Donnerstag, 30. März 2017

20. September 2015 19:57 Uhr

Tatort heute

"Die letzte Wiesn" zeigt die dunkle Seite des Oktoberfests

Im Tatort heute auf der Wiesn gibt es keine Gemütlichkeit. Denn die Münchener Ermittler Ivo Batic und Franz Leitmayr bekommen es auf dem Oktoberfest nicht nur mit Bierleichen zu tun.

i

Tatort "Die letzte Wiesn: Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) ermitteln heute direkt auf der Theresienwiese.
Foto: Bernd Schuller, BR

Mag die „Tatort“-Landkarte noch so vielfältig sein: Wenn die Münchner aus dem größten Volksfest der Welt ein brillant gefilmtes Krimi-Panoptikum machen, kann ihnen kein anderer ARD-Sender das Wasser reichen

Tatort heute auf der Wiesn

Beim Ausnahmezustand Wiesn ist nichts so, wie es sonst ist. Er stürzt die Hauptkommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) beim Tatort heute in eine düstere Szenerie, in der nicht Bierleichen, sondern die Opfer von Ecstasy-Tropfen dafür sorgen, dass die beiden Ermittler noch grauere Haare bekommen.

ANZEIGE

Statt Gemütlichkeit gibt es Schlägereien, ein rätselhafter junger Mann streicht durchs Bierzelt, Wiesn-Hasser Leitmayr interessiert sich nicht nur dienstlich für die alleinerziehende Kellnerin Ina. Derweil halten seine drei kroatischen Tanten den Batic auf Trab.

Regisseur Marvin Kren hält dem Spektakel den Spiegel vor und zeigt die Schattenseiten der Wiesn. Das gelingt nicht zuletzt dank zweier Schauspielerinnen: Gisela Schneeberger ist die geldgierige Festwirtin. Und Mavie Hörbiger als Ina, die Frau mit einem Geheimnis, war noch nie so gut.

i

Schlagworte

Tatort | Oktoberfest | ARD

Ein Artikel von
Rupert Huber

Augsburger Allgemeine
Ressort: Freier Mitarbeiter

Alle Infos zum Messenger-Dienst