html
Foto: RTL
  • Sebastian Pannek ist der Junggeselle. Ein Porträt über das 30-jährige Model, finden Sie hier.
     
  • Die Sendung startete mit 22 Kandidatinnen. Wer die Frauen sind, lesen Sie hier.
     
  • Im großen Finale entscheidet sich Bachelor Sebastian für Clea-Lacy. Heute wohnen die beiden schon zusamen.

Bachelor 2017: Alle News zu Kandidatinnen, Sendung und Bachelor

23. März: Clea Lacy wohnt bereits beim Bachelor

Ist es die wahre Liebe? Genau das will Moderatorin Frauke Ludowig von Bachelor Sebastian und seiner Gewinnerin Clea-Lacy in einem Video wissen, das RTL am Donnerstag online gestellt hat. Die Antwort kommt prompt - von beiden. "Ja, definitiv", antwortet Sebastian. "Ja, auf jeden Fal", sagt Clea-Lacy, nur um kurz darauf hinterherzuschieben, dass sie noch nie einen Menschen so sehr geliebt habe wie den Bachelor.

Inzwischen wohnen die beiden nach eigenen Angaben zusammen in Köln. Sie habe dafür ihren Job gekündigt, sagt Clea-Lacy im Gespräch mit Frauke Ludowig. "Ich kann mir mit ihm definitiv alles vorstellen", so die Bachelor-Gewinnerin. Gerüchte über eine Schwangerschaft seien allerdings falsch.

22. März: Clea-Lacy gewinnt das große Bachelor-Finale

Zum Finale der Staffel stellt Bachelor Sebastian die beiden Finalistinnen erstmals seinen Eltern vor. Für sie kommen wohl beide Kandidatinnen als potentielle Schwiegertochter in Frage. Doch Sebastian muss sich entscheiden.

Er vergibt die letzte Rose an die Halbbrasilianerin Clea-Lacy. Sie ist die Siegerin der aktuellen Staffel. Die 25-Jährige setzt sich gegen die BWL-Studentin Erika durch. Einen ausführlichen Bericht zum Finale lesen Sie hier.

22. März: Das passiert im großen Bachelor-Finale

Bevor die letzte "Nacht der Rosen" ansteht, lernen die Finalistinnen Erika und Clea-Lacy Sebastians Eltern kennen.

Mit Clea-Lacy und den Eltern von Sebastian geht es für den Bachelor auf eine Bootstour zum Alligatoren füttern in den Everglades (Florida). Erika startet mit der Familie zu einem Rundflug über die Florida Keys. Zwei ganz unterschiedliche Dates also – doch beide Damen haben eine Gemeinsamkeit: Sie gestehen Sebastians Mutter, sich in den Bachelor verliebt zu haben. Eine schwierige Situation - doch wozu werden die Eltern Sebastian raten?

 

Der Bachelor ist nach eigener Aussage von beiden Ladys sehr angetan. Doch am Ende gibt es bei "Der Bachelor" 2017 nur eine Rose für die Frau, die das Herz des Bachelors erobern kann: die blonde Russin Erika oder die rassige Halbbrasilianerin Clea-Lacy.

21. März: RTL ändert den Ablauf beim Bachelor 2017-Finale

Wer bekommt die letzte Rose von Bachelor Sebastian - Erika oder doch Clea-Lacy? Traditionell treffen die verbliebenen Kandidatinnen im Finale die Eltern des Bachelors und müssen sich noch einmal von ihrer besten Seite zeigen. "Während Clea sich auf eine Abenteuerreise in die Everglades begibt und beim Alligatoren Füttern Sebastians Eltern Renate und Norbert kennenlernt, geht es bei Erikas Date mit einem Wasserflugzeug hoch hinauf über Miami", berichtet RTL.

Danach werden die Fans endlich sehen, wen Sebastian erwählt hat - und ob die beiden noch zusammen sind.

Zugleich hat RTL den Ablauf den Bachelor-Finales geändert. Wie mehrere Medien berichten, wird es nämlich schon in dieser Folge ein Wiedersehen aller ausgeschiedenen Kandidatinnen geben. Sie werden sich die Folge gemeinsam ansehen. Bisher gab es für dieses Treffen noch eine weitere Bachelor-Folge.

17. März: Das sagt Viola zu ihrem Rauswurf

Viola aus München ist raus beim Bachelor 2017. Sebastian entschied sich bei der jüngsten Sendung gegen die Miss Süddeutschland - zur Überraschung vieler Zuschauer. Nun meldete sich Viola selbst zu Wort. "Es war ein Schlag. Manchmal ist es schwer, Entscheidungen nachzuvollziehen, jedoch hat alles seinen Grund", schrieb sie bei Facebook.

15. März: Das passierte in Folge 7 beim Bachelor

Viele Küsse, drei gemeinsame Nächte und zum Schluss eine schmerzhafte Entscheidung: In der siebten Folge mussten Erika, Clea-Lacy und Viola jeweils ein Date für Sebastian organisieren und flogen dann mit dem Bachelor zu den Dreamdates an drei echte Traumorte - in die Karibik, nach Colorado und nach Jamaika. Für eine der drei Frauen war der Traum von der letzten Rosen trotz aller Romantik vorbei. Viola bekam diesmal keine Rose - und war sichtlich überrascht und sauer. Einen ausführlichen Bericht zur siebten Folge lesen Sie hier.101236689.jpg

Der Bachelor zuletzt mit mittelstarken Quoten

Welche der Damen ohne eine Rose nach Hause fliegen müssen, zeigt RTL heute um 20.15 Uhr. Der Sender wird dabei hoffen, dass die ZUschauerwquoten zum Ende der aktuellen Staffel noch einmal nach oben gehen. Vergangene Woche hatte der Bachelor durchschnittliche 9,2 Prozent Marktanteil für RTL erreicht, berichtet Quotenmeter.de. "Mittelmäßige 15,2 Prozent Marktanteil mit 1,72 Millionen Zuschauern wurden in der Zielgruppe erreicht", so das Fachportal. Insgesamt sahen 2,99 Millionen Zuschauer dem Kampf um die Rosen zu. (AZ)

14. März: Es wird spannend beim Bachelor

Die Spannung steigt beim Bachelor 2017. Am kommenden Mittwoch läuft die letzte Folge vor dem Finale. Dabei wird Bachelor Sebastian mit den drei verbliebenen Kandidatinnen einen romantischen Abend, ein "Dream Date" verbringen. Noch im Rennen sind Viola (26), Friseurmeisterin aus München, Clea-Lacy (25), Bürokauffrau aus Rastatt und Erika (25), BWL-Studentin aus Geislingen. Eine Übersicht über die Kandidatinnen finden Sie lesen Sie hier.

Das passierte in Folge 6 beim Bachelor

Sightseeing in New Orleans und Pärchenabend in Kassel: Davor, dazwischen und danach brach "Der Bachelor" Sebastian Pannek Herzen, küsste auf Balkonen und fuhr in einem SUV durch Deutschland. Nur noch fünf Frauen buhlten in der sechsten Folge von "Der Bachelor" um das Herz des 30-Jährigen. Eifersucht war ein zentrales Thema. Für Inci und Kattia gab es am Ende keine Rose. Sie mussten gehen. Einen ausführlichen Bericht zur sechsten Folge lesen Sie hier.

Das passierte in Folge 5 beim Bachelor

Für die Entscheidung brauchte der begehrte Junggeselle dringend Unterstützung, deshalb wurden in der 5. Folge "Der Bachelor" Schwester Miriam und Onkel Peter nach Miami eingeladen. Die beiden besuchten die Damen unangekündigt in der Villa. Die Verehrerin mit dem besten Eindruck durfte sich dann auf einen romantischen Abend mit Sebastian Pannek freuen. Doch für Sabrina lief das Date nicht gut - Sebastian gestand offen, dass er zwischen ihnen beiden eine deutliche Distanz spürte.

Beim ersten Gruppendate am nächsten Tag machte Bachelor Sebastian zusammen mit Inci, Viola, Janika und Erika ein Fotoshooting im 50's Style. Es kam, wie es kommen musste: Viola und Janika ergattern die ersten Küsse des Bachelors. Das weckte den Kampfgeist der anderen Frauen und sie legten sich für den Bachelor auch so richtig ins Zeug.

Mit Clea-Lacy und Lara startete Sebastian beim zweiten Gruppendate einen Rundflug über Miami, der jedoch vorzeitig abgebrochen werden musste. Clea-Lacy durfte sich dann trotzdem noch auf ein romantisches Candle-Light-Dinner in einer exklusiven Suite mit dem Bachelor freuen. Beim gemeinsamen Kuscheln kam es schließlich zu einem innigen Kuss zwischen den beiden, bis Sebastian flüsterte: "Wenn du möchtest, kannst du hier schlafen." Gesagt, getan.

Die fünfte "Nacht der Rosen" war nach all den Küssen voller Spannung, die Stimmung zwischen den Kandidatinnen sehr angespannt und explosiv - nicht nur wegen Kattia oder Inci, sondern auch, weil Bachelor Sebastian wieder vier Kandidatinnen nach Hause schicken musste. Einen ausführlichen Bericht zur 5. Folge "Der Bachelor" lesen Sie hier.

Das passierte in Folge 4 beim Bachelor

22. Februar: Drei Dates gab es in dieser Woche bei "Der Bachelor". Das erste bekamen Silvana und Sabrina. Doch Sabrina kniff beim Hubschrauber-Flug: Der Grund war ihre schlimme Flugangst. "Das ist mir kein Mann wert. Da könnte auch Brad Pitt vor mir stehen", lautet ihr Kommentar. Doch ihren Abflug aus der Villa bedeutete das nicht.

Dort begann der nächste Morgen mit unerwartetem Besuch: Der Bachelor überraschte die Damen mit einem Frühstück. Die Stimmung war gelassen - bis Kattia anfing auszuplaudern, was sich am Abend zuvor in der Villa abgespielt hatte. „Gestern haben die gespielt, mit Sekt und Bällchen. Die waren alle besoffen hier!“ Und noch unbeliebter machte sich die Kandidatin, als die rassige Kolumbianerin auch noch das nächste Einzeldate bekam.

In Little Havanna, dem kubanischen Viertel von Miami, bekamen sie und Sebastian Pannek exklusive Tanzstunden. Die 28-Jährige war begeistert: „Ich finde es sehr süß von ihm, dass er Interesse hat, ein bisschen von meiner Kultur zu erfahren“, sagte sie. Nach einer heißen Tanzeinlage ließen die beiden ihr Date mit intimer Zweisamkeit und tränenreichem Geständnis ausklingen.

Beim zweiten Gruppendate wurde es für sechs Ladys feuchtfröhlich: Für Inci, Clea-Lacy, Viola, Erika, Tina und Janika gingt es auf eine Katamaran-Tour mit anschließender Seabob-Fahrt und viel Körperkontakt. Zur vierten Nacht der Rosen war die Anspannung bei den Damen dann entsprechend groß. Nicht alle zwölf Kandidatinnen konnten bleiben - drei mussten das Haus verlassen. In der kommenden Woche buhlen nur noch neun Kandidatinnen um Sebastian. Einen ausführlichen Bericht zu Folge 4 lesen Sie hier.

Das passierte in Folge 3 beim Bachelor

15. Februar: Das war eine Dating-reiche Woche bei "Der Bachelor". Bei zwei Gruppendates und diversen Einzelgesprächen und intimen Momenten kam Bachelor Sebastian der ein oder anderen Kandidatin näher. Vor allem Kattia konnten überzeugen - mit vollem Körpereinsatz. Sie bekam neben einem gemeinsamen Abend mit dem Bachelor auch die erste Rose. Dank der Kolumbianerin gab es diese Woche wieder jede Menge Gesprächsstoff und die Freude über ihr Weiterkommen hielt sich bei den restlichen Kandidatinnen eher in Grenzen.

Auch Viola konnte bei ihrem Einzeldate punkten und erhielt nach einer weißen Rose dieses Mal wieder eine rote. Doch nicht alle 15 Frauen konnten das Herz des Bachelors diese Woche weiter erobern und so schickte Sebastian in der "Nacht der Rosen" drei seiner Verehrerinnen mit leeren Händen nach Hause. In der nächsten Folge kämpfen also noch 12 Single-Ladys um die Gunst des Bachelors. Einen ausführlichen Bericht zu Folge 3 lesen Sie hier.

 

Ordentlicher Staffelauftakt für „Der Bachelor“ 2017

10. Februar: "Der Bachelor" ist ordentlich in die neue Staffel gestartet. 3,11 Millionen Zuschauer sahen die erste Folge am 1. Februar, 3,56 die Episode am vergangenen Mittwoch. Damit lag die Kuppelshow über dem Vorjahresschnitt. 2016 hatten laut RTL im Schnitt 3,5 Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Das passierte in Folge 2 beim Bachelor

8. Februar: Mit 18 Kandidatinnen fing am Mittwochabend die zweite Folge vom Bachelor 2017 an - 15 blieben am Ende übrig. Drei Dates - samt tiefen Blicken, ersten Annäherungsversuchen und persönlichen Gesprächen - später, hatte Sebastian Pannek nicht für jede eine Rose dabei. Doch schließlich stellte er gleich zu Beginn der Sendung fest, dass nicht jede der Kandidatinnen seinem Beuteschema entspricht.

Besonders angetan hat es ihm aber Kandidatin Viola. Sie bekam - begleitet von bösen Blicken ihrer Kontrahentinnen - die einzige weiße Rose. Eine Art Joker im Spiel um den attraktiven Junggesellen, also. Doch schon davor hatten die Frauen Wege gefunden, sich das Leben in der Luxus-Villa gegenseitig schwer zu machen. Dünne Haare, komische Stimme, High Heels zum Sport - lästern kann man schließlich über fast alles.

Die drei Dates mit Sebastian rückten da fast in den Hintergrund. Mit dem Treffen im Baseball-Stadion, der Graffiti-Entdeckungsreise durch Miami und einem actionreichen Einzeldate hatte sich der 30-Jährige dabei eigentlich so viel einfallen lassen. Einen ausführlichen Bericht zu Folge 2 lesen Sie hier.

Das passierte in Folge 1 beim Bachelor

1. Februar: Heute Abend startete die neue Staffel von "Der Bachelor". Vier Kandidatinnen mussten gleich wieder die Heimreise antreten. Sie konnten beim ersten Kennenlernen nicht das Interesse von Sebastian Pannek wecken. Die erste "Nacht der Rosen" verlief harmonisch, gezickt wurde kaum. In Einzelgesprächen mit den Kandidatinnen erfuhr der Bachelor schon so manch interessante und brisante Details über die Bewerberinnen. Nächste Woche dürfen dann 18 Kandidatinnen weiter um die Gunst des begehrten Junggesellen buhlen.

Und wie kommt der Bachelor bei den Frauen an? Janika ist sofort angetan, als die Limousine vor der Villa vorfährt: „Oh, der ist schöner als gedacht und total mein Typ“. Das erste Einzelgespräch bekommt dann aber Sabrina - sehr zum Missfallen der anderen Damen. Es kommt zu ersten Eifersüchteleien. Das ist aber sicher noch ausbaufähig. Kommenden Mittwoch zeigt RTL die zweite Episode von "Der Bachelor". Einen ausführlichen Bericht zu Folge 1 lesen Sie hier.

RTL bestätigt: Sebastian Pannek ist der Bachelor 2017

30. Januar: Jetzt ist es raus: Sebastian Pannek ist der Bachelor 2017. Zwei Tage vor Start der neuen Staffel hat RTL den Junggesellen offiziell vorgestellt. Der 30-Jährige wohnt in Köln, ist Model und Inhaber einer Werbeagentur - und seit knapp eineinhalb Jahren Single.

Als er angeschrieben und gefragt wurde, ob er der neue Bachelor sein möchte, habe er nicht lange zögern müssen, verriet er im Interview. "Ich denke, wenn man als Mann die Möglichkeit bekommt, 22 Frauen bei tollen Dates kennenzulernen, sollte man die Chance nutzen." Ein ausführliches Porträt über Sebastian Pannek finden Sie hier..

Dieser Traummann sucht seine große Liebe 😍🌹💕

Posted by Der Bachelor on Sonntag, 29. Januar 2017

 

RTL stellt alle 22 Bachelor-Kandidatinnen vor

17. Januar: Ende des vergangenen Jahres hat RTL die ersten zehn Bachelor-Kandidatinnen 2017 vorgestellt. Nun sind alle 22 Teilnehmerinnen bekannt. Wer dieses Jahr um das Herz des Bachelors kämpft, sehen Sie hier in der Übersicht. Und Bikini-Fotos der Kandidatinnen hier:

 

Was über den neuen Bachelor Sebastian Pannek bekannt ist

11. Januar: Offiziell bestätigt ist er noch nicht, Zweifel gibt es kaum mehr: Sebastian Pannek ist der neue Bachelor. Paparazzi-Bilder von den Dreharbeiten für die RTL-Show fanden sich bereits in den Klatschblättern. Bleibt die Frage: Wie tickt der neue Bachelor? Pannek ist Model, arbeitet laut seiner Website schon für Modemarken wie Marc O’Polo und Just Cavalli oder als Werbegesicht für Opel, REWE oder Motel One. Und privat? Dass der 30-Jährige dem Sport nicht abgeneigt ist und gelegentlich die Muckibude besucht, ist offensichtlich. Zudem steht er auf Fußball (Lieblingsverein: Borussia Dortmund), kickt selber ganz passabel, mag Reisen und Konzerte.

 

Trotz allem Trubel ist Sebastian Pannek ein Familienmensch, wie seine prominente Tante Magdalena Brzeska dem Online-Magazin Promiflash verraten hat. Und so sollte auch die zukünftige Herzensdame sein. "Ebenfalls eine sehr, sehr Nette und eine Bodenständige, es ist nämlich eine sehr bodenständige Familie, die er hat, er ist ein kompletter Familienmensch", so Brzeska.

RTL hofft wieder auf Top-Quoten

7. Januar: RTL hofft mit dem Bachelor wieder auf Top-Quoten. Die Show startet heuer auch später als in den Vorjahren, nach Ende des Dschungelcamps. 2016 waren durchschnittlich 3,48 Millionen Zuschauer an den Bildschirmen dabei und verfolgten, wie Unternehmensberater Leonard Freier am Ende der Staffel Handelsfachwirtin Leonie Pump die letzte Rose überreichte.

RTL zeigt den Trailer zur neuen Bachelor-Staffel

2. Januar: Es war einmal, ein einsamer Prinz... Unter diesem Motto läuft der Trailer zur neuen Bachelor-Staffel. Zu sehen gibt es - leider nur die bereits vorgestellten Kandidatinnen.

Es war einmal ein einsamer Prinz auf der Suche nach seiner Traumfrau ... Bald geht’s wieder los mit dem Bachelor, Mädels!

Posted by Der Bachelor on Montag, 2. Januar 2017

RTL zeigt die ersten zehn Kandidatinnen

29. Dezember: Auch in der 7. Staffel kämpfen wieder 22 Kandidatinnen um das Herz des Bachelors. Die ersten zehn hat RTL nun bekanntgegeben - darunter die amtierende "Miss München" und ein Playboy-Model:

RTL gibt Start-Termin und weitere Details bekannt

27. Dezember: RTL hat die ersten Infos zum Bachelor 2017 bekanntgegeben: Die 7. Staffel startet am Mittwoch, 1. Februar, um 20.15 Uhr. Es folgen sieben weitere Doppelfolgen à 120 Minuten. "Das große Finale“ wird am 22. März ausgestrahlt. Gedreht wurde - wie schon in der vergangenen Staffel - in Florida. Und auch am Konzept hat sich wohl nichts geändert: Es gibt Woche für Woche Dates und eine "Nacht der Rosen", Homedates für die letzten vier und und Dreamdates für die letzten drei Kandidatinnen.

"Die Bachelorette" kehrt 2017 ins RTL-Programm zurück

12. Dezember: Brandheiße Nachricht für alle RTL-Zuschauerinnen: Nach einem Jahr Pause wird es 2017 eine neue Staffel von "Die Bachelorette" geben. Derzeit sucht der Sender auf seiner Homepage nach Kandidaten. Gesucht werden 20 Männer zwischen Mitte 20 und Mitte 30. Der Sender verspricht "jede Menge Abenteuer, Action und natürlich Amore".

"Der Bachelor" wohl ab Mitte Januar bei RTL

27. November: RTL hat sich - wie üblich - zum neuen Junggesellen bislang noch nicht geäußert. Auch der Starttermin für die neue Staffel ist noch nicht bekannt. In der Regel läuft die Kuppelshow ab Mitte Januar. Bleibt also die Frage, wie sicher es ist, dass Sebastian Pannek tatsächlich der neue Bachelor wird? Die Chancen stehen wohl nicht schlecht. Zumindest in den vergangenen Jahren lagen die Klatsch- und Promi-Blätter bei ihren "Enthüllungen" nie daneben. Egal ob bei Oliver Sanne oder Leonard Freier - der erste Name war stets der richtige.

Sebastian Pannek soll der Bachelor 2017 sein

21. November: Ist das Geheimnis gelüftet? Wie Promiflash erfahren haben will, soll Sebastian Pannek der Bachelor 2017 sein. Die Voraussetzungen würden stimmen, so viel kann man wohl schon mal sagen. Pannek ist Model, arbeitet laut seiner Website schon für Modemarken wie Marc O’Polo und Just Cavalli oder als Werbegesicht für Opel, REWE oder Motel One. Auf seinem Instagram macht der 30-Jährige einen sportlichen und smarten Eindruck - beste Voraussetzungen also für einen Herzensbrecher.

drs

Alle Infos zu "Der Bachelor 2017"  auch im Special bei RTL.de.

i

Alle Infos zum Messenger-Dienst