Samstag, 23. September 2017

15. September 2017 05:39 Uhr

Lottoquoten und Zahlen

Die Lottozahlen vom Mittwoch, 13. September 2017

Beim Lotto am Mittwoch waren die Lottozahlen vom 13. September 2017 bis zu einer Million Euro wert. Hier die richtigen Zahlen und Quoten der aktuellen Ziehung.

i

Die Lottozahlen: Am Mittwoch ging es bei der Ziehung um bis zu einer Million Euro. Laut Quoten wurde der Jackpot aber nicht geknackt.
Foto: Fredrik von Erichsen, dpa

Mit den Lottozahlen vom 13. September 2017 hätte ein Jackpot mit einer Million Euro abgeräumt werden können. Allerdings hatte laut Quoten kein Spieler das ganz große Glück beim Lotto am Mittwoch.

Zwei Spieler hatten zwar auf die sechs Richtigen gesetzt und räumten damit jeweils über 380.000 Euro ab. Die Superzahl fehlte aber beiden, sodass der Jackpot beim Lotto 6 aus 49 unangetastet bleibt und auf vier Millionen Euro ansteigt.

ANZEIGE

Die Lottozahlen vom Mittwoch finden Sie hier - inklusive Spiel 77 und Super 6. Und auch die Quoten zeigen wir in der Übersicht.

Lottozahlen, 13. September 2017  

Lottozahlen: 11 - 16 - 17 - 18 - 30 - 40

Superzahl: 6

Spiel 77: 3 3 0 5 7 6 8

Super 6: 5 8 6 2 3 0

Alle Angaben ohne Gewähr

Lotto-Quoten vom Mittwoch

KlasseAnzahl RichtigeGewinneQuoten
16 Richtige + SZ0 xunbesetzt
26 Richtige2 x381.200,60 €
35 Richtige + SZ34 x11.211,70 €
45 Richtige312 x3.665,30 €
54 Richtige + SZ2393 x159,20 €
64 Richtige19257 x39,50 €
73 Richtige + SZ43393 x17,50 €
83 Richtige365185 x9,30 €
92 Richtige + SZ316904 x5,00 €

Lotto am Mittwoch: Chance auf Lottozahlen gering

1:140 Millionen beträgt die Chance, beim Lotto den Jackpot zu knacken. Das ist verschwindend gering. Trotzdem ist das Lotto 6 aus 49 in Deutschland extrem beliebt. Das erklärt auch, weshalb der Jackpot immer wieder leergeräumt wird. Erst am Samstag, dem 9. September 2017 konnte sich ein Spieler beim Lotto am Samstag den Hauptgewinn von über 17 Millionen Euro krallen.

Das sind fast schon Peanuts im Vergleich zum größten Einzelgewinn, den jemand in Deutschland einstreichen konnte: 37,7 Millionen Euro gab es 2006 für einen Spieler.

Bei solchen Summen ist die Versuchung natürlich groß, regelmäßig an Glücksspielen teilzunehmen. Das kann jedoch gefährlich werden, Glücksspielsucht ist ein ernstes Problem in Deutschland. Laut der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gibt es in der Gruppe der 16- bis 65-jährigen Deutschen über 400.000 Menschen, glücksspielsüchtig sind.

Wer selbst davon betroffen ist oder Verwandte und Bekannte hat, die unter Glücksspielsucht leiden und Hilfe benötigen, kann sich telefonisch kostenlos unter der 0800 - 1 37 27 00 Hilfe holen. AZ

 

i

Schlagworte

Deutschland


Alle Infos zum Messenger-Dienst