Samstag, 25. Oktober 2014

30. Januar 2013 22:26 Uhr

Der Bachelor 2013

Bachelor Jan ist "emotional angestrengt"

Der Bachelor 2013: Nach einer Nacht mit Alissa auf dem Hausboot springt Bachelor Jan mit Janine von einem Berg. Natascha überrascht in der RTL-Show mit einem vorzeitigen Ausstieg. Von Vinzenz Greiner

i
Der Bachelor Jan Kralitschka (37) hat Janine zum romantischen Einzeldate eingeladen.
Foto: RTL

Am Morgen liegt eine Einladung des Bachelors in der Lady Villa in Kapstadt „Ihr Lieben, habt ihr Lust auf einen Tag am Meer mit mir?“ Aber nur sechs der verbliebenen Frauen, die um Jan buhlen, dürfen den Bikini einpacken und los. Janine muss zuhause bleiben.

Mit Bachelor Jan unter klarem Sternenhimmel

In einer naturgeschützten türkisfarbenen Bucht vor Kapstadt planschen und tollen die Mädels mit Jan im Wasser und genießen die Sonne an Deck. Als Alissa eine Decke für eine Konkurrentin bringt, wittert Sarah Schauspielerei: „Warum kümmerst du dich nie so um uns in der Villa?“ Im Interview geifert sie, Alissa würde zur Mutter Theresa, nur wenn Jan in der Nähe sei.

ANZEIGE

Alissas Fürsorglichkeit ist vermutlich nicht der Grund, dass Jan sie bittet, mit ihm die Nacht auf dem Boot zu verbringen. Viel eher ist es der verführerische Blick, den sie dem Bachelor zuwirft als er sie erst verabschiedet – um sie dann wie ein Gentleman wieder an Deck zu bitten.

Dort wird es kuschelig. Zuhause zerbrechen sich die anderen Kandidatinnen den Kopf, was wohl in der Lagune unter dem klaren Sternenhimmel geschieht. Mona ärgert sich über ein Date, das über die Nacht geht. Unterdessen genießen Jan und Alissa den Abend mit Wein, gutem Essen und ganz viel Kuscheln.

Der Bachelor 2013: Beim Einzeldate bleibt Alissa defensiv

Alissa zeigt sich sehr defensiv und versucht bei den Fragen Jans nur nicht zu taff zu wirken. Die Hosen in einer Beziehung solle der Mann anhaben. Jan lässt sich das nicht zwei Mal sagen und entscheidet, die dunkle Schönheit nach Schmusen und Händchenhalten ins Bett zu geleiten.

In der Villa zeigt sich Alissa verschämt lächelnd, was die anderen Mädchen Vermutungen über die Nacht auf dem Hausboot anstellen lässt. Die eifersüchtige Mona will hingegen gar nicht erst wissen, was passiert ist.

Janine springt für Bachelor Jan von einem Berg

Überraschenderweise darf dann Janine mit Jan auf den Lion’s Head über Kapstadt klettern. Der Bachelor versucht dabei, sie aus der Reserve zu locken: In 20 Minuten hetzt er die 26-Jährige auf den steilen Berg. Sie gibt alles, denn sie weiß: Es ist ihre letzte Chance. Auf dem Gipfel folgt die nächste Provokation: Paragliding sei etwas für verwegene Jungs, meint Jan. Janine nickt ab – und muss dann doch zeigen, dass sie für Jan vom Berg springt – natürlich mit Gleitschirm. Nach dem Date gesteht der Bachelor: „Ich werde immer noch nicht schlau aus ihr.“

Am Tag der Entscheidung – diesmal ein Nachmittag – geht die verzweifelte Natascha auf Jan zu und gesteht, dass sie „keinen Zugang“ zu ihm fände. Sie bricht unverhofft die Show ab, um einer Frau die Chance zu geben, die eine Rose auch wolle.

Investigativ: Die beste Freundin des Bachelors befragt die Frauen

Nach der Überraschung taucht Niki auf, die beste Freundin Jans. Sie spricht einzeln mit den Mädchen, versucht zu ergründen, wie ernst es ihnen mit dem Bachelor ist. Dabei geht sie nicht zimperlich mit den sechs verbliebenen Kandidatinnen um. Melanie (24) konfrontiert sie mit deren Beruf: Ob sie sich als Modell überhaupt vorstellen könne auf einem Hof in Bad Honeff zu leben.

Bachelor Jan Kralitschka scheinen die Ratschläge seiner Freundin Niki nicht so wirklich weiterzuhelfen: Er möge alle Frauen, die noch im Rennen sind. Die Entscheidung wird nicht leicht. „Es ist das erste Mal, dass ich eine emotionale Anstrengung empfinde“, erklärt der Jurist.

Sarah bekommt die erste Rose – und jauchzt vor Freude. Die zweite Rose geht an Mona, die sofort Jan anbietet, ihm ihre Schweizer Heimat zu zeigen. Rose Nummer drei geht an Alissa – mit den Worten: „Du bist mir ein Rätsel.“ Die letzte geht an Melanie, die sich erst einmal ungläubig um die eigene Achse dreht.

Deutschland und Schweiz: Herausforderung für den Bachelor

Nach der dramatischen letzten Rose steht allerdings noch die große, emotionale Herausforderung für den Bachelor 2013 bei RTL aus. Denn in Europa wird er die Familien und Freunde der verbleibenden vier treffen und damit den ganzen Hintergrund der Frauen ausleuchten können,

i

Artikel kommentieren

Die neuesten Kommentare

Schlagworte

Kapstadt | RTL | Schweiz | Deutschland

Mehr zum Thema