Mittwoch, 1. Oktober 2014

31. Januar 2013 10:09 Uhr

Katrin Sass bei Lanz

Kusmagk über die "Sass-Tirade": "Wie von Sinnen"

In einer beispiellosen Schimpftirade in der Talkshow von Markus Lanz hat Katrin Sass (56) das Dschungelcamp und Peer Kusmagk attackiert. Nun antwortete der Angegriffene.

i

Katrin Sass geht bei Lanz auf Kusmagk und das Dschungelcamp los: Die Schauspielerin ("Good Bye, Lenin!") redete sich am Dienstagabend in der ZDF-Show "Markus Lanz" in Rage und attackierte das Format "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" - just an dem Tag, als die RTL-Show für den renommierten Grimme-Preis nominiert worden war.

Katrin Sass: Lanz hat Probleme, sie zu beruhigen

In Anwesenheit des im Jahr 2011 gekrönten Dschungelkönigs Peer Kusmagk (37) sagte Sass beispielsweise: "Die sagen alle, die da drin waren, naja, so 'ne gewisse Kunst hat's auch schon, jetzt sind wir im Grimme-Preis (...) Ein Unfug ist das alles." Es gehe den Teilnehmern doch nur ums Geld. Kusmagk war sichtlich schockiert ob der Angriffe. Gastgeber Lanz hatte arge Probleme, Sass zu beruhigen.

Als Peer Kusmagk sich wehren wollte, sagte Katrin Sass barsch: "Dann geh doch nach Hause, wenn dir das zu blöd ist!" Es sei unglaublich, sich in eine Show zu setzen und zu sagen, man gehe erhobenen Hauptes aus dem Dschungelcamp raus, ereiferte sich Sass über Kusmagk: "...ich fresse Schwänze, aber erhobenen Hauptes (...) Was soll denn das?"

Peer Kusmagk antwortet auf "Sass-Tirade"

Nun hat Peer Kusmagk reagiert. Gegenüber bild.de sagte er: "Mir war auch nicht nach Aussprache oder Friedenspfeife. Mir ging es nicht besonders gut, nachdem ich fünf Minuten lang angeschrien wurde. Aber ich denke, es gibt durchaus Diskussionsbedarf zwischen Frau Sass und mir. Ich hab sie in meine Radiosendung am Samstag eingeladen. Ich hoffe, dass wir so die Gelegenheit haben, die Sache auszudiskutieren.

Auf die Frage, was er gedacht habe, als Katrin Sass ihn angriff: "Mein erster Gedanke war: "Hallo, was passiert denn hier?" Ich weiß überhaupt nicht, wieso Frau Sass so losgelegt hat. Das war vollkommen unmotiviert von ihr. Ich hatte das Gefühl, sie ist wie von Sinnen." (dpa, bs, AZ)

Hier das Video das Sass-Attacke auf Peer Kusmagk

 

i

Artikel kommentieren

Die neuesten Kommentare

Schlagworte

Markus Lanz | Lanz | RTL



Neu in den Foren