Montag, 26. Juni 2017

11:41 Uhr

"Bachelorette"-News-Blog

"Bachelorette" 2017: Keine Rose für Jens, Michael und Martin

RTL zeigt seit 14. Juni wieder die "Bachelorette". Alles rund um Jessica Paszka und die "Bachelorette"-Kandidaten - darunter zwei Augsburger - hier im aktuellen News-Blog.

i

"Die Bachelorette 2017": Alles zu Jessica Paszka und den Kandidaten

21. Juni: Michael, Jens und Martin sind nach Folge 2 raus

Drei Männer haben in Folge 2 von "Die Bachelorette" 2017 keine Rose bekommen: Jessica Paszka schickt Michael, Jens und Martin nach Hause. Unter den 17 Kandidaten hatten die drei Rivalen offenbar einfach nicht genug auffallen können.

Jens gab nach der Entscheidung ganz offen zu: "Ich war etwas überfordert." Nicht von Jessica, sondern von seinen Konkurrenten. Die anderen beiden ausgeschiedenen Kandidaten zeigten sich positiver. Michael aus Köln sah das Gute am frühen Ausscheiden: Er kann seine Kinder früher wiedersehen.

Von den 17 "Bachelorette"-Kandidaten durften vier mit Jessica Paszka zum "Viererdate" mit dem Titel "Fifty Shades of Grey" auf dem Segelboot. Domenico, Arnold, Marco und Manuel hätten Jessica auf dem Boot von ihrer Männlichkeit und ihren Qualitäten als Mr. Grey begeistern sollen. Das gelang allerdings nur bedingt, Marco klammerte sich ans Schiffdeck und Manuel wurde vom starken Seegang übel. Für eine Rose reichte es bei beiden aber dennoch.

Nun sind noch 14 Kandidaten übrig, die in den nächsten Folgen weiter um die Bachelorette werben werden.

Bachelorette lädt zur zweiten Nacht der Rosen

Siebzehn Männer sind in der RTL-Kuppelshow zu Beginn der zweiten Folge noch dabei. Am Mittwoch sortiert die Bachelorette Jessica Paszka wieder ein paar aus. Zuvor stehen Speeddating, Gruppendate und intime Gespräche auf dem Plan. Bei der Nacht der Rosen geht es für einige Männer um alles: Die Ellenbogen werden ausgefahren und wer Jessica unter vier Augen sprechen will, bleibt nicht lange allein, bevor ein Nebenbuhler, wie der heißblütige Italiener Domenico, dazwischen grätscht. Mit den Worten "Kannst zwischen uns kommen, da ist es wärmer" und seinem temperamentvollem Tanzstil kommt er Jessica verdächtig nah. Doch ob das ankommt und er eine Rose bekommt, löst RTL erst am Abend auf. Die zweite Folge von "Die Bachelorette" läuft um 20.15 Uhr.

18. Juni: Erstes Gruppendate zum Motto "Fifty Shades of Grey"

In der ersten Nacht der Rosen konnte die Bachelorette von vielen Männern noch keinen richtigen Eindruck gewinnen. Deshalb stellt sie sie gleich am ersten Morgen beim “Speeddating” auf die Probe. Danach wird´s sinnlich: Die begehrte Junggesellin verführt ihr erstes Einzeldate mit Schokolade und spanischem Wein. Nach sinnlichem Naschen fühlt sie den Jungs in Sachen Sex und Erotik auf den Zahn: Beim „50 Shades of Grey“- Motto-Date entführt sie vier Jungs auf eine Segelyacht, um vielleicht schon ihren Mr. Grey zu finden.

Zuvor gibt es auch das erste Einzeldate.

14. Juni: Manuel bekommt die erste Rose

Die erste Folge der "Bachelorette" ist vorbei. Und zu sehen war das übliche Schauspiel: Die 20 Kandidaten zogen in ihre Villa ein und trafen zum ersten Mal auf Jessica Paszka. Aufgeregte Gemüter inklusive.

Außerdem gab es die erste Nacht der Rosen. Zuerst wusste Manuel aus Augsburg (hier gibt's ein Porträt über Manuel), dass er in der nächsten Sendung weiterhin dabei sein wird. Er bekam die erste Rose.

Drei Kandidaten hatten weniger Glück - sie mussten bereits die Heimreise antreten. Und zwar: Julez, Alexandre und Julian.

In der nächsten Woche geht es bei der "Bachelorette" weiter. Zeichnen sich dann bereits die ersten Favoriten ab?

Heute Abend startet "Die Bachelorette 2017" mit Manuel und Michi

"Bachelorette"- Fans aufgepasst: Heute Abend um 20.15 Uhr startet die RTL-Sendung "Bachelorette 2017" mit Jessica Paszka und der ersten "Nacht der Rosen". Mit dabei sind auch zwei Augsburger, der 26-jährige Ex-FCA-Spieler Michi Bauer und der 29 Jahre alte Mediziner Manuel Scholl. Warum die zwei mitmachen und was sie von der "Bachelorette 2017" erwarten, verraten sie in diesem Interview.

12. Juni: Hat Bachelorette Jessica noch eine Rechnung offen?

In zwei Tagen beginnt bei RTL der Kampf um die Liebe der Bachelorette. Und Jessica Paszka steht diesmal auf der anderen Seite. Denn 2014 hatte die 27-Jährige beim Bachelor teilgenommen und um die Gunst des Bachelors gerungen - damals reichte es für sie als Kandidatin allerdings nicht für die große Liebe. Nun ist sie es, die erobert werden will - und die Kandidaten in der Hand hat. "Jetzt folgt ihre bitter-süße Revanche. Hat Jessica etwa noch eine Rechnung offen?", fragt Sender RTL bereits.

Ohnehin wird man beim Kölner Privatsender gespannt beobachten, wie sich die Bachelorette 2017 entwickeln wird. Vor zwei Jahren erreichte das Format eher durchschnittliche Quoten. Das Finale etwa erreichte damals einem Marktanteil von 8,7 Prozent und 2,30 Millionen Zuschauer.

9. Juni: So will Bachelorette Jessica Paszka erobert werden

"Die Bachelorette" beginnt ihre Suche nach dem perfekten Partner am Mittwoch, 14. Juni. 20 Männer kämpfen um die Gunst von Jessica Paszka. Laut RTL will die 27-jährige Junggesellin mit Taten überzeugt werden. Worte allein reichen ihr nicht: "Ich schaue hinter die Fassade. Man kann mir nicht nur Honig um den Mund schmieren."

Jessica ist eine starke Frau. Jedenfalls sagt sie das im Vorfeld von "Die Bachelorette". Sie hofft, den passenden Mann zu finden: "Mit mir wird es nie langweilig. Nach einigen ereignisreichen und turbulenten Jahren, die mich zu der Frau gemacht haben, die ich heute bin und sein möchte, bin ich schließlich bereit für einen festen Partner an meiner Seite!"

Im Vorfeld charakterisiert der "Bachelorette"-Sender die Protagonistin als "ein bisschen Femme Fatale, eine ordentliche Prise Lady, dazu eine große Portion bester Kumpel". Jessica, so RTL, sei eben eine Traumfrau. Noch dazu kennt sie die Situation der Männer gut, schließlich war sie selbst beim "Bachelor" als Kandidatin dabei.

6. Juni: Zwei Augsburger bei "Die Bachelorette"

Neben Model Michael Bauer geht ein weiterer Augsburger ins Rennen um das Herz der "Bachelorette". RTL nennt bei Manuel Scholl, 29, zwar Würzburg als Wohnort, aufgewachsen ist er aber in Augsburg. Wegen seines Medizinstudiums hat es ihn nach Franken verschlagen. In seine Heimat Augsburg kommt er aber immer wieder gerne zurück. in diesem Interview lesen Sie ein Interview mit den beiden "Bachelorette"-Kandidaten aus der Fuggerstadt.

 

1. Juni: RTL bestätigt: Jessica Paszka ist die Bachelorette 2017

Die neue "Bachelorette" heißt Jessica Paszka, ist 27 Jahre alt und kommt aus Essen. Das verkündete der Sender RTL nun offiziell. Zuvor hatten mehrere Medien bereits spekuliert, Jessica Paszka könnte Protagonistin der neuen "Bachelorette"-Staffel werden.

Hier ein kurzes Porträt.

Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am

31. Mai: Kandidat aus Augsburg: Hat "Michi" gute Karten?

Michael Bauer aus Augsburg ist Kandidat bei "Die Bachelorette". In der neuen Staffel ist der 26-Jährige neben 19 weiteren jungen Männern zu sehen. Ob er gute Karten hat? Vor zwei Jahren wurde Michael Bauer, den RTL auf seiner Internetseite als "Michi" vorstellt, immerhin zum zweitschönsten Mann Deutschlands gekürt. Er wurde "Vize Mister Germany 2015". Mehr dazu lesen Sie hier.

Im vergangenen Jahr zeigte sich das Model an der Seite von Saskia Atzerodt, ebenfalls Model und "Playmate" aus Kissing, auf dem Augsburger Presseball. Mehr hier.


29. Mai: Die 20 Kandidaten und der Sendetermin

20 Männer sind diesen Sommer bei "Die Bachelorette" auf RTL dabei. Ein Schornsteinfeger, ein Personal Trainer, ein Feuerwehrmann - die Junggesellin hat die Wahl. Am Montag stellte der Sender die diesjährigen Kandidaten offiziell vor. Auch ein Augsburger, "Michi", 26 Jahre alt, macht bei der Kuppel-Show mit. lesen Sie hier. Auch der Sendetermin steht fest. RTL zeigt die neue Staffel ab 14. Juni.

Focus #focus #lifestyle #malemodel #goodlife #italy #haterzgold

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL BAUER (@magic90mike) am

7. Mai: Wer ist "Die Bachelorette" 2017?

Wer 2017 "Die Bachelorette" ist, hat RTL noch nicht offiziell bestätigt. Medienberichten zufolge soll es sich aber um Jessica Paszka handeln. Die 27-Jährige war bereits bei "Der Bachelor" und "Big Brother" zu sehen. Neben ihren TV-Auftritten arbeitet sie als Model.

Good Morning

Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am

Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am

12. Dezember 2016: "Die Bachelorette" kommt zurück

RTLs "Die Bachelorette" hatte ein Jahr lang pausiert. Die letzte Kandidatin war Alisa Persch, die Lehrerin suchte 2015 nach der Liebe - und entschied sich am Ende der dritten Staffel für Fitnesstrainer Patrick Cuninka. Sie sollen Medienberichten zufolge rund ein halbes Jahr ein Paar gewesen sein. 2017 kehrt die Kuppelsendung, bei der eine attraktive Junggesellin einen Mann finden soll, zurück.

AZ

i

Alle Infos zum Messenger-Dienst